30.05.09

Holy Moses am Metal for Mercy

Mit Stolz jassen uns die Jungs vom Metal for Mercy folgende Botschaft in die Mailbox:

Nun ist es soweit, wir möchten Euch den Headliner für den Samstag vorstellen.
Es ist die Band um Sabina Classen. Es sind Holy Moses.

Trotz diverser personeller Umbesetzungen im Laufe ihrer Karriere zeichneten sich Holy Moses durch eine hohe musikalische Konstanz und geradezu entwaffnende physische Energie aus. Mit Thrash-Klassikern wie Finished With The Dogs, The New Machine Of Liechtenstein oder World Chaos tourte die Band regelmäßig in Europa. Als Anfang der Neunziger die internationale Thrash Metal-Szene eine merkliche Konjunkturdelle durchlebte, legte Sabina Classen eine Pause von Holy Moses ein und gründete Temple Of The Absurd. Auf der Grundlage eines geänderten textlichen und musikalischen Ansatzes veröffentlichte sie mit ihrer neuen Band zwei Alben und reaktivierte zu Beginn des neuen Jahrtausends voller Elan Holy Moses. Seither sind zahlreiche Shows weltweit, Auftritte bei wichtigen Open Air Festivals wie W.O.A oder With Full Force, Pusam Festival in Südkorea, und die Veröffentlichung der erfolgreichen Scheiben Disorder Of The Order (2002) und Strength, Power, Will, Passion (2005) ins Land gegangen. Diese Band lebt und sie wird dem Sensemann noch lange ein Schnäppchen schlagen. Nicht zu vergessen ist die aktuelle Scheibe Agony of Death (2008)

Seid gespannt, was Ihr von der Band alles am 24.10.2009 zu hören bekommt.

Kürzlich bestätigt wurden ebenfalls Disbelief, Gravity Rail, Hate Dot Com und Sonorous Din.

In diesem Jahr wird es wieder drei verschiedene Arten an Eintrittskarten geben.
Es gibt Tageskarten, die Ihr u.a. bei den auftretenen Bands bekommt, sowie Festivaltickets (2 Tageskarte). Festivaltickets bekommt Ihr allerdings nur über die Festivalhomepage, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter Metaltix.

Freitagskarte : 15 € zzgl. VVK Gebühr

Samstagskarte : 15 € zzgl. VVK Gebühr

Festivalticket : 22 € zzgl. VVK Gebühr

Jeden Tag werden Euch für diese Preise 12 Bands geboten und Ihr unterstützt bereits beim Kauf einer Karte die Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V. in Siershahn.

Quelle: Metal for Mercy


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Morgenstern, 20:00:12 Kommentar schreiben


Pingbacks

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...