26.03.18

"Hört mal auf hier rumzuhampeln!" - Horn im Helvete Oberhausen

“Turm am Hang” war und ist eines der großen Dinger in Sachen deutschem Schwarzmetall aus dem Jahre 2017. Mehr als ein Jahr ist seit der Veröffentlichung des Albums vergangen. Federführend bei Horn zeichnet sich Nerrath, der auf mehr als eine Dekade künstlerisches Schaffen zurückblickt. Da er in der Szene entsprechend verwurzelt ist, fiel es vermutlich nicht schwer einige Instrumentenquäler um sich zu scharren und Livegigs auf die Beine zu stellen.

Am 17.03.2018 kamen Horn und entsprechende Freunde der Kapellenklänge im Helvete zusammen. Der eine oder andere Hampelmann dürfte dabei überrascht gewesen sein, dass Nerrath wiederholt von der Bühne herab dazu aufforderte, Moshpits zu unterlassen. Eine dieser Ansagen ist im unteren Video konserviert worden.

Auf Facebook lieferte Horn ein kurzes Statement zu dieser Einstellung:

No moshing, please. Sorry to supress your urge to move during songs, but please refrain from doing so as the majority of visitors at a Black Metal show are there to witness the bands with their eyes and ears and you will ruin it for them.

Wie seht ihr das? Sind Black Metal und Moshing unvereinbar?


Gespeichert unter: Aufgeschnappt — Schlaf, 13:04:20 Kommentar schreiben


Pingbacks

Bisher keine Pingbacks für diesen Eintrag...