25.01.06

Verzögerung von Agrypnies Debütscheibe „F51.4“

Laut Torsten, der Unhold (Nocte Obducta) verzögern sich die Arbeiten an seinem Solo Debüt „F51.4“. Als neues Veröffentlichungsdatum wurde der 16. Juni angegeben. Gründe seien der viel zu enge Zeitplan sowie Perfektionismus. Zwei Lieder sind bereits komplett im Kasten und die Gesamtspielzeit soll sich auf rund 50 Minuten belaufen.

Quelle: Agrypnie


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Zimmer, 20:28:52 Kommentar schreiben


Pingbacks

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...