06.04.08

Kaltenbach Open Air - Billing komplett

Mit Freuden dürfen wir verkünden, dass das Billing des Kaltenbach Open Air komplett ist. Auftreten werden vom 18. bis 19. Juli folgende Truppen:

SATYRICON (NOR)
GOREFEST (NED)
SAMAEL (SUI)
ROTTING CHRIST (GRE)
GRAVE (SWE)
HOLLENTHON (AUT)
MARDUK (SWE)
NECROPHOBIC (SWE)
ELUVEITIE (SUI)
GRAVEWORM (ITA)
URGEHAL (NOR)
SINISTER (NED)
DEW-SCENTED (GER)
VREID (NOR)
NEGURA BUNGET (ROU)
DESASTER (GER)
EXCREMENTORY GRINDFUCKERS (GER)
FLESHLESS (CZE)
CASKETGARDEN (HUN)
HATRED (GER)
MATER MONSTIFERA (CZE)
RETURN TO INNOCENCE (CZE)
ASATHOR (AUT)
BEREAVEMENT (AUT)
BLOODFEAST (AUT)
BREWED & CANNED (AUT)
CREMATION (AUT)
FOLTERKAMMER (AUT)
INZEST (AUT)
LOW CHI (AUT)
SAMHAYN (AUT)
SUICIDE (AUT)
TYRANTS (AUT)
VERITAS MENTIS (AUT)

Mit diesem Gewaltsbilling geht das Kaltenbach Open Air in die sechste Runde. Auch dieses Mal wird bestimmt wieder für ein Ausnahmezustand in Sachen Metal in Österreich gesorgt. Mit seinem aussergewöhnlichen Flair sorgt das Festival jedes Jahr wieder für die genialste Alltagsflucht des Jahres für alle österreichischen Metalköpfe. Aber auch aus dem Ausland pilgern die Jünger mehr und mehr nach Spital am Semmering, um dem Spektakel beizuwohnen.

Der Campingplatz beim und rund um das Gasthaus zur Schieferwiese bietet diesemal wiederum einen Gastgarten, Toiletten, Duschmöglichkeiten und auch ein spezielles Metal Frühstück zum fairen Preis. Wem dies noch immer zu viel Kultur ist, kann es sich auch einfach entlang den Serpentinen oder den zusätzlichen Natur pur Campingarealen gemütlich machen!

Wer jedoch nicht so ganz auf etwas Luxus verzichten möchte, kann ebenso in der angrenzenden Gemeinde Spital am Semmering (Infos auf der Website www.spitalamsemmering.com) ein Zimmer mieten, oder dort einfach auch nur den Bier- und Nahrungsvorrat auffrischen. Denn am Kaltenbach Open Air gibt es keine lästigen Begrenzungen, was die Mitnahme von Bier, anderen Getränken oder Essen auf den Campingplatz betrifft.

Am Festivalgelände selbst wird natürlich ebenso für euer leibliches Wohl gesorgt sein und egal ob am Bierstand, den diversen Schnapsbuden oder an den Essensständen, ihr werdet aus dem reichlichen Angebot an diversen österreichischen und internationalen Spezialitäten das Richtige für euch finden.

Um eure Sicherheit am Camping- und Festivalgelände wird sich traditionellerweise wieder das professionelle Team von S! Security Management (Infos auf der Website www.s-security.com) bemühen, welches rund um die Uhr vor Ort sein wird. Ebenso wird es auch wieder ausreichend Ordner- und Einweisungspersonal und natürlich auch wieder einen Sanitätsdienst geben.

Die Veranstaltung beginnt traditionell am Do., den 17.07.2008 um 20.00 mit einer kleinen aber feinen Warm Up Party auf dem Festivalgelände, welches an den beiden folgenden Tagen jeweils ab 10.00 geöffnet sein wird.

Weitere Infos gibt es unter: www.kaltenbach-openair.at

Quelle: Kaltenbach


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:29:28 Kommentar schreiben


Pingbacks

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...