# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle

CD-Kritiken D

D.D. Dogz - Don't Give Uptipp D.D. Dogz - Don't Give Up
Hard Rock | 2001 | 10/13
D.D. Dogz kommen aus dem Herzen der Schweiz und haben sich dem traditionellen Hard Rock verschrieben...»
Daemon - Eye For An Eye Daemon - Eye For An Eye
Death Metal | 2003 | keine Wertung)
Eye For An Eye ist das mittlerweile dritte Album der Band um Konkhra-Chef Anders Lundemark, eine Truppe, die ursprünglich zusammen mit Nicke Andersson (Entombed/Hellacopters) ins Leben gerufen wurde. Letzterer musste aber allerdings aufgrund hohen...»
Daemonlord - Of War and Hate Daemonlord - Of War and Hate
Black Metal | 2005 | 5/13
Ich hab' keine Lust gute Momente zusammenzutragen, hab' keine Lust auf einen gleichförmigen Drumcomputer. Ich hätte Lust auf eine räudige Portion Schwarzmetall, hab' keine Lust auf Daemonlord. Ich hätte Lust auf Krieg und Hass, hab' keine Lust auf...»
Daemonolatria - Gone Up Into Flamestipp Daemonolatria - Gone Up Into Flames
Black / Death Metal | 2003 | 10/13
Mal wieder ein Scheibchen, das zu reviewen sich lohnt. Das Layout der acht Track starken CD (inkl. Intro und Outro) ist sehr professionell und ansprechend. Der Bandname entlockte mir ein kurzes Schmunzeln...»
Dagon - Paranormal Ichthyology Dagon - Paranormal Ichthyology
Death Metal | 2007 | 9/13
Mir ist bislang noch nie eine Metal-Band in die Finger geraten, die sich thematisch ausschliesslich mit der unbekannten Unterwasserwelt der Weltmeere auseinandersetzt...»
Dagor Dagorath - Times Of Distress Dagor Dagorath - Times Of Distress
Pagan / Black Metal | 2008 | 9/13
Dagor Dagorath kommen mal nicht aus Norwegen, Schweden etc, sondern aus Israel. Mal etwas anderes!»
Dagorlad - Herald of Doom Dagorlad - Herald of Doom
Dark Atmospheric Metal | 2008 | 7/13
Die Belgier "Dagorlad", bestehend aus Philippe Gandibleu und AOD, präsentieren hier ihr Fantasy - Konzeptalbum "Herald of Doom"...»
Dakrua - Shifting Realities Dakrua - Shifting Realities
Gothic Metal | 2002 | keine Wertung)
Wenn Dakrua einem vom Debutalbum Inner Wastelands her in Erinnerung geblieben sind, dann wohl hauptsächlich wegen Eva Rondinelli, deren exzellente, fast schon musical-lastige Stimme so manch anderen Gothic-Metal Hasen sehr sehr dünne aussehen liess...»
Dalriada - Szelektipp Dalriada - Szelek
Folk Metal | 2009 | 11/13
Null Ahnung habe ich von der ungarischen Schwermetall-Szene.»
Damnation Defaced - Resurrection Stillborn - The Blackest Halo Damnation Defaced - Resurrection Stillborn - The Blackest Halo
Death Metal | 2009 | 7/13
Nachdem die Namens- und Titelgeneratoren im Black Metal-Bereich bereits mit ihrem Latein am Ende sind, schwappt die diesbezüglich kreative Tiefsee jetzt auch in die Gewässer des Todesmetalls...»
Danse Macabre - Eva Danse Macabre - Eva
atmosphärischer Elektrometal | 2001 | keine Wertung)
Nach dem grandiosen neuen Ancient Rites Album Dim Carcosa weckt das Line-Up von Danse Macabre natürlich sofort starkes Interesse, denn Hauptsongwriter und Gitarrist Jan Yrlund (bei Danse Macabre auch für das Programming zuständig) sowie Vokalist...»
Dantalion - Call Of The Broken Soulstipp Dantalion - Call Of The Broken Souls
Black Metal | 2008 | 11/13
Ein gutes Jahr ist vergangen, seitdem die spanischen Schwarzmetaller Dantalion mit ihrem Debut "When The Ravens Fly Over Me" zumindest bei mir so richtig abräumen und ein echtes Meisterwerk kreieren konnten.»
Danzig - Live On The Black Hand Side Danzig - Live On The Black Hand Side
Doom / Heavy Metal | 2001 | keine Wertung)
Seid gewarnt! Nachfolgend werdet Ihr das unprofessionellste Review seit Langem lesen, eines, das vor Subjektivität nur so strotzt sozusagen. Aber mit den Danzig-Jüngern verhält es sich nun mal gleich wie mit den Mayhem-Fanatikern oder den Cannibal...»
Dargaard - Rise and Falltipp Dargaard - Rise and Fall
Gothic / Dark Wave | 2004 | 11/13
Tharen (Abigor, Heidenreich) und Elisabeth Torsier (Abigor, Antichrisis) riefen im Jahre 1997 das Projekt "Dargaard" ins Leben. Doch "Rise and Fall" ist bereits das vierte veröffentlichte Album und zeigt, dass aus diesem so genannten Projekt nun doch...»
Dark At Dawn - Baneful Skies Dark At Dawn - Baneful Skies
Power Metal | 2000 | keine Wertung)
Dark At Dawn dürften dem einen oder anderen Leser bereits bekannt sein. Schon seit Monaten tauchen sie immer wieder mal in der Presse mit Reviews auf, die allesamt nur positiv ausfallen. Nun, da wollen und werden wir auch keine Ausnahme bilden, denn...»
Dark Domination - Let Satan Speak Through Our Lips Dark Domination - Let Satan Speak Through Our Lips
Black Metal | 2009 | 5/13
Wenn man die ersten vier Stücke der "Let Satan speak through our Lips" hört, möchte man die Scheibe am liebsten an die Wand schmeissen. Nicht nur, dass man dem Ding ein sinnloses Intro spendiert hat, nein, hier hat jedes Lied...»
Dark Faith - Storm of Hatred and Anger Dark Faith - Storm of Hatred and Anger
Black Metal | 2004 | 9/13
Nach der im Jahr 2002 erschienen CD "The sentence of Satan" haben Dark Faith nun ihr zweites Album am Start und werden sich damit einige Fans machen können. Ohne lange Umschweifungen knüppeln sie beim ersten Song gleich drauf los. Das ewige...»
Dark Fount - A Sapless Leave Withering In The Night Fog Dark Fount - A Sapless Leave Withering In The Night Fog
Black Metal | 2009 | 8/13
Die Originalveröffentlichung stammt aus dem Jahre 2007 vom chinesischen Label Pest Productions, dass sich auf Black Metal aus deren Heimat spezialisiert hat. Soviel zum Vorwissen, es geht um die Musik.»
Dark Funeral - De Profundis Clamavi ad te Domine (Live)tipp Dark Funeral - De Profundis Clamavi ad te Domine (Live)
Black Metal | 2004 | 11/13
Die offizielle Live-CD von Dark Funeral bietet sämtliche Hits der Band in einem Soundgewand, welches besser als auf den Studio-Alben ist. Aber lest selbst warum ich die Scheibe mit 11 von 13 Punkten benotet habe...»
Dark Funeral - Angelus Exuro pro Eternustipp Dark Funeral - Angelus Exuro pro Eternus
Black Metal | 2009 | 12/13
Eigentlich habe ich wieder eine komplette Knüppelpartie erwartet, wie es halt bei den Schweden so üblich ist. Und anfangs – oder sagen wir grossteils - ist es auch genau das...»
Dark Lunacy - Forget me Nottipp Dark Lunacy - Forget me Not
Death / Gothic Metal | 2003 | 11/13
Ein tröstendes "Kopf hoch" ist bei Dark Lunacy nicht angebracht und nur die halbe Wahrheit. Kopf runter, Kopf hoch und wieder von vorn - genau das ist es, was einem widerfährt...»
Dark Order - The Violence Continuum Dark Order - The Violence Continuum
Thrash Metal | 2006 | 6/13
Dark Order bedienen uns auf "The Violence Continuum" nicht nur mit elf Songs, auf der Rückseite der CD befindet sich zusätzlich eine DVD! Na ja, das war wohl zuviel Fortschritt für meinen alten CD-Wechsler im Auto. Mehr als ein "CD-Error" kriege ich...»
Dark Ravage - Dawn Of A New World Dark Ravage - Dawn Of A New World
Black Metal | 2007 | 5/13
Eigentlich schade, dass eine in mieser Soundqualität vermutlich in einem Home-Studio eingespielte Untergrundscheibe heutzutage nicht mehr denselben Stellenwert besitzt wie noch vor fünfzehn Jahren...»
Dark Soul - Dethroned Mankindtipp Dark Soul - Dethroned Mankind
Black Metal | 2010 | 10/13
Und so kann ich hier nur eine Empfehlung aussprechen!»
Dark Suns - Existencetipp Dark Suns - Existence
Progressive Dark Metal | 2005 | 10/13
Zweitwerk "Swanlike", in Eigenregie aufgenommen und 2002 durch Voice Of Life veröffentlicht, bereits beachtliche Aufmerksamkeit erwecken. Die dritte und aktuelle Platte ist aber kein zweites "Swanlike" geworden. Musikalisch beschreitet man ganz...»
Dark The Suns - All Ends In Silence Dark The Suns - All Ends In Silence
Melodic Dark Metal | 2009 | 8/13
He, das ist ja gar nicht so eine Softie-Partie, wie ich dachte. Mit dem Band-Namen, dem Album-Namen und natürlich der angegeben Marschrichtung, hatte ich etwas anderes erwartet...»
Dark Tribe (Ger) - Archaic Visions Dark Tribe (Ger) - Archaic Visions
Black Metal | 2011 | 8/13
Rauer, schwermütiger Black Metal, dessen Produktion den Hörgenuss leider schmälert.»
Dark-N - Loading Complete Dark-N - Loading Complete
Gothic Metal | 2005 | 7/13
Gothic Metal verbindet Otto Normalverbraucher heutzutage sofort mit dem ausgelutschten Die-Schöne-und-das-Biest-Prinzip oder gar nur noch mit weiblichen Feen-Stimmchen. Dazu kommen möglichst noch Einflüsse aus der klassischen sowie mitteralterlichen...»
Darkane - Insanity Darkane - Insanity
futuristischer Thrash | 2003 | keine Wertung)
Mag ja sein, dass Darkane mit Insanity erst ihr zweites Album abliefern (Rusted Angel hiess das erste). Aber nach diesem Absatz werdet Ihr die Band bedeutend besser einzuordnen wissen, als Ihr auf Anhieb vielleicht vermutet hättet. Da gab's doch vor...»
Darkemist - Mindseek Darkemist - Mindseek
Melodic Death Metal | 2005 | 7/13
Die Chilenen Darkemist vereinen auf ihrem Erstwerk schwedische Melodik, Midtempo-Groove und wohldosierte Aggression und liegen damit voll im Trend. Ob die Metalwelt aber wirklich noch weiteren melodischen Neo Death Metal ohne viele neue Ideen braucht...»
Darkened Nocturn Slaughtercult - Saldorian Spelltipp Darkened Nocturn Slaughtercult - Saldorian Spell
Black Metal | 2009 | 10/13
Mir gefällt die sich entwickelnde Atmosphäre und die Kompromisslosigkeit, die ausnahmsweise mal nicht zur Langeweile mutiert.»
Darkest Era - The Journey Through Damnation Darkest Era - The Journey Through Damnation
Folk/Heavy Metal | 2008 | 9/13
Irischer Metal, empfohlen von Primordial...»
Darkestrah - Sary Oy Darkestrah - Sary Oy
Pagan Black Metal | 2003 | 5/13
Wenn Black Metaler mit verschiedensten Instrumenten ihr Album bereichern wollen ist immer Vorsicht geboten. Die einen schaffen dadurch Atmosphäre und Abwechslung, die anderen...»
Darkfall - Firebreedtipp Darkfall - Firebreed
Death / Thrash / Dark Metal | 2002 | 11/13
Die Österreicher Darkfall sind nun schon seit 1995 auf einer Mission. Ihre Aufgabe: sich stets steigern, verbessern und verschiedene Stile des harten Metals unter einen Hut zu bringen...»
Darkmoon - Remainstipp Darkmoon - Remains
Death / Black Metal | 2000 | 11/13
Nach der 6-Track CD "Grief" wartet die 1997 gegründete nordwestschweizer Band Darkmoon mit einem neuen Silberling auf...»
Darkmoon - Of Bitterness And Hatetipp Darkmoon - Of Bitterness And Hate
Death / Black Metal | 2005 | 11/13
Versucht einmal folgendes Experiment: Kauft euch die neue Darkmoon-Scheibe, dreht die Lautstärke auf leise und schiebt sie in euren CD-Schacht. Wie lange wird es dauern, bis ihr nach dem Drücken der Abspieltaste die stillen Klänge nicht mehr aushaltet?»
Darkmoon - Woundstipp Darkmoon - Wounds
Melodic Black / Death Metal | 2011 | 10/13
Würden Uhren und Tonkunst in irgendeiner Art und Weise vergleichbar sein, wäre Darkmoon eine Hublot Aero Bang All Black II...»
Darkness Ablaze - Darkness Ablaze Darkness Ablaze - Darkness Ablaze
Black / Death Metal | 2008 | 7/13
Eine Biografie aus dem Kaugummiautomaten und ein Debut von durchschnittlicher Überzeugungskraft. Darkness Ablaze melden sich zu Wort.»
Darkness By Oath - Fear yourselftipp Darkness By Oath - Fear yourself
Melodic Death Metal | 2009 | 10/13
Ja, Darkness by Oath spielen Melodic Death Metal. Nein, sie kommen nicht wie die meisten Vertreter dieses Genres aus Schweden, sondern aus Spanien. Aggressive Musik vermischt sich mit südländischem Temperament, das kann doch eigentlich nur eine »
DarkRise - Built DarkRise - Built
Brutal Death Metal | 2009 | 9/13
...auf die ganze verdammte Welt scheissen und in Gedanken mit alles und jedem abrechnen.»
Darkside - Cognitive Dissonance Darkside - Cognitive Dissonance
Dark Metal | 2001 | keine Wertung)
Tja, folgendes schoss mir beim ersten Durchlauf durch den Kopf: Wenn ich keine objektive Meinung über diese Scheibe verlieren müsste, würde ich diese CD mit dem Häufchen verdautem, braunem Etwas vergleichen, das ich brav jeden Morgen meiner Kloschüssel...»
Darkspace - Dark Space IItipp Darkspace - Dark Space II
Black Metal / Ambient / Psychedelic | 2006 | 11/13
Mit "Dark Space II" hat die Berner Ausnahmeformation aus dem Dunstkreis von Paysage d’Hiver und Nordlicht ihr zweites musikalisches Kapitel veröffentlicht. Bereits die Vorgeschichte "Dark Space I" gehörte zu der absoluten Spitze schwarz-helvetischer»
Darkthrone - Circle The Wagons Darkthrone - Circle The Wagons
Heavy Metal/Speed Metal/Punk | 2010 | 8/13
Die Dekade des neuen Metal startet also mit dem neusten Output der beiden wohl am meisten gehassten und gleichzeitig geliebten Eigenbrötler der Metal-Szene...»
Darth - Buttfucked By Destiny Darth - Buttfucked By Destiny
Death Metal | 2004 | 7/13
Bereits seit dem Jahr 1995 tummeln sich die deutschen Mannen von Darth im Untergrund und haben auch schon zwei Demos veröffentlicht. Jetzt wollen sie nach etlichen Besetzungswechseln endlich durchstarten und zwar mit ihrer ersten offiziellen Compact...»
Dauntless - Execute the Facttipp Dauntless - Execute the Fact
Death / Thrash Metal | 2007 | 11/13
Agressive, ultraschnelle Gitarren, vermischt mit einem Trommelstakkato wie aus einem Maschinengewehr werden dem Zuhörer bereits beim Eröffnungstrack "Ruins" um die Ohren geschmettert. Unterstützt wird dieses Gemetzel vom druckvollen Geknurre des...»
Dawn of Azazel - The Law Of The Strong Dawn of Azazel - The Law Of The Strong
Deathlastiger Black Metal | 2004 | 8/13
Ein recht heftiges Soundgewitter bricht über den Hörer herein, sobald das Album von Dawn of Azazel anfängt im CD-Schacht zu rotieren und "Conqueror Throned" losgeht. Klingt alles ganz ordentlich, was die Mannen aus Peter-Jackson-Land da vom...»
Dawn Of Tears - Dark Chamber Litaniestipp Dawn Of Tears - Dark Chamber Litanies
Melodic Death Metal | 2009 | 10/13
Melodic Death aus dem Lande der Stierkämpfer? Ja, das gibt es! Dawn Of Tears präsentieren nach einigen Demos und dem viel gelobten Debutalbum "Descent" ihr neustes Werk.»
Days Of Betrayal - Decapitated For Research Days Of Betrayal - Decapitated For Research
Metalcore | 2008 | 6/13
Zur Hölle mit diesen Mogelpackungen! Wieso Mogelpackung?»
De Lirium's Order - Veniversum De Lirium's Order - Veniversum
Technischer Death Metal | 2012 | 9/13
Wenn ich jetzt nicht gewusst hätte, dass es keinerlei personelle Verbindungen gibt, hätte ich gewettet, dass die Herren über irgendwelche Verbindungen...»
De Profundis (UK) - A Bleak Reflectiontipp De Profundis (UK) - A Bleak Reflection
Progressive Death Metal | 2010 | 11/13
Todesstahl der Atmosphäre und Progressivität verbindet, dabei aber den Sinn für Härte und Wurzeln nicht aus den Augen verliert.»
Dead - In The Bondage Of Vice Dead - In The Bondage Of Vice
Death Metal / Grindcore | 2009 | 8/13
Nach einem kurzen Intro knallen Blastbeats, erdrückende Gitarrensalven und tiefes Gegrunze aus den Boxen. Die Dreimann Formation aus Nürnberg zelebriert diese kurzweilige Mixtur aus Death Metal und Grindcore nun schon seit rund 19 Jahren...»
Dead End Finland - Stain Of Disgrace Dead End Finland - Stain Of Disgrace
Melodic Death Metal | 2012 | 9/13
Das Trio hat sich dem boomenden "Böser Bube schreit seine Wut aus seinem Bauch vs. lieber Junge singt poppigen Cleargesang"-Melodic Death Metal verschrieben. Spontan kommt mir da die erste Sonic Syndicate Scheibe in den Sinn...»
Dead Entities’ Realm - To Reconciled Solitudetipp Dead Entities’ Realm - To Reconciled Solitude
Dark Metal | 2009 | 10/13
"Verarbeitet werden Einflüsse aus Death Metal, Black Metal, Dark Metal oder schlichtweg Metal". Das kann ja was werden, »
Dead Eyed Sleeper - Through Forests Of Nonentitiestipp Dead Eyed Sleeper - Through Forests Of Nonentities
Death Metal | 2009 | 12/13
Bei der deutschen Death Metal-Kombo Dead Eyed Sleeper mischen einige Herrschaften mit, die man bereits von ihrer Zugehörigkeit zu Truppen wie Ahab, Deadlock, Mystic Circle und Fragments Of Unbecoming kennen könnte...»
Dead In The Water - Echoes... in the ruins Dead In The Water - Echoes... in the ruins
Doom Metal | 2007 | 9/13
"Kennst du Philippe Pagès?" fragte der geduldige Herr im schwarzen Umhang. Der Blick seines Gegenübers in Richtung Boden verriet dessen Ignoranz. "Er hat sich später in Richard Clayderman umbenannt." Jetzt dämmerte es...»
Dead To This World - First Strike For Spiritual Renewancetipp Dead To This World - First Strike For Spiritual Renewance
Black/Thrash Metal | 2008 | 10/13
Heute nehme ich mal unter die Lupe, was passiert wenn ein ehemaliger Immortal Basser und ehemaliger Gorgoroth Drummer sich zusammen setzen, um ein Speed/Thrash/Black Projekt zu basteln...»
Deadborn - Decades Of Decapitationtipp Deadborn - Decades Of Decapitation
Death Metal | 2004 | 12/13
Mit Stolz kann ich einen neuen Henker im Reigen deutscher Death Metal Bands vorstellen. Einen Henker, der auf der Karriereleiter noch weit unten steht, doch schon bald aufsteigen wird um gnadenlos zu richten...»
Deadicated - Cultureviolence Deadicated - Cultureviolence
Death/Thrash Metal | 2008 | 8/13
Insgesamt ist diese Demo ein gutes Statement um zu zeigen wer man ist.»
Deadlock - Wolves Deadlock - Wolves
melodischer Death Metal | 2007 | 5/13
Hellauf begeistert war ich, als ich das CD-Cover sah und mich da ein Wolf in Kampfposition anstarrte...»
Deadmarch - The Project Hate MCMXCIX Deadmarch - The Project Hate MCMXCIX
Death Gothic Metal | 2009 | 8/13
Dieses Album ist eigentlich schon ziemlich alt, es wurde bereits Anno 1998 in den Sunlight Studios aufgenommen, jedoch nie veröffentlicht. Die zwischendurch verschwundenen Mastertapes sind scheinbar erst jetzt wieder aufgetaucht. Der korrekte Name...»
Deadwood - Ramblacktipp Deadwood - Ramblack
Drone/Noise/Ambient | 2009 | 10/13
Zur Abwechslung mal kein Metal...!»
Deaf Aid - Pictured Pain Deaf Aid - Pictured Pain
Death Metal / Grind | 2008 | 6/13
Nach beinahe zwanzig Jahren Bandgeschichte setzen uns Deaf Aid nun ihr Debüt auf den Präsentierteller. Endlich einmal eine Band, die sich Zeit genommen hat und nicht einfach jeden Schnellschuss auf die Öffentlichkeit abfeuert...»
Death - Live In L.A. (Death & Raw) Death - Live In L.A. (Death & Raw)
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
Gewöhnlich bin ich ja kein grosser Fan von Livealben, da meiner Meinung nach der Unterschied zwischen meiner heimischen Couch und einem Konzertsaal doch relativ gross ist und daher eine CD echte Konzertatmosphäre nicht ersetzen kann. Obwohl das...»
Death Du Jour - Fragments Of Perdition Death Du Jour - Fragments Of Perdition
Death Metal | 2004 | 7/13
Eine Platte eines schottischen Labels hatte ich noch nicht, somit also eine Art Premiere für mich. Ebenfalls eine Premiere ist dieses Album für Death Du Jour, ist es doch das Debut-Album der Finnen. Positiv ist zunächst auch ein 12-seitiges Booklet...»
Death Reality - Bloodprint Death Reality - Bloodprint
Death Metal | 2005 | 9/13
Death Reality? Der Name dieser deutschen Band scheint mir auf den ersten Blick nicht sehr kreativ, obwohl ich weiss, wie schwierig es ist, einen passenden Namen für seine Truppe zu finden. Der Titel der CD, kurz und prägnant "Bloodprints" genannt...»
Deathbound - Non Compos Mentis Deathbound - Non Compos Mentis
Death Metal/Grindcore | 2010 | 8/13
Deathbound Fans werden glücklich gemacht, Rotten Sound Fans schlagen die Hände über dem Kopf zusammen und alle anderen sollten sich ihr eigenes Bild machen. Solider Deathgrind aus Finnland.»
Deathchain - Deathrash Assaulttipp Deathchain - Deathrash Assault
Death Thrash Metal | 2005 | 12/13
Da haben die Finnenbengel doch einen heftigen Berzerker Thrash Metal zurecht geschustert, so dass die Höllenglocken ein unheimlich aufregendes Gewitter einläuten...»
Deathcon - Monotremata Deathcon - Monotremata
Death Metal | 2007 | 9/13
Ohren auf für ein weiteres norwegisches Allstar-Projekt. Oft genug ging dieses Vermengung ja schon unschön in die Hose. Grösstenteils haben diese musikalischen Entgleisungen jedoch den Schwarzmetall-Sektor verschandelt, nun steht mit Deathcon's ...»
Deathcult (Nor) - Cult Of The Dragon Deathcult (Nor) - Cult Of The Dragon
Black Metal | 2008 | 8/13
Die Mitglieder sind bekannt, der Bandname ist neu. Vorhang auf für das 172.895.306. norwegische Black Metal Projekt. Deathcult nennt sich die neue Truppe und involviert sind unter anderem Høest (Ragnarok (Nor), Taake,...), Herr Ekkel und Thurzur...»
Deathplagued - Beyond Deathplagued - Beyond
Death Metal | 2010 | 9/13
Wenn die Soundqualität nicht so dünn gewesen wäre, vielleicht hätten sich Deathplagued aus Tirol mit ihrem Demo "Beyond" dann in die Spitzenregionen der Wertungsskala kämpfen können...»
Deathstars - Termination Bliss Deathstars - Termination Bliss
Industrial / Gothic Metal | 2006 | 8/13
Obwohl die schwedische Truppe unter anderem auch aus ehemaligen Mitgliedern von Dissection und Swordmaster besteht, sollten Anhänger dieser zwei Bands im Plattenladen bei "Termination Bliss" nicht blindlings zugreifen. Denn Deathstars bewegen sich...»
Debauchery - Torture Pit Debauchery - Torture Pit
Death Metal | 2005 | 9/13
Simples Geknüppel im Six Feet Under–Stil; das beschreibt so ziemlich die Musik, welche die Band Debauchery spielt...»
Decadence - 3rd Stage Of Decay Decadence - 3rd Stage Of Decay
Melodic Thrash | 2008 | 9/13
Das ändert sich schlagartig, wenn die Dame sich Metallic Kitty nennt und es von ihr merkwürdige japanische Barbiepuppenverschnitte gibt. Dann verliert die Band irgendwie an Ernsthaftigkeit...»
Decapitated - Nihility Decapitated - Nihility
Death Metal | 2002 | keine Wertung)
Mit ihrem zweiten Album Nihility haben die vier blutjungen Polen von Decapitated (das Durchschnittsalter der Band ist zur Zeit 19) in meinen Augen schon mal den Oberhammer des Monats abgeliefert. Die Scheibe ist von Anfang bis Ende ein Nackenbrecher...»
Decapitated - Organic Hallucinosistipp Decapitated - Organic Hallucinosis
Modern Death Metal | 2006 | 11/13
Decapitated darf man getrost zu den verheissungsvollsten aufstrebenden Death Metal-Kapellen aus Osteuropa zählen...»
Decayed - The Black Metal Flame Decayed - The Black Metal Flame
Black Metal | 2009 | 4/13
Ich wage nicht nachzuzählen, das wievielte Langeisen uns die Portugiesen von Decayed mit "The Black Metal Flame" auf den Kopf schlagen...»
Deceiver - Riding With The Reapertipp Deceiver - Riding With The Reaper
Heavy Thrash Metal | 2005 | 10/13
Viel Zeit ist ins Land gezogen seitdem der Metal Revolution feierte. Damals ebneten Bands wie Slayer, Kreator, Sodom, Motörhead und natürlich an erster Stelle Venom den Weg für den extremen Metal. Davon mal ganz abgesehen erinnern diese Deceiver...»
December - The Lament Configuration December - The Lament Configuration
Grind / Thrash | 2001 | keine Wertung)
December aus dem US-Bundesstaat Nevada, eher ein ziemlich weisser Fleck auf der Metal- Landkarte, sind seit 1994 aktiv und haben sich bisher vor allem mit sich-den-Arsch-abspielen betätigt. 1996 bzw 98 wurden in Eigenregie zwei Alben veröffentlicht...»
December Wolves - Blasterpiece Theatre December Wolves - Blasterpiece Theatre
progressive Black Metal | 2002 | keine Wertung)
Irgendwie passt der Titel des December Wolves Debut aus dem Jahre 1998 ja bestens, um die Musik dieser Bostoner zu umschreiben - Completely Dehumanized, denn mit Blasterpiece Theatre haben diese Amis tatsächlich eine "unmenschlich" wirkende...»
Decius - Lord Of Mercy Decius - Lord Of Mercy
Death Metal | 2009 | 9/13
Hat auf den ersten Blick was von einer Schülerband, das Bandfoto der österreichischen Death Metaller von Decius...»
Dedicted - Argonauts Dedicted - Argonauts
Metalcore | 2008 | 6/13
Nach zwei Demos legen Dedicted nun mit "Argonauts" ihre erste Langspielplatte vor. Die vier Belgier machen es einem...»
Defacing - The Beginning Of Human Cruelty Defacing - The Beginning Of Human Cruelty
Brutal Death Metal | 2003 | 6/13
Wow! Kaum hatte ich die CD eingelegt und auf "Play" gedrückt, fegt ein Wirbelsturm durch mein Zimmer! Ich kann jetzt schon sagen, dass nur Freunde harter (und ich meine wirklich harter) und vor allem schneller Klänge hier weiterlesen sollten...»
Défaillance - Contemplation misanthropique de l'humanité... Défaillance - Contemplation misanthropique de l'humanité...
Suicide Black Metal | 2008 | 8/13
Schleppende Todeshymnen in fiesem Schwarzdoomgewand: Willkommen im Zerfall (übersetzng von defaillance). Drei Akte voller Melancholie und inbrünstigem Menschenhass sind im Drehbuch skizziert...»
Defect Designer - Waxtipp Defect Designer - Wax
Progressive Death Metal | 2009 | 11/13
Die aus Sibirien stammende Band Defect Designer bezeichnet ihren Stil als "Extreme Schizo Death Metal". Passenderweise...»
Defuntos - Nada É Eterno Defuntos - Nada É Eterno
Black Metal | 2010 | 9/13
Findet man den Zugang zu "Nada é Eterno", könnte man ihn erkennen, den kleinen Rohdiamanten...»
Deicide - The Best oftipp Deicide - The Best of
Death Metal | 2004 | 10/13
Nach nunmehr sechs Alben, diverser Live-Aufnahmen und der Veröffentlichung ihres Demos unter dem Bandnamen Amon, haben Deicide ihr erstes Best of-Album via Roadrunner veröffentlicht. Wie der Name schon sagt finden sich auf dem Silberling die besten...»
Deicide - In Torment in Hell Deicide - In Torment in Hell
Death Metal | 2003 | keine Wertung)
Ach ja, Deicide. Wenn Brenneisen-Glen und seine Begleitband die Welt wieder mal mit einem neuen Studioalbum heimsuchen, gibt's eigentlich grundsätzlich nur zwei Arten von Reaktionen - die eingefleischten Deicide-Fans jubeln, und der Rest der Welt...»
Deicide - Till Death Do Us Part Deicide - Till Death Do Us Part
Death Metal | 2008 | 7/13
Die ständigen Wechsel in der Qualität der Musik waren bei den Amerikanern schon immer ein Problem, und so ist es auch diesmal...»
Deinonychus - Warfare Machines Deinonychus - Warfare Machines
Death Metal | 2007 | 8/13
Von Deinonychus hatte ich irgendwie noch im Kopf, dass sie aus der Rotwein-Gothic Black Metal Phase Ende der 90er Jahre stammen. Ob das nun an irgendeinem Track auf einem Sampler...»
Dekadent - The deliverance of the falltipp Dekadent - The deliverance of the fall
Gothic Black Metal | 2008 | 11/13
Man könnte jetzt hergehen und der neuen Dekadent Scheibe der Einfachheit halber pure Langeweile vorwerfen, aber das währe nur die halbe Wahrheit...»
Delirious - Made for the violent agetipp Delirious - Made for the violent age
Thrash Metal | 2006 | 10/13
Ganz ohne Schnörkel, wie es im Infoblatt des Labels steht, schaffen es auch die deutschen Thrasher nicht. Ein kurzes Intro leitet die Scheibe ein, welche aber dann dafür sogleich ordentlich losbrettert. Eine feste Stimme, welche irgendwo zwischen...»
Delirium X Tremens - Crehated From No_Thing Delirium X Tremens - Crehated From No_Thing
Technischer Death Metal | 2007 | 9/13
Die Jungs scheinen ja einiges zu hassen. Ihre Musik bezeichnen sie auf dem Album als "Technological Death Metal Hate", die Instrumentierung lautet Hate Vocals, Hate Bass, Hate Guitars und Hate Drums und der Name der Scheibe sei ja auch nicht...»
Demgoroth - Besessen Demgoroth - Besessen
Death / Black Metal | 2009 | 5/13
Das nächste Mal bitte auf die Füsse achten – Erhängte können die wohl kaum waagerecht halten.»
Demiricous - Two (Poverty) Demiricous - Two (Poverty)
Death / Thrash Metal | 2007 | 8/13
Auch wenn es manche nicht wahr haben wollen - wobei das hauptsächlich die hart gesottenen Fans der Altrocker betrifft - Demiricous klingen stark nach Slayer...»
Demolition - Relict IVtipp Demolition - Relict IV
Death Metal | 2008 | 10/13
Demolition schlagen los wie der berüchtigte Vorschlaghammer und prügeln munter drauflos. Dabei tummeln sie sich genau in der Lücke zwischen alter schwedischer Schule und modernerem Ami-Death Metal.»
Demon of the Past - Demon of the Pasttipp Demon of the Past - Demon of the Past
Black / Thrash / Death | 2008 | 10/13
"Ziemlich geil eigentlich" scheint mir die passende Wortwahl zu sein, wenn es um das Soloprojekt Demon of the Past geht...»
Demoncy - Empire of the fallen Angeltipp Demoncy - Empire of the fallen Angel
Black Metal | 2003 | 11/13
Auch wenn der Bandname Demoncy eher lustig klingt, die Musik, die sich auf dieser Scheibe befindet, ist professioneller Black Metal im Stil von Immortal und Marduk. Die Professionalität sieht man der CD schon von aussen an...»
Demonic Chorals - Power of immortal hatredtipp Demonic Chorals - Power of immortal hatred
Black Metal | 2006 | 10/13
Wieso Demonic Chorals ihre Musik als Brutal Black Metal bezeichnet haben wollen, verstehe ich nicht. Liefern die Herren Asphyxiant und Damian mit "Power of immortal hatred" doch ein Werk, das gerade durch seine Atmosphäre zu überzeugen vermag.»
Demonical - Servants Of The Unlight Demonical - Servants Of The Unlight
Death Metal | 2007 | 8/13
Mit Centinex ist's grade aus, da steht Demonical ins Haus... »
Demonizer - Triumphator Demonizer - Triumphator
Black/Thrash Metal | 2008 | 9/13
Geboten wird Black/Thrash Metal - dies verwundert weniger, wenn man bedenkt, dass deren ehemaliger Sänger bei Zwartketterij die Bassposition einnimmt...»
Deny The Urge - Subsequent Confrontationtipp Deny The Urge - Subsequent Confrontation
Death Metal | 2004 | 10/13
Technical Death Metal – das verspricht das Label vom Debüt Album der deutschen Todeskapelle Deny The Urge. Naja, so ganz stimmt das nicht, denn technisch gesehen hinken sie der "Konkurrenz" namens Decapitated, Psycroptic oder Severed Savior ganz klar...»
Depressed Mode - Ghosts of Devotion Depressed Mode - Ghosts of Devotion
Doom / Death / Gothic Metal | 2007 | 8/13
Wer kennt noch The Sins of thy Beloved? "Ghosts of Devotion" ist nicht das neue Werk der wiedererwachten Norwerger, nein, es ist das Debüt der finnischen Formation Depressed Mode. Obwohl beide Bands in recht unterschiedlichen Musikrichtungen zuhause...»
Depression - Dekadenz Depression - Dekadenz
Death Metal | 2010 | 8/13
Das ist bereits die 23. Veröffentlichung in der 21-jährigen Laufbahn der deutschen Band. Allerdings ist es nach vier Demos erst die dritte Full-Length Scheibe. Aber auch das ist ja nicht gerade wenig...»
Depression / Mesrine - Die toten Tage kommen... / ...Sooner than Later (Split-LP) Depression / Mesrine - Die toten Tage kommen... / ...Sooner than Later (Split-LP)
Death / Grind | 2005 | 4/13
Bei einem grossen Anteil der Split-Veröffentlichungen treten musikalisch oder klangtechnisch merkliche Differenzen auf. Bei dieser Langrille ist das nicht so - aber leider ist es diesmal keineswegs als Pluspunkt zu verstehen...»
Depth Melody - Lonely Quest Depth Melody - Lonely Quest
Viking Metal | 2010 | 8/13
Dass es auch in der Schweiz zumindest stilistische Wikinger gibt, rufen Depth Melody mit ihrer Demo-Aufnahme "Lonely Quest" in Erinnerung...»
Der Weg Einer Freiheit - Der Weg Einer Freiheittipp Der Weg Einer Freiheit - Der Weg Einer Freiheit
Black Metal | 2010 | 13/13
BM in Perfektion mit stilvollen, ganz und gar nicht peinlichen, persönlichen Texten. Ein Debut-Album, dass die Messlatte sehr hoch setzt.»
Desaster - Angelwhoretipp Desaster - Angelwhore
Black Metal | 2005 | 13/13
Die Scheibe hat alles, was sich für ein bangkompatibles Desaster Schlachtschiff gehört: Midtempo-Hymnen, aggressive Thrashbolzen, verbunden zu einer abwechslungsreichen und intensiven Black Metal Offenbahrung.»
Desensitised - Thyrving on carnage Desensitised - Thyrving on carnage
Death Metal / Grindcore | 2002 | 7/13
Den ganz knallharten Untergrundfetischisten werden Desensitised aus Holland schon unter dem Namen Catafalque bekannt sein...»
Desilence - antisilenttipp Desilence - antisilent
Thrash / Death Metal | 2004 | 10/13
"antisilent" ist eine derjenigen Scheiben, bei denen schon bei den ersten Takten klar ist, dass es nicht viel zu kritisieren geben wird. Und man täuscht sich nicht: So druckvoll und technisch versiert wie die MCD beginnt bleibt die ganze Scheibe. Die...»
Despise & Conquer - Invasion Despise & Conquer - Invasion
Death/Thrash Metal | 2012 | 9/13
In diesen Jungs steckt Potential, ich hoffe es wird sich im Laufe der nächsten Zeit noch etwas weiter entfalten.»
Destinity - In Excelsis Dementia Destinity - In Excelsis Dementia
Black / Death Metal | 2004 | 8/13
Bevor ich mir die CD zum ersten Mal zu Gemüte geführt habe, warf ich einen Blick ins Booklet der Franzosen. Nun wusste ich gleich, was mich erwarten würde, denn die Bandfotos, welche durch Nieten, Leder und Blut gespickt sind deuteten auf ein...»
Destrage - Urban Beingtipp Destrage - Urban Being
Modern Thrash / Death Metal | 2009 | 10/13
Ein sehr strukturiertes und durchdachtes Machwerk mit Message hinter der musikalischen Kulisse.»
Destruction - The Antichrist Destruction - The Antichrist
Thrash Metal | 2003 | keine Wertung)
Nicht nur das Rock Hard macht plötzlich einen Rückzieher, wenn es um die Qualität des Destruction Albums All Hell Breaks Loose geht. Zu gespannt war man wohl auf die Wiederbelebung dieser Thrashlegende gewesen, zu sehr steckte die neuerliche Geburt des...»
Destructive Behavior - The Fear Within Destructive Behavior - The Fear Within
Heavy/ Melodic Death Metal | 2009 | 6/13
Manche Dinge können sich einfach nicht entscheiden, was sie sein wollen. Diese Dinge werden dann meistens notgedrungen zu einem Zwischending, welches dann letztendlich aussieht wie aufgeweichte Pappe...»
Destruktor - Nailedtipp Destruktor - Nailed
Death / Thrash / Black Metal | 2009 | 10/13
Und heute im Programm: pure Zerstörung mit Destruktor. Hierbei handelt es sich um ein weiteres australisches Old-School-Geballer-Gewächs, wie wir in letzter Zeit schon einige hatten...»
Detonator666 - Supremacy & Tyranny Detonator666 - Supremacy & Tyranny
Black Metal | 2008 | 7/13
Brutaler Black Metal, der jedoch wenig Abwechslung bietet.»
Deus Diabolus - The warrior of the setting sun Deus Diabolus - The warrior of the setting sun
Symphonic Black Metal | 2007 | 8/13
Wenn man auf die Homepage von Deus Diabolus geht, findet man nicht mehr viel Informationen über die deutsche Band, ausser dass sich die Band aufgrund von vielen Line-up-Wechseln und Unstimmigkeiten in der Band dazu entschlossen...»
Devanic - Mask Installed Devanic - Mask Installed
Melodic Death Metal | 2004 | 8/13
Eigenproduktion aus Österreich. Nicht schlecht, meine Herren. Die mir völlig unbekannte Band wirft mit dieser CD ihre erste Promo in die Weiten des Metall-Universums. Natürlich, hier erwartet einen nicht die ultimative Platte, das sei jetzt schon...»
Devastator - Beyond Massacretipp Devastator - Beyond Massacre
Death Metal | 2007 | 13/13
Vielleicht es noch etwas zu früh, mit solch einer Behauptung um die Ecke zu kommen. Aber "Beyond Massacre", das erste vollständige Album der Hamburger Death Metaller Devastator, ist für mich bereits jetzt schon das Highlight im todesmetalli»
Deviated Presence - Eerie Sphere Deviated Presence - Eerie Sphere
Unstraight Melodic Death Metal | 2005 | 9/13
Man hätte es eigentlich ahnen können: Nachdem sich Opeth in den letzten Jahren mit ihrem sehr originellen Schaffen zu einer festen Grösse gemausert haben, versuchen nun die Klone auf den "Progressive Hippie Death Metal-Zug" aufzuspringen...»
Devil Driver - The Fury of Our Makers Handtipp Devil Driver - The Fury of Our Makers Hand
Metalcore | 2005 | 10/13
A devil driver is the name witches give to the bells they use to drive evil away when they are casting their spells...»
Devil Lee Rot - At Hell´s Deeptipp Devil Lee Rot - At Hell´s Deep
Heavy / Black / Thrash Metal | 2005 | 10/13
Devil Lee Rot spielen eine geniale Mischung aus Heavy, Black und Thrash Metal im Stile von Holy Moses. Die Musik macht Spass, gibt einem Kraft und die Hymnen-, Balladenmischung à la Manowar hat man auch nicht vergessen...»
Devourment - Unleash The Carnivoretipp Devourment - Unleash The Carnivore
Brutal Death Metal | 2009 | 13/13
Einige Jahre sind ins Land gezogen und die US-Amis von Devourment haben die lange Zeit offensichtlich genutzt, einen neuen Brutalohammer der Sonderklasse einzuprügeln.»
Dew Scented - Icarus Dew Scented - Icarus
Thrash Metal | 2012 | 7/13
Für den objektiven Beobachter wirkt das wie eine Kreativitätspause.»
Dew-Scented - Issue VItipp Dew-Scented - Issue VI
Thrash Metal | 2005 | 10/13
Der Titel der neuen Dew-Scented beginnt wieder einmal mit einem I... natürlich nicht die einzige der Gemeinsamkeiten, die "Issue VI" mit den bereits fünf Vorgängerscheibletten hat. Doch der Dew-Scented-Stein hat sich etwas fortbewegt...»
Dhul Qarnain - Jilwah Dhul Qarnain - Jilwah
Ambient / Folklore | 2009 | keine Wertung)
Dhul Qarnain aus Bahrain machen eigentlich Black Metal. Nach einigen Recherchen in Netz stellte sich Folgendes...»
Diabolic - Subterraneal Magnitude Diabolic - Subterraneal Magnitude
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
Die für diese CD verantwortlichen Amis reagieren auf die folgenden Namen: Brian Malone - Guitars; Paul Oulette - Vocals/Bass, Aantar Coates - Drums und Jerry Mortellaro - Guitars. Wieso ich dies hier erwähne? Wenn jemand Fanclubs für die...»
Diabolic - Vengeance Ascending Diabolic - Vengeance Ascending
Death Metal | 2002 | keine Wertung)
Mit Vengeance Ascending bringen die erst seit 1997 aktiven Amerikaner Diabolic bereits ihr drittes Album auf den Markt. Dass sie in der europäischen Szene dennoch eher ein unbeschriebenes Blatt sind, dürfte wohl in erster Linie daran liegen, dass sie...»
Diabolic Force - March To Calvary Diabolic Force - March To Calvary
Old School Thrash Metal | 2010 | 9/13
Herrlich primitiv...»
Diabolical - The Gallery Of Bleeding Arttipp Diabolical - The Gallery Of Bleeding Art
Death / Thrash Metal | 2009 | 10/13
Allein das Konzept haut mächtig rein und Texte sowie Artwork ergänzen sich optimal.»
Diary About My Nightmare (D.A.M.N.) - Forbidden Anger Diary About My Nightmare (D.A.M.N.) - Forbidden Anger
Death Metal | 2010 | 7/13
Solider, leider nicht spannender Death Metal mit Frontfrau zwischen Melodie und Härte. »
Dictator - Dysangelist Dictator - Dysangelist
Funeral Black Doom Metal | 2009 | 7/13
Eine Extrem-Metal-Brachialseite darf man hier gewiss nicht erwarten, aber dafür tiefgreifende und durchaus stimmige Kompositionen...»
Die Hard - Nihilistic Visiontipp Die Hard - Nihilistic Vision
Black / Thrash Metal | 2010 | 10/13
Rüpelhaft thrashiger Black Metal brettert aus den Boxen, wenn man die Scheibe von Die Hard einlegt. Eigentlich gar nicht so Schweden-Like...»
Dies Ater - Chanting Evil Dies Ater - Chanting Evil
melodischer Black Metal | 2003 | 9/13
Bands, die bisher mehr durch zweifelhafte Aussagen aufzufallen vermochten, denn durch aussergewöhnliche Musik, erlangen von mir meistens nicht wirklich Beachtung. Dennoch zeigen die Berliner Dies Ater auf ihrer bereits dritten offiziellen ...»
Dies Ater - Out of the dark Dies Ater - Out of the dark
Gothic / Dark Metal | 2005 | 6/13
Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten. Und die neue CD von Dies Ater wäre genau so ein Streitgrund. Angefangen als Black Metal Band haben sie sich mit ihrer neuen Scheibe "Out of the dark" zu einer Gothic/Dark Metal Band entwickelt. Wie ihr...»
Dies Irae - Sculpture of Stonetipp Dies Irae - Sculpture of Stone
Death Metal | 2005 | 12/13
Früher wurden die vier Polen immer wieder mit Vader verglichen und in ihren Schatten gestellt. Mit "Sculpture of Stone" zeigen sie uns aber, dass sie nicht mehr viel mit Vader am Hut haben, sondern sich zu einer eigenständigen Death Metal...»
Dimension F3H - Does the pain excite you?tipp Dimension F3H - Does the pain excite you?
Extreme Metal | 2007 | 10/13
Aha, endlich tritt jemand in die Fussstapfen der seligen ...And Oceans. Cyber Metal bei ist also angesagt. Dabei könnt ihr Pain, The Kovenant und die Deathstars getrost vergessen...»
Dimensional Psychosis - Magical Matrix of Dimensional Continuum Dimensional Psychosis - Magical Matrix of Dimensional Continuum
Black Metal | 2006 | 8/13
Im schwarz/weissen Einheitsbrei heutiger Veröffentlichungen der extremen Metal Szene ist es immer wieder erfrischend, wenn eine Band am Horizont erscheint um mal zu versuchen, etwas anders zu machen...»
Dimmu Borgir - Stormblasttipp Dimmu Borgir - Stormblast
Black Metal | 2005 | 10/13
Manch einer wird wohl nicht verstehen, wozu Dimmu Borgir eines ihrer besten Alben neu aufnehmen mussten. Jedoch entsprechen Sound, Präzision und der Gesang auf der alten Scheibe qualitativ einfach nicht dem jetzigen Standard der Band...»
Diocletian - Decimator Diocletian - Decimator
Black Metal | 2007 | 1/13
Achtung: Geldschneiderei!»
Disörder - Beyond The Walls Of Sleep Disörder - Beyond The Walls Of Sleep
Death/Thrash/Black Metal | 2009 | 9/13
So innovativ der Metal als Genre an sich ist und so schön alte Prinzipien durch gutes Riffing etc. auch immer wieder aufgelegt werden können, so gibt es doch einen Faktor, der sich meistens sehr schnell erschöpft...»
Disarmonia Mundi - The Isolation Game Disarmonia Mundi - The Isolation Game
Melodic Death Metal | 2010 | 8/13
Disarmonia Mundi stammen aus dem Land der Pizza und Pasta. Das Duo Rigotti und Ravinale beglückt uns mit ihrer neuesten Kreation "The Isolation Game". Unterstützt werden sie vom Gastmusiker Björn Strid von Soilwork...»
Disavowed - Stagnated Existence Disavowed - Stagnated Existence
Death Metal | 2007 | 9/13
Wer sich Mannschaften wie Suffocation, Vader und Dying Fetus zum Vorbild nimmt, der hat einerseits einen seitens der Hörerschaft sehr gerne genommenen Weg beschritten, andererseits auch das Problem, sich in die Gefahr eines festgefahrenen Sounds...»
Disbelief - Worst Enemy Disbelief - Worst Enemy
Metal | 2001 | keine Wertung)
Obacht, die Hesse komme! Und zwar bereits zum dritten Mal, mit einer rund dreijährigen Pause zum Vorgänger Infected. Warum Disbelief zu einer der extremsten Metalbands Deutschlands gehören, wird einem sehr schnell klar, wenn man Worst Enemy erst mal...»
Disbelief - Protected Helltipp Disbelief - Protected Hell
Death Metal | 2009 | 11/13
Disbelief sind genial wie immer und Fans können bedenkenlos zugreifen...»
Discern - To Praise With Persecution Discern - To Praise With Persecution
Death Metal | 2008 | 7/13
Death Metal-Einmannprojekte sind immer schlecht und wenn sie dann noch mit einem hässlich violetten Frontbild daher kommen – ich hasse billige Photoshop-Filter – ist das Ende der Fahnenstange bereits erreicht...»
Discreation - The Great Curse Discreation - The Great Curse
Death Metal | 2003 | 6/13
Die vor zwei Jahren gegründete deutsche Band hatte bereits das Glück, sich mit Bands wie Amon Amarth, Holy Moses, etc. auf der Bühne sehen lassen zu können. Ich denke man muss hier wirklich von "Glück" sprechen, denn durch aussergewöhnliche...»
Diseased Ghoul - Brutality Diseased Ghoul - Brutality
Brutal Death Metal | 2009 | 8/13
Eigentlich gibt es an "Brutality", der Debüt-EP der deutschen Brutaldeather Diseased Ghoul nur einen Punkt auszusetzen.»
Disgrace - Grey Misery (Re-Release) Disgrace - Grey Misery (Re-Release)
Grindcore / Death Metal | 2005 | keine Wertung)
Die Weiterentwicklung von Bands hat immer zwei Seiten: Auf der einen tritt man nicht auf der Stelle, auf der anderen verliert man durch zu grosse stilistische Wechsel jedoch auch schnell die angestammte Fangemeinde...»
Disinfect - Beinspendertipp Disinfect - Beinspender
Death Metal | 2001 | 12/13
Ich nehm es vorweg: Man nehme Gott und Teufel zusammen und multipliziere das Ganze mit einer Million und erhalte so dann einen sechsundvierzigstel der Genialität des Disinfect-Debuts "Beinspender"!»
Disinter - Demonic Portraiture Disinter - Demonic Portraiture
Death Metal | 2002 | keine Wertung)
Nachdem sie auf Welcome to Oblivion noch einen etwas eigenartigen Stilmix boten, haben sich Disinter jetzt offenbar, von einigen Black Metal-Einsprengseln und gelegentlichen Kreischvocals abgesehen, für den Death Metal entschieden. Eigentlich standen...»
Disjecta - Da Marmorea Lapide Ombratitipp Disjecta - Da Marmorea Lapide Ombrati
Black Metal | 2006 | 10/13
Wer lange genug den Untergrund umgräbt, dem wird es gelingen, die darin verborgenen Edelsteine ans Tageslicht zu fördern. Dies dürfte soweit unstrittig sein, finden sich in der Unendlichkeit abseits der Musikindustrie doch hin und wieder tatsächlich...»
Dismal (At) - Thoughtstipp Dismal (At) - Thoughts
Black Metal | 2004 | 10/13
Die zweite Demo der österreichischen Dismal, welches bis Dato nur als gebrannte Version verfügbar war, ist jetzt via Black Empire Records als gepresste Debut CD mit Hochglanz-Cover erschienen. Ich muss sagen, es wäre wirklich schade gewesen, wenn...»
Dismal Divinity - Ad Majorem Dei Gloriam Dismal Divinity - Ad Majorem Dei Gloriam
Brutal Death Metal | 2006 | 7/13
Dismal Divinity ist der nicht einfallsreiche Bandname einer nicht gerade einfallsreichen neuen Death Metal Band die mal Malevolent Creation den Support geliefert haben.»
Dismember - Hate Campaign Dismember - Hate Campaign
Death Metal | 2000 | keine Wertung)
Die Death Metaller Dismember wissen genau, was die Hörerschaft von ihnen erwartet. Hate Campaign beinhaltet dementsprechend auch wieder die typischen Trademarks von Dismember, die sie zu dem gemacht haben, was sie heute sind. Kraftvoller Sound...»
Dismember - Dismember Dismember - Dismember
Death Metal | 2008 | 9/13
Ein erwartungsgemäss starkes Album, leider jedoch ohne die übliche Anzahl Granaten.»
Disparaged - Deathtraptipp Disparaged - Deathtrap
Death Metal | 2002 | 10/13
Dass seit einiger Zeit in der Schweiz eine Death Metal Flamme lodert, ist wohl den meisten schon aufgefallen. Dass sich diese Flamme zu einem wahren Fegefeuer ausbreiten könnte, wird nun aber immer wahrscheinlicher...»
Disparaged - The Wrath Of Godtipp Disparaged - The Wrath Of God
Death Metal | 2009 | 10/13
Aussen pfui - innen hui!»
Dissect / Los Rezios - Pretenders of the D-Beat / Destruye lo que nos destruye cotidianamente  (Split 7 Dissect / Los Rezios - Pretenders of the D-Beat / Destruye lo que nos destruye cotidianamente (Split 7")
Crustcore / Hardcore | 2005 | 7/13
Einen recht interessanten Siebenzöller halte ich hier in den Fingern. Zwei Bands, zwei Genres, zwei Kontinente und zwei Sprachen treffen aufeinander. Während sich die Skandinavier von Dissect dem Crustcore verschrieben haben, setzen Los Rezios aus...»
Dissenter - Contaminationtipp Dissenter - Contamination
Death Metal | 2004 | 12/13
Wenn die Polen den Hammer auspacken, dann bleibt kein Stein mehr auf dem anderen. Genau so verhält es sich auch mit dem neuen Album von Dissenter. Was den Hörer hier erwartet, ist schwer in Worte zu fassen. Für mich ist es eines der besten Death Metal...»
Dissimulation - Atiduokit Mirusiustipp Dissimulation - Atiduokit Mirusius
Black Thrash Metal | 2008 | 10/13
Dass der Black Thrash Metal auch in Litauen eine Zuhause hat, stellen seit vielen Jahren die dortigen Untergrundgrössen Dissimulation unter Beweis.»
Distorted Impalement - Straight In Your Face Distorted Impalement - Straight In Your Face
Deathcore | 2010 | 8/13
Dort wo sich Death Metal, Deathcore und Grind treffen, dort sind sie zuhause, die österreichischen Krachmacher von Distorted Impalement.»
Distress - The Mourning Signtipp Distress - The Mourning Sign
Doom / Death Metal | 2004 | 11/13
Für Doomster beinahe schon rasend, halten sich Distress meist im up tempo Bereich auf. Ihre Spielweise des Dooms versehen sie mit einer melancholisch-romantischen, beinahe gotischen Stimmung. Die Franzosen beweisen mit ihrem neuen Werk, dem Zweiten...»
Divine Empire - Doomed To Inherit Divine Empire - Doomed To Inherit
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
The Empire strikes back! Genau, denn nach einer unfreiwilligen Schaffenspause (zuvor wurde das Debut Redemption aufgenommen und eine längere Tour absolviert), welche durch den Weggang eines der Gründungsmitglieder (Derik Roddy, drums, ging zu Hate...»
Divinity - Allegorytipp Divinity - Allegory
Progressive Death / Thrash Metal | 2008 | 11/13
Im Jahre 2002 kam von Divinity die erste EP, "Intensify" auf den Markt. Allerdings werden die meisten diese genau so wenig kennen wie ihre zwei folgenden Demos.»
Dod Aernst - Where The Last Laughter Died Dod Aernst - Where The Last Laughter Died
Progressive Death Metal | 2007 | 6/13
Als ich auf dem Bandfoto im CD-Booklet eines der Mitglieder von Dod Aernst mit einem Shirt von Children Of Bodom sehe, überkommt mich erst mal ein ungutes Gefühl.»
Dodsferd - Fucking Your Creation Dodsferd - Fucking Your Creation
Black Metal | 2007 | 5/13
Dodsferd nennt sich dieses Ein Mann Black Metal Projekt und Titel der vorliegenden Scheibe ist "Fucking Your Creation". Nach einem kurzen Intro lässt der hinter Dodsferd stehende griechische Schwarzwurzler...»
Dolorian - Voidwardstipp Dolorian - Voidwards
Avantgarde Doom | 2006 | 10/13
Hier gibt’s mal wieder ein wirklich zähes Stück Leder für die wenigen Leute mit gut trainierter Kaumuskulatur. Nur mit ausreichend Wille und Geduld vermag sich der Feinschmecker zu dem in tiefschwarzer Essenz eingelegten Kern vorzuarbeiten, wo der..»
Domgard - I Nifelhels Skygdtipp Domgard - I Nifelhels Skygd
Black Metal | 2011 | 10/13
Enttäuschungen ausgeschlossen!»
Doom:Vs - Aeternum Valetipp Doom:Vs - Aeternum Vale
Funeral Doom | 2006 | 11/13
Der zelebrierte Untergang in Form von tragenden und durchaus verdammt melancholischen Trancezuständen...»
Doomstone - Obsidian Doomstone - Obsidian
Death Metal | 2001 | 9/13
Der Start: Summende Gitarren, Spannung steigt auf. Dann folgt Chaos, das sich später in eine schnelle Death Metal Melodie wandelt. ..»
Dopesick - Domestic Violence Dopesick - Domestic Violence
Death / Black Metal | 2009 | 4/13
Meine Güte! Die Sounds klingen zwar halbwegs realistisch, aber bei der Programmierung hakt es dann doch ganz übel an Einfallsreichtum.»
Dornenreich - Durch den Traumtipp Dornenreich - Durch den Traum
Metal | 2006 | 11/13
Dornenreich ist ein Phänomen: Es ist unmöglich sie in ein Genre einzuordnen und entweder hasst man sie oder liebt sie. Obwohl ich mich zu letzterer Gruppe zähle, tat ich mich mit ihrem letzten Werk ziemlich schwer...»
Dornenreich - Her von welken Nächtentipp Dornenreich - Her von welken Nächten
Black Metal | 2009 | 12/13
Da dieser Tage die Veröffentlichung der ersten Dornenreich-DVD ansteht, ist es ein guter Moment, noch einmal in die Vergangenheit einzutauchen.»
Downcast - Dimensions Of Hate Downcast - Dimensions Of Hate
Death Metal | 2007 | 8/13
Kontrolliert und stets etwas ängstlich, man könne sich versehentlich überschlagen, wird losgeschrotet und mit dem Ziel einer Endabrechnung mit der verdorbenen Menschheit sucht man sein Heil in gesichtslosem Todesstahl, wie er ebenso gut oder...»
Downfall Of Gaia - Suffocating In The Swarm Of Cranestipp Downfall Of Gaia - Suffocating In The Swarm Of Cranes
Sludge / Black Metal / Doom Metal | 2012 | 12/13
Downfall Of Gaia heben mit ihrem Zweitwerk in neue Dimensionen ab. Sie bilden mit Sludge, Black Metal und Doom Metal als Kerosinersatz eine Todesschwadron, die ihresgleichen sucht...»
Downlord - Grind Trials - The Demos Downlord - Grind Trials - The Demos
Death / Grind | 2006 | 6/13
Kennt ihr das Gefühl der absolut faden Leere, die euch, trotz einer Unmenge Lärm, umgibt? Downlord kreieren exakt diese Leere, und zwar offensichtlich ungewollt. Es ist jedoch nicht ganz einfach, den Ursprung dieses Übels zu finden...»
Downstroke - Discipline-Strength Downstroke - Discipline-Strength
moderner Death / Thrash | 2004 | 4/13
Wenn eine Band als Vorbilder unter anderem eine Truppe wie Fear Factory angibt werde ich als Traditionalist in Sachen Metal gleich skeptisch. So ging es mir auch bei Downstroke aus Duisburg. Doch der erste Song überrascht mich positiv. Er ist zwar...»
Draco Hypnalis - Imaginationtipp Draco Hypnalis - Imagination
Progressive Death Metal | 2008 | 10/13
Mozart und Death Metal? Eine merkwürdige Verbindung, wie sich sicher viele denken werden...»
Draconian - Turning Season Within Draconian - Turning Season Within
Gothic Doom Metal | 2008 | 7/13
Dieser Tage beglücken uns Draconian mit ihrem bisher vierten Album "Turning Season Within".»
Drama - Silver Brilliance Of Nocticulatipp Drama - Silver Brilliance Of Nocticula
Black Metal | 2006 | 10/13
"Silver Brilliance Of Nocticula" wäre angesichts des hierzulande fehlenden Bekanntheitsgrades der russischen Formation Drama wohl eine Veröffentlichung gewesen, die an mir vorbeigezogen wäre, würde mir das Album nicht zur Rezension vorliegen; ein...»
Drama - As In Empty Grave Drama - As In Empty Grave
Black Metal | 2010 | keine Wertung)
Nach geschlagenen fünf Jahren brechen die Russen von Drama zum zweiten Mal aus dem Unterholz und überraschen uns mit "As In Empty Grave"...»
Draugar - Weathering The Curse Draugar - Weathering The Curse
Black Metal | 2004 | 5/13
"If you're goin' to San Francisco. Be sure to wear some flowers in your hair. If you're goin' to San Francisco. You're gonna meet some gentle people there." Wer kennt diese Blumekinder-Hymne nicht? Falls Scott McKenzie jemals Hildolf begegnen sollte...»
Draugsang - Seil På Skyggans Havtipp Draugsang - Seil På Skyggans Hav
Black Metal | 2006 | 10/13
Draugsang zeigen uns, dass Norwegen noch immer für anspruchsvollen, mystischen Black Metal steht, denn Northern Silence hat hier ein wahres Goldstück ausgegraben. Bestehend aus nur drei Songs, die allesamt hochkarätigen Schwarzstahl repräsentieren...»
Draumar - Ein Wintermärchen Draumar - Ein Wintermärchen
Ambient Black Metal | 2011 | 8/13
Unterm Strich liegt mit dem Wintermärchen ein schönes kleines Silberscheibchen vor, dass zwar keine Elfenbeintürme zum Einsturz bringt, aber dafür zur gehobeneren Klasse der Untergrundveröffentlichungen gehört. Denn winterlic»
Drautran - Throne Of The Depthstipp Drautran - Throne Of The Depths
Black Metal | 2007 | 11/13
"Zum Haff hinaus..." mit schweren Schritten, bedrückt von plagender Gewissheit, gestossen ins Abseits einer zerfallenden Welt, Abschied nehmend, die "Lohen der Opferung" in sich aufsaugend, wütend, voller Zorn die müden Finger...»
Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness Drawn And Quartered - Hail Infernal Darkness
Death Metal | 2006 | 5/13
Wie bereits im Vorfeld zu erwarten war, hat sich im Hause Drawn And Quartered nichts geändert...»
Dread - Cerebral Mutation Dread - Cerebral Mutation
Death Metal | 2009 | 8/13
Heftig fette Gitarren bilden das Gesamtbild und vereinen sich mit eher trägem Drumming und meist tiefsten Growls zu schwerem Death Metal der mit sehr vielen Breaks versehen wurde...»
Drengskapur - Von Nebel umschlungentipp Drengskapur - Von Nebel umschlungen
Black Metal | 2010 | 10/13
Wenn selbst melodische Passagen arschkalt rüberkommen, dann hat man es mit waschechtem Black Metal zu tun.»
Drudkh - A Furrow Cut Shorttipp Drudkh - A Furrow Cut Short
Black Metal | 2015 | 12/13
Es war einfach nicht anders zu erwarten...»
DSK - From Birth DSK - From Birth
Death Metal | 2005 | 5/13
Fünf Riffs und ein riesen Schlagzeuggewitter, so beginnt die der Einstiegssong zum ersten vollen Album der Franzosen DSK. Ich lehne mich zurück, entspanne kurz noch einmal meine Nackenmuskeln, und dann nichts wie rein ins Vergnügen...»
Dunkelgrafen - Oris Diabolistipp Dunkelgrafen - Oris Diabolis
Black Metal | 2004 | 10/13
Zugegeben, was Sound, Abwechslung und Innovation betrifft kann auch der vierte Longplayer der deutschen Black Metal Formation Dunkelgrafen nicht mit dem schon etwas älteren Album "Baphomet’s Aeon" mithalten. "Baphomet’s Aeon" war, ist und bleibt das...»
Dusk - Deathgate Dusk - Deathgate
Black Metal | 2006 | 7/13
Immerhin zwei berührende Kompositionen haben sich auf die vierte Volllänge Veröffentlichung der Ungaren geschlichen: Das erste und das letzte Stück ragen oben aus. Die dazwischen liegenden zwanzig Minuten werden mit Mittelprächtigkeit aufgefüllt...»
Dusk Machine - The final Fall Dusk Machine - The final Fall
Thrash Metal | 2005 | 8/13
Dusk Machine in eine stilistische Schublade zu stecken, ist nicht möglich. Auch wenn Thrash Metal das Feld in dem sich "The final Fall" bewegt prinzipiell absteckt, findet man keinen Titel, in dem die vier Mannen um den ex-Annihilator Drummer...»
Dying Fetus - Destroy the Opposition Dying Fetus - Destroy the Opposition
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
Kaum eine andere Band schafft es mit einer solchen Leichtigkeit, technisch orientierten Death Metal mit Eingängigkeit zu verknüpfen, wie Dying Fetus. Auch auf ihrem mittlerweile vierten Longplayer zelebriert die seit 1991 im Underground herumgeisternde...»
Dying Gorgeous Lies - Insanitarium Dying Gorgeous Lies - Insanitarium
Thrash Metal | 2012 | 6/13
Eine Frauenstimme im männerdominierten Thrash Metal, kommt das gut? Dying Gorgeous Lies existieren seit 2009 und haben nach einem Demo im November 2011 ihr Debutalbum "Insanitarium" rausgebracht. Neben sechs neuen...»
Dynfari - The Four Doors of the Mindtipp Dynfari - The Four Doors of the Mind
Atmospheric Black Metal | 2017 | 10/13
Wer Zeitsprünge musikalisch erzeugen will...»
Dyscord - Dakota Dyscord - Dakota
Metal | 2008 | 6/13
Australien ist jetzt nicht gerade so das Land für Heavy Metal. Eine handvoll Bands bekomme ich gerade noch zusammen...»
Dystocia - Against The Wall Dystocia - Against The Wall
Metalcore | 2009 | 9/13
Eins vorweg. Die Hessen von Dystocia machen es mir schwer, ihre Musik zu kategorisieren. Was aber eine durchaus gute Sache sein kann.»
Dødkvlt - IItipp Dødkvlt - II
Black Metal | 2011 | 11/13
Im dauernden Grenzbereich zwischen langsam-groovig, rasend-chaotisch, melodisch, thrashig ist "II" ein durchweg gutes Album, macht es dem Hörer aber schwer sich darauf einzulassen.»
Daath - The Hinderers Daath - The Hinderers
Death Metal | 2007 | 7/13
Heutzutage ist es kaum mehr zu glauben, dass via Roadrunner Records schon Alben von Formationen wie Suffocation, Voivod, Venom oder Deicide veröffentlicht wurden. Mittlerweile hat sich dieses Label sehr gewandelt, hin zu einer Anlaufstelle für moderne...»
Daemonheim - Schlachtfeld Daemonheim - Schlachtfeld
Black Metal | 2005 | 8/13
Daemonheim betreten das Schlachtfeld gut gerüstet. Ihr Rüstzeug ist ihre dritte CD "Schlachtfeld". Der Silberling bietet Schwarzstahl der ganz alten Fabrikation, wie er Anfang der 90er im hohen Norden geschmiedet wurde...»
Daemonlord - Hellfire Centuries Daemonlord - Hellfire Centuries
Black / Death Metal | 2006 | 9/13
"Cannibalism the only solution, incest the only satisfaction, the sun is too bright, the air too cold, the future is too dim, indeed." Derart stellen sich Daemonlord die Zukunft vor, und besingen sie in "Wasteland 2035" in ihrer Alptraumhaftigkeit.»
Daeonia - Crescendo Daeonia - Crescendo
Gothic Rock | 2001 | keine Wertung)
Einst weilte der grösste Teil dieser Band unter dem Namen Manifest in der härteren, technischen Metalszene. Doch als diese sich auflöste (die Band, nicht die Szene, hehe), entschlossen sich einige der Mitglieder, ein Gothic Rock lastiges Projekt...»
Dagon - Terraphobic Dagon - Terraphobic
Melodic Death Metal | 2009 | 8/13
Die Band heisst Dagon und nicht Dragon, wie ich nach erster, flüchtiger Betrachtung des Covers annahm. Die Drachentöter aus Michigan USA haben sich...»
Dagor Dagorath - Yetzer Ha'Ra Dagor Dagorath - Yetzer Ha'Ra
Symphonic Black Metal | 2010 | 9/13
Übrigens, die Scheibe liefert auch ein wenig jüdische Kultur mit. Der Albumtitel ist hebräisch und hat irgendwas mit der Verweigerung des Willen Gottes zu tun. Wieder was dazu gelernt!»
Dakrua - Inner Wastelands Dakrua - Inner Wastelands
Gothic Metal | 2003 | keine Wertung)
Italiener, wo man geht und steht. Egal ob Power, Gothic, Black oder Death Metal, die Südländer sind nicht mehr aufzuhalten. Wir wollen uns nicht beklagen, immerhin kommt ja grossartiges Zeug aus der Ecke. Dakrua selbst könnte man als klassische...»
Daksinroy - Dystopiatipp Daksinroy - Dystopia
Death Thrash Metal | 2009 | 10/13
Hier wird noch handverlesen und ein wenig spartanisch immer schön brachial auf die Hölzer gedroschen. Die Jungs haben vielleicht nicht das modernste Album auf die Gleise geschoben, aber ...»
DAM - The difference Engine DAM - The difference Engine
Death Thrash Metal | 2008 | 5/13
Für eine Black Metal-Combo untypisch, ohne Blut und schwarzer Tunke im Gesicht, präsentieren sich DAM auf dem Cover der zweiten Langgrille "The difference Engine". Die Briten kennen keine Gnade, bereits von der ersten Sekunde weg h&aum»
Damned Creed - Dystopia Damned Creed - Dystopia
Thrash Metal | 2008 | 7/13
Die vier Griechensöhne meistern ihren schnörkellosen Thrash Metal ohne viele Spielerei, die Songs sind allesamt schnell... »
Dantalion - When The Ravens Fly Over Metipp Dantalion - When The Ravens Fly Over Me
Black Metal | 2006 | 11/13
Aus dem Nordwesten Spaniens, genauer gesagt aus Galizien, erreicht uns dieser Tage das Debut einer Mannschaft, welche ich als grösste Hoffnung für die Zukunft der iberischen Schwermetallszene bezeichnen möchte. Unter dem Namen Dantalion machen sich...»
Dantalion - All Roads Lead To Deathtipp Dantalion - All Roads Lead To Death
Atmospheric Black Metal | 2011 | 11/13
Obwohl die Spanier von Dantalion schon seit 2004 existieren und zudem über ihr ex-Label Det Germanske Folket mit "When The Ravens Fly Over Me" und "Call Of The Broken Souls" auch schon...»
Danzig - Circle of Snakestipp Danzig - Circle of Snakes
Rockiger Metal | 2004 | 10/13
Als ich das vierte Album von Glenn Danzig 1994 zum ersten Mal hörte, konnte es mich auf Anhieb begeistern. Nachdem ich dann auch noch das Video zu "Mother" gesehen und mir die "thrall-deamonsweatlive" gekauft hatte, zählte ich mich offiziell zu den...»
Dark Armageddon / Thy Majesty - United By Hellfire (Split) Dark Armageddon / Thy Majesty - United By Hellfire (Split)
Black Metal | 2006 | 7/13
Es gibt besonders gute Veröffentlichungen, es gibt besonders schlechte Veröffentlichungen und es gibt besonders durchschnittliche Veröffentlichungen, wie diese Split-CD der beiden teutonischen Formationen Dark Armageddon und Thy Majesty...»
Dark Domination - Rebellion 666 Dark Domination - Rebellion 666
Black Metal | 2006 | 8/13
Es kann bisweilen von Vorteil sein, wenn ein Künstler dem Rezensenten anstatt einer mit Filzstift beschrifteten Promo-CDR und einigen eilig auf ein Stück Papier gekritzelten Zeilen in der Tat ein Exemplar der frisch aus dem Presswerk kommenden...»
Dark End - Assassine Dark End - Assassine
Symphonic Black Metal | 2010 | 8/13
Symphonic-Fetischisten aufgepasst. Hier bekommt man eine derartig geballte Ladung an Keyboard und Violinen, dass es vielen wohl schon zu lästig erscheint. Es gibt aber sicher auch viele Fans von derartiger Musik...»
Dark Fortress - Stab Woundstipp Dark Fortress - Stab Wounds
Black Metal | 2004 | 12/13
Voller Vorfreude lege ich die neue Scheibe von Dark Fortress in den CD-Spieler und was mir da in die Ohren hämmerte war einfach unmenschlich, kalt und hasserfüllt, oder kurz gesagt: Einfach bombastisch genialer Black Metal. Dark Fortress haben sich...»
Dark Funeral - Diabolis Interium Dark Funeral - Diabolis Interium
Black Metal | 2001 | keine Wertung)
So, dann schreib ich doch auch mal eine zweigeteilte Kritik Du kennst Dark Funeral bereits und sie haben Dir bisher gefallen? Gut, kaufe die neue CD, denn Diabolis Interium ist ein Black-Metal...»
Dark Funeral - Attera Totus Sanctustipp Dark Funeral - Attera Totus Sanctus
Black Metal | 2005 | 12/13
I am the one, let me be your son. A prince of evil, father. Das langersehnte vierte Volllänge-Album Schwedens Vorzeigeschwarzwurzeln Dark Funeral gehört ins CD-Regal eines jeden Freundes hymnischer Raserei...»
Dark Funeral / Von - Devil Pigs (Split) Dark Funeral / Von - Devil Pigs (Split)
Black Metal | 2004 | keine Wertung)
Es gibt Dinge, die ich nicht lerne. So zum Beispiel einfach mal die Finger von Split-CD’s zu lassen, weil in den meisten Fällen zu grosse qualitative Unterschiede zwischen den vertretenen Bands existieren. Somit wären wir auch gleich beim Hauptmakel...»
Dark Lunacy - Weaver Of Forgotten Dark Lunacy - Weaver Of Forgotten
Gothic Death Metal | 2010 | 9/13
Weniger pompös, weniger Eingängigkeit, weniger Russland und weniger Klassik: Das sind Dark Lunacy im Jahre 2010...»
Dark Prophecy - Sexual Necrobsession Dark Prophecy - Sexual Necrobsession
Black Metal | 2007 | 8/13
"Sexual Necrobsession" ist der Titel des Demo-Vier-Trackers der französischen Untergrundformation Dark Prophecy, der trotz einiger guter Ideen einfach nicht so recht bei mir ankommen mag...»
Dark Rise - Massive Retaliation Dark Rise - Massive Retaliation
Death Metal | 2005 | 8/13
Im französisch sprechenden Teil der Schweiz scheint man sanften Klängen nicht sonderlich viel abzugewinnen. Auch Dark Rise’s neuester Output lässt mich an dieser Vermutung festhalten.»
Dark Storm - Hell Satan Blasphemy Dark Storm - Hell Satan Blasphemy
Black Metal | 2006 | 6/13
Alle Maniac Butcher Fans aufgepasst, Vlad ist wieder zurück. Allerdings nicht mit der, vor ein, zwei Jahren auf Eis gelegten Band, sondern mit einer weiteren Veröffentlichung von seinem damaligen Nebenprojekt Dark Storm...»
Dark Suns - Grave Human Genuine Dark Suns - Grave Human Genuine
Progressive Metal | 2008 | 9/13
Wie flugs so ein Aufstieg doch sein kann! 2002 das Debütalbum aufgenommen und 5 Jahre später schon mit der etablierten Szenegrösse Pain of Salvation auf Tournee - das schafft nicht jeder!»
Dark Tribe - In Jeraspunta - Die Rückkehr der tollwütigen Bestietipp Dark Tribe - In Jeraspunta - Die Rückkehr der tollwütigen Bestie
Black Metal | 2005 | 10/13
Eine solch intensive und ausdruckstarke Vertonung von hysterischer Aggression und nagendem Wahnsinn ist mir bis jetzt noch nicht zu Ohren gekommen! Wäre dieses Stück Musik ein Film, würde ich es dem Genre PsychoThriller unterordnen...»
Dark Vision - Bestial Remedy Dark Vision - Bestial Remedy
Death Metal | 2009 | 4/13
Laaaaangweilig!»
Darkall Slaves - Promo 2008tipp Darkall Slaves - Promo 2008
Brutal Death Metal | 2008 | 10/13
Mit "Promo 2008" legt der Todesbrutalofünfer Darkall Slaves aus Frankreich nun sein Debüt in der Brutal Death Metal Szene vor. »
Darkane - Layers of Liestipp Darkane - Layers of Lies
Modern Thrash Metal | 2005 | 12/13
Darkane sind zurück! 1998 schlug ihr Debut "Rusted Angel" schon mächtig in der Metalwelt ein und mit den folgenden Veröffentlichungen "Insanity" und "Expanding Senses" konnten sich die Schweden definitiv als Neo Thrash-Grösse etablieren...»
Darkened Nocturn Slaughtercult - Hora Nocturna Darkened Nocturn Slaughtercult - Hora Nocturna
Black Metal | 2007 | 9/13
Bestialische Raserei eröffnet das magisch okkulte Ritual zur nächtlichen Stunde. Die Elemente vereinen sich im Kreis des Fünfzacks: Die vier dunklen Krieger von Darkened Nocturn Slaughterkult erheben ihre Schwerter zur nächsten Schlacht...»
Darkened Nocturn Slaughtercult - Necrovisiontipp Darkened Nocturn Slaughtercult - Necrovision
Black Metal | 2013 | 11/13
Endlich wieder einmal ein richtig geiles Black Metal Album. Die deutschen Mannen, rund um Kreischerin Onielar, wussten immer schon, wie man die richtige Atmosphäre erzeugt. Da macht es auch keinen Unterschied, dass...»
Darkest Hate Warfront - The Aftermath Darkest Hate Warfront - The Aftermath
Black Metal | 2008 | 9/13
Obwohl bereits 2007 erschienen, liegt mir erst jetzt ein Promoexemplar von "The Aftermath", dem Zweitwerk der brasilianischen Black Metal Terroristen Darkest Hate Warfront vor!»
Darkestrah - Epos Darkestrah - Epos
Pagan Black Metal | 2007 | 9/13
"Epos" ist der Titel des neuen Darkestrah-Albums und nur wo Epos draufsteht ist auch ein Epos drin - diese Theorie bestätigen die drei Schwarzseelen aus Kirgisien jedenfalls mit ihrem gut halbstündigen Marathonstück "Epos", welches seiner Spieldauer...»
Darkfall - Phoenix Rising Darkfall - Phoenix Rising
Thrash / Death Metal | 2006 | 6/13
Die Geschichte von Darkfall ist geprägt von Besetzungswechseln. Der Entscheidende erfolgte im Jahr 2003, als Julia Werning die Tastendame die Grazer Truppe verliess...»
Darkmoon - Black Domaintipp Darkmoon - Black Domain
Black / Death Metal | 2003 | 10/13
Dass der Mond auf die Psyche des Menschen wirkt, ist eine alte Weisheit und in der spirituellen Traumdeutung stellt der Mond die dunkle, unbekannte Seite des Selbst dar. Grund genug für Darkmoon, sich nach diesem faszinierenden Himmelskörper zu benennen. »
Darkmoon - Apocalyptic Syndrometipp Darkmoon - Apocalyptic Syndrome
Melodic Death / Black Metal | 2007 | 10/13
Darkmoon steht mittlerweile in gleicher Weise für schweizer Kontinuität und Qualität wie eine klassische Villiger-Zigarre: Traditionell, aber doch mit hoher technischer Präzision hergestellt, stets mit hohem Genussfaktor...»
Darkmoon - Decline Darkmoon - Decline
Melodic Death Metal | 2015 | 9/13
Wer ein schweizerdeutsches Synonym für Melodic Death Metal sucht, wird mit "Darkmoon" fündig...»
Darkness Before Dawn - King's To You Darkness Before Dawn - King's To You
Death Metal | 2010 | 5/13
Keyboards im DM sind eine Sache für sich. Den Verantwortlichen hierfür sollte man, wäre es nicht so archaisch und verboten, steinigen! Ansonsten echt nett.»
Darkrise - Unbeliever Darkrise - Unbeliever
Death Metal | 2006 | 8/13
Darkrise bringen nach eigenen Angaben viele Facetten des Death Metals, dabei aber vor allem den technischen, brutalen, melodischen Aspekt sowie Core-Einflüsse unter einen Hut...»
Darkseed - Diving Into Darkness Darkseed - Diving Into Darkness
Gothic Metal | 2001 | keine Wertung)
Es gibt Bands, an denen kommt man einfach nicht vorbei. Irgendwo hat man bestimmt schon mal was von ihnen gelesen oder gehört. Darkseed sind sicher auch in diese Kategorie einzuordnen. Seit vielen Jahren schon bemühen sich die Deutschen...»
Darkspace - Dark Space I Darkspace - Dark Space I
Black Metal / Ambient / Psychedelic | 2004 | 9/13
Die im Kanton Bern beheimatete Formation Darkspace hat ihre ganz eigene Nische innerhalb der schwarzmetallischen Tonkunst gefunden. Sie vollführen eine Gratwanderung zwischen rohem, ungestümen Black Metal und kristallklaren Synthesizerteppichen, welche...»
Darkstar - Heart Of Darkness Darkstar - Heart Of Darkness
Progressive Metal | 2001 | keine Wertung)
Kann sich noch jemand an Psychotic Waltz erinnern? Damals behaupteten viele Schreiber, dass diese Band total unterschätzt würde und irgendwann mal zu einer der superinnovativen Progmetalbands gerechnet werden könne, wenn auch nur rückwirkend. Hört man...»
Darkwell - Metat[r]on Darkwell - Metat[r]on
Gothic Metal | 2005 | 6/13
"Getragen von der beeindruckenden Stimme der neuen Sängerin" soll die Musik auf Metat[r]on gemäss dem Infoblatt der Plattenfirma sein. "Total von der aufdringlichen Stimme dominiert", ist sie aber meiner Meinung nach. Dass beim Gothic Metal die...»
Darzamat - SemiDevilish Darzamat - SemiDevilish
Dark Metal | 2005 | 8/13
Habe ganz vergessen, dass es in Polen auch Bands gibt, die nicht dem Knüppelfieber verfallen sind. Obwohl Drummer Golem bassdrumtechnisch ein ebenso flottes Tempo anzuschlagen weiss, ist "SemiDevilish" zwar hart, aber eher von ruhigerer Art.»
Dave Slave's Doomed And Disgusting - Satan's Nightmare Dave Slave's Doomed And Disgusting - Satan's Nightmare
Doom Metal / Soundtrack | 2005 | 5/13
Oje, als hätte der Australier Dave Slave mit Sadistik Exekution nicht schon genug Müll veröffentlicht: Jetzt kommen wir auch noch in den zweifelhaften Genuss eines Soloalbums. "Satan’s Nightmare" ist glücklicherweise nicht ganz so daneben...»
Dawn of Disease - Through Blood Stained Eyestipp Dawn of Disease - Through Blood Stained Eyes
Death Metal | 2005 | 11/13
Mit literweise Blut und zerrissenen Körpern auf dem Cover versprich diese Platte Death Metal in seiner rohsten und brutalsten Art. Genau das Richtige, um nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen! Also rein damit in die Anlage und ab der... »
Daymares - Can't Get Us All Daymares - Can't Get Us All
"Hardcore Metal" | 2007 | 6/13
Manchmal wünscht man sich einfach, bestimmte Dinge lieber nie gehört zu haben. Manchmal aber gibt es auch Dinge, da spielt es keine Rolle sie jemals gehört zu haben...»
Days Of Loss - Life Is Decaytipp Days Of Loss - Life Is Decay
Melodic Death Metal | 2011 | 10/13
"Life Is Decay" ist ein schnörkelloses, wahres Bollwerk, von welchem eine fast schon greifbare Intensität und Vehemenz ausgeht, der man sich kaum entziehen kann, wenn das Teil erst einmal im CD-Player seine Runden dreht.»
De Lirium’s Order - Victim No. 52tipp De Lirium’s Order - Victim No. 52
Death / Thrash Metal | 2004 | 12/13
Aus Finnland erreicht uns mit diesem Album ein neuer Stern aus dem Sortiment von Woodcut Records und des Death/Thrash-Himmels. Ein wirklich verdammt heisses Feuer, welches hier im Ofen wabert und welchem der grosse Durchbruch nun komplett gelungen sein...»
De Waonzon / Nuestros Derechos - Split em Alltipp De Waonzon / Nuestros Derechos - Split em All
Thrashcore | 2006 | 10/13
Die deutlich im Thrash Metal verwurzelten Bands überzeugen durchaus mit ungebremster Energievielfalt und Eingängigkeit...»
Dead Emotions - Pathway To Catharsistipp Dead Emotions - Pathway To Catharsis
Death Metal | 2008 | 10/13
Der 16. Geburtstag ist bedeutungsvoll, vermutlich ist es sogar der gewichtigste Geburtstag des gesamten Lebens. Neben unbedeutenden psychologischen Nebeneffekten legitimiert er (zumindest in Bayern) den Kauf des unumstritten wichtigsten...»
Dead End Rising - Human Reconstruction Dead End Rising - Human Reconstruction
Melodic Death Metal | 2009 | 5/13
Oha! Nach dem kurzen und eher sinnlosen Intro rumpelt es aber ganz schön aus den Boxen. Und das Rasieren während der Aufnahmen sollte dem Sänger auch verboten werden...»
Dead Eyed Sleeper - In Memory Of Mankind Dead Eyed Sleeper - In Memory Of Mankind
Death Metal | 2007 | 7/13
Dead Eyes Sleeper spielen Death Metal der eher verfrickelten Art. Und genau daran krankt "In Memory Of Mankind".»
Dead Head - Kill Divisiontipp Dead Head - Kill Division
Thrash Metal | 2008 | 11/13
Das Album "Kill Division" bietet satte einundzwanzig Songs und eine Spielzeit von fast achtzig Minuten, davon kann sich manche Band noch eine Scheibe von abschneiden!...»
Dead Silent Slumber - Entombed In The Midnight Hour Dead Silent Slumber - Entombed In The Midnight Hour
melodischer Black Metal | 2001 | keine Wertung)
Jens Rydén von Naglfar liefert hier sein Soloscheibchen ab, welches von Hammerheart Records simpel als Death Metal Symphony angepriesen wird. Death Metal gibt's hier allerdings kaum drauf zu finden, und diese Bezeichnung alleine würde dem Mini Album...»
Deadbodieseverywhere - Deadbodieseverywhere Deadbodieseverywhere - Deadbodieseverywhere
Deathcore | 2001 | keine Wertung)
Die Amerikaner, welche sich 1994 in San Jose, Kalifornien, formiert haben, legen mit ihrer ersten full-length Scheibe ein Hard-, Grind- und Deathcore Gemisch hin, das wirklich nur was für abgehärtete Fans dieses Genres ist. Konzeptionell strukturierte...»
Deadborn - Stigma Eternal Deadborn - Stigma Eternal
Death Metal | 2007 | 9/13
Das Abstätter Schlachthaus Massacre Records hat wieder einmal seine Tentakel nach einer Formation, die dem besonders harten Todesmetall fröhnt, ausgestreckt...»
Deadlock - Earth.Revolttipp Deadlock - Earth.Revolt
Melodic Death Metal | 2005 | 11/13
Wenn Dimmu Borgir und In Flames sich in Deutschland treffen... Man soll ja nicht mit dem Negativen beginnen, aber...»
Deadlock - Manifesto Deadlock - Manifesto
Death Metal | 2008 | 9/13
Als Unwissender frage ich mich immer wieder, wo Labels wie Lifeforce Records ein ums andere Mal Bands wie Deadlock ausgraben...»
Deadspawn - Eradication Deadspawn - Eradication
Death Metal | 2006 | 7/13
Ich habe mir da viel mehr von den Jungs erwartet, denn was mit "Eradication" umgesetzt wurde ist mir eindeutig zu wenig, viel zu wenig...»
Deadwry - Butchers World Deadwry - Butchers World
Death Metal | 2010 | 5/13
Eidgenössischen Todesstahl der unausgegorenen Machart bieten Deadwry auf ihrem schmalen Erstling "Butchers World...»
Deafheaven - New Bermudatipp Deafheaven - New Bermuda
Blackgaze / Post Black Metal | 2015 | 11/13
Für alle Dogmatiker ist "New Bermuda" ein Schlag ins Gesicht und ein Spiegel der eigenen Mutlosigkeit.»
Death Angel - The Art of Dying Death Angel - The Art of Dying
Thrash Metal / Heavy Metal | 2004 | 8/13
Anfangs wollte mir die neue Scheibe von Death Angel ja nicht wirklich gefallen. Das Intro klingt schon fast wie ein Kinderlied auf der Akustikgitarre und der erste Song ist mit einer Länge von fast sieben Minuten etwas langweilig. Vor allem der Gesang...»
Death Mechanism - Necrotechnology Death Mechanism - Necrotechnology
Thrash Metal | 2005 | 7/13
Der Name Death Mechanism kommt mir nicht unbedingt wie der Sohn einer apokalyptischen Thrash Metal Wildsau vor, aber es rumpelt dennoch bedächtig durch den italienischen Underground, bis ins Schwermetall Lager hinein...»
Deathbound - Doomsday Comfort Deathbound - Doomsday Comfort
Grindcore | 2005 | 7/13
Nach dem furiosen Debutwerk soll dies hier ein weiterer massiver Aggressionshappen der Finnen sein, wir wollen bei Schwermetall mal nicht so hochstapeln.»
Deathchain - Deadmeat Disciples Deathchain - Deadmeat Disciples
Death/Thrash Metal | 2004 | 9/13
"Deadmeat Disciples" nennt sich das Debüt der 1997 gegründeten Formation Deathchain. Die Finnen hatten stets mit kleineren Line-Up Problemen zu kämpfen, jedoch ist dieses Thema nun endgültig vom Tisch und die gut eingespielte Truppe knallt uns mit dem...»
Deathchain - Death Eternal Deathchain - Death Eternal
Death/Thrash Metal | 2008 | 7/13
"Finnlands grösster Name in Sachen Death/Thrash" tönt das Label von Deathchain! "Death Eternal" nennt sich das vierte Album der Finnen und ist eigentlich gar nicht mal schlecht.»
Deathcult - Beasts of Faithtipp Deathcult - Beasts of Faith
Death Metal | 2016 | 10/13
Deathcult steht für Death Metal der alten Schule. Nicht mehr. Nicht weniger. Aber dafür verdammt gut!»
Deathevokation - Blood Demo 2005 Deathevokation - Blood Demo 2005
Death Metal | 2006 | keine Wertung)
Deathevokation aus den Vereinigten Staaten spielen Old School Death Metal. Nicht mehr, nicht weniger.»
Deathstars - Synthetic Generation (Ltd. Edition) Deathstars - Synthetic Generation (Ltd. Edition)
Industrial Metal | 2003 | 6/13
Viel Neues wird uns mit "Synthetic Generation" von Deathstars nicht dargeboten. Die Schweden benutzen altbekannte Elemente des uns bekannten Elektro / Industrial Metals und fügen wenig Eigenständiges und Neues hinzu. Gewisse Rhythmen, Riffs und...»
Debauchery - Rage Of The Bloodbeast Debauchery - Rage Of The Bloodbeast
Death Metal | 2004 | 7/13
Simples Geknüppel im Six Feet Under–Stil; das beschreibt so ziemlich die Musik, welche die Band Debauchery spielt. Die Produktion ist gut und sehr speziell. Man hat das Gefühl, dass einem der Sänger förmlich aus den Boxen anspringt. Dieser...»
Debauchery - Continue To Killtipp Debauchery - Continue To Kill
Death Metal | 2008 | 11/13
Zulangen!»
Decapitated - The Negationtipp Decapitated - The Negation
Death Metal | 2004 | 11/13
Endlich haben die Polen um Bandkopf Sauron ein neues Langeisen eingehämmert. Nach den beiden sehr guten Vorgängeralben und zig genialen Gigs rund um den Erdball haben sich Decapitated bereits Rang und Namen gemacht. Nun werfen sie den Fans ein weiteres...»
Decapitated - Winds Of Creation Decapitated - Winds Of Creation
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
Zugegeben, es macht einen schon neugierig, wenn in der Bandinfo geschrieben steht, dass die Musiker bei der Bandgründung im Jahre 1996 grade mal zwischen 13 und 15 Jahre alt waren. Boygroup goes Death Metal? Nun, bekannte Ziehväter haben die Jungs...»
Decayed - Hexagram Decayed - Hexagram
Black Metal | 2007 | 9/13
Eine portugiesische Untergrund-Legende feiert in diesem Jahr ihren siebzehnten Geburtstag: Die Rede ist von den Black Metallern Decayed, die der Öffentlichkeit aus diesem festlichen Anlass ihren siebten Langspieler zum Frasse vorwerfen...»
Decayor - Recurring Times Of Grief Decayor - Recurring Times Of Grief
Doom Metal | 2010 | 8/13
Wer mag klassischen Stoner Doom? Rockigen Sound, direkt von der Kante am Abgrund zur dunklen Verdammnis? Ein Ohr riskieren schadet nicht, auch wenn das keineswegs das beste Album dieses Genres ist, dass ich bisher hören durfte.»
Deceiver - Thrashing Heavy Metal Deceiver - Thrashing Heavy Metal
Thrash Heavy Metal | 2009 | 7/13
Ein bisschen weniger Virtuosität und der Hang zum Streitaxtschlag würde ihnen dennoch besser stehen als die vielzahl von gewöhnungsbedürftigen Spielereien...»
December Flower - Molochtipp December Flower - Moloch
Melodic Death Metal | 2008 | 10/13
Scheppernder Death Metal der alten und zugleich melodischen Schule aus dem deutschen Niedersachsen. Mitklopfende Finger und wippende Füsse garantiert!»
Decemberance - Insidetipp Decemberance - Inside
Doom Metal | 2011 | 12/13
Decemberance überraschen und überzeugen mit ihrer Scheibe "Inside" zugleich. Mit solch einem hochwertigen Erzeugnis griechischer Natur in Sachen Doom Metal hätte ich beileibe mitnichten gerechnet – und genau in diesem...»
Decline Of Humanity - Corrosive Decline Of Humanity - Corrosive
Thrash Metal | 2007 | 5/13
Der erste da äussere Eindruck der EP "Corrosive" der Franzosen Decline Of Humanity nährt in mir den Verdacht, es mit einer von hunderttausend klischeereitenden Schwermetallveröffentlichungen der aktuellen Inflation zu tun zu haben...»
Def-7 - Mosura Def-7 - Mosura
Stoner / Doom | 2005 | 7/13
Aufgenommen haben die Südwestdeutschen ihr Debüt bereits im Jahre 2004. Nun ist "Mosura" auch bei uns eingetrudelt und würde gerne rezensiert werden. Die Band hat sich bereits 1997 zusammengetan, ist aber abgesehen von einigen...»
Defacing - Spitting Savagery Defacing - Spitting Savagery
Death Metal | 2005 | 7/13
Wenn die Titel einer Band so schöne Namen haben wie "Masochist Extermination Of Subhuman Innocence", "Curse Of The Deformed Fetus" oder "Enjoy the Suffering", darf angenommen werden, dass es sich hier nicht um eine Hippiekapelle handelt, sondern wohl...»
Defeated Sanity - Psalms Of The Moribund Defeated Sanity - Psalms Of The Moribund
Death Metal | 2008 | 8/13
Mit "Prelude To The Tragedy" präsentierten die deutschen Brutal Death Metaller Defeated Sanity vor vier Jahren ihr Debut-Album, dessen Existenz leider überhaupt nicht bis zu mir vorgedrungen ist...»
Deformed - Project Torture 005 Deformed - Project Torture 005
Death / Grind | 2005 | 7/13
Bereits im Jahre 2002 wurde dieses polnische Dreigestirn gegründet. Seither hat man unter anderem ein Demo aufgenommen, sich an einer '3 Way Live Split CD' mit Parricide und Patologicum beteiligt und war auf vielen osteuropäischen Festivals...»
Dehydrated - The Dismal Millenium Dehydrated - The Dismal Millenium
Thrash / Grindcore | 2005 | 4/13
"Liberate tute me ex inferis" - diese Worte zu Ende des Intros sind sehr nahe an dem, was ich einige Male während "The Dismal Millenium" laut gedacht habe...»
Deicide - Insineratehymn Deicide - Insineratehymn
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
Von Deicide hat man ja schon eine Menge blöder Zitate und Geschichten gelesen, und zu allem Uebel scheinen die meisten davon auch noch zu stimmen. Trotzdem, die Mannen um Fronter und Basser Glen Benton gehören zu einer der beständigsten und wichtigsten...»
Deicide - The Stench of Redemptiontipp Deicide - The Stench of Redemption
Death Metal | 2006 | 12/13
Highspeedgeknüppel mit so mancher Mid-Tempo Einlage, fette Gitarren, die von sehr vielen und geilen Gitarrensoli begleiten werden, und dazu extremes Gegrowle und Gekreische, wie es sich jede Band nur wünschen kann, wer kann das nur sein? Richtig...»
Dein Schatten - Das ewige Eis Dein Schatten - Das ewige Eis
Industrial Rock | 2004 | 8/13
Dein Schatten ist das neue Projekt des Gitarristen und Sängers Dieter Bornschlegel. Dein Schatten selbst bezeichnen sich als eine Mischung aus Joachim Witt, Rammstein, Laibach, Falco und Tom Waits. Dem Hörer sollte also wenigstens einer der...»
Dekadent - Manifestation Of Seasonal Bleedingtipp Dekadent - Manifestation Of Seasonal Bleeding
Black Metal | 2007 | 11/13
Der Bandname Dekadent mag vielerorts einen nur geringen Bekanntheitsgrad geniessen, agierte man bis vor einem Jahr noch unter dem Namen Vigred, bevor sich Mastermind Artur Felicijan dazu entschied, das Projekt Vigred zugunsten des Projektes Dekadent...»
Dekadent - Venera: Trial & Tribulation Dekadent - Venera: Trial & Tribulation
Gothic Death Metal | 2011 | 5/13
So einen Langweiler war von Dekadent nicht zu erwarten gewesen.»
Delirium Tremens - Drink, Kill, Fuck, Die - The Rock'n'Roll EP Delirium Tremens - Drink, Kill, Fuck, Die - The Rock'n'Roll EP
Thrash Metal/Rock | 2007 | 9/13
"Only for Thrashers with the real Spirit of Rock’n'Roll in their Blood" Bei Delirium Tremens sind von Anfang an alle Fronten geklärt. Hier ist drin was draufsteht, nämlich Thrash mit einer mächtigen Portion Rock’n’Roll. Das ganze klingt dann in etwa...»
Delirium X Tremens - Cyberhuman Delirium X Tremens - Cyberhuman
Death Metal | 2005 | 9/13
Die Italiener Delirium X Tremens bieten auf ihrem Debut, in Form einer MCD, teils recht eigenständigen und guten Death Metal. Zumindest der erste Song gefällt mir wirklich sehr gut. Etwas kratzige, gehackte Gitarren leiten den Song ein, der dank...»
Demiricous - One Demiricous - One
Thrash / Death Metal | 2005 | 9/13
Im Jahre 2001 in Amerika gegründet und nun das Debüt bei Metal Blade. Lässt auf hohe Qualität hoffen...»
Demogordon - Nekrokaustie Demogordon - Nekrokaustie
Black Metal | 2005 | 7/13
Während des mehr als undifferenzierten Intros des Demos der deutschen Black Metaller von Demogordon befürchtete ich für die folgenden Stücke das schlimmste und war schon auf so ziemlich alles gefasst. Doch die "Ode an Fortuna" weiss schon beim...»
Demolition (At) - existence Demolition (At) - existence
Death Metal | 2004 | 6/13
Eine österreichische Band haben wir hier am Start, welche schon längere Zeit vor dem Startbalken kniet. Laut Webseite ist sie bereits seit 1996 aktiv. Gleich vorweg: Die Songs sind extrem monoton, was besonders am Sänger und an der gleichförmig...»
Demon Realm - A Legend Of Power Demon Realm - A Legend Of Power
Black Metal | 2004 | 5/13
Eines kann man den zwei Mannen von Demon Realm ganz bestimmt nicht vorwerfen: Dass sie nicht wissen, wie man den Black Metal in seiner eisigsten Form vorträgt. Mit Eigenschaftswörtern wie roh, wild und barbarisch lässt sich die Schwarze Kunst der...»
Demonian - Catechism For Genuflected Demonian - Catechism For Genuflected
Death Metal | 2007 | 9/13
Die Liste extrem brutaler Death Metal Bands aus dem schönen Italien scheint irgendwie von Tag zu Tag länger zu werden. Neuester Hammer aus dem Hause Mamma Miracoli hört auf den Namen Demonian und legt mit "Catechism For Genflected" ...»
Demonic Death Judge - Skygodstipp Demonic Death Judge - Skygods
Stoner/Doom/Sludge Metal | 2013 | 10/13
Ein polarisierendes, mehrschneidiges Album, dessen Stärken unverkennbar und die Schwächen das Althergebrachte sind. Stoner/Doom/Sludge-Freunde sollten zugreifen. »
Demonical - Hellsworntipp Demonical - Hellsworn
Death Metal | 2009 | 12/13
Einen neuen Sänger hat man an Bord. Ansonsten hat sich im Hause Demonical absolut nichts geändert. Oldschool Death Metal schwedischer Schule ist auch auf "Hellsworn" angesagt.»
Den Nordiske Sjel / Nidhogg - Jotunheimen Den Nordiske Sjel / Nidhogg - Jotunheimen
Viking Metal | 2009 | 9/13
Mit der Split "Jotunheimen" geben zwei deutsche Bands ihren Einstand, die im groben dem Viking Metal zuzuordnen sind...»
Deny The Urge - Blackbox Of Human Sorrowtipp Deny The Urge - Blackbox Of Human Sorrow
Death Metal | 2008 | 11/13
Es ist immer wieder schön überrascht zu werden. Vor allem dann, wenn es eine angenehme Überraschung ist. Dies trifft »
Depressed Mode - ... For Death Depressed Mode - ... For Death
Doom/ Death Metal | 2009 | 9/13
Ein so bündiger, einprägsamer, wunderbar zynischer und doch nahe liegender Bandnamen ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Satans Elite Kommando stinkt im Vergleich hiermit ab...»
Depression / Haemorrhage - Zur Stille finden / Live in the Morgue (Split-LP, Re-release) Depression / Haemorrhage - Zur Stille finden / Live in the Morgue (Split-LP, Re-release)
Death / Grind / Gore | 2007 | keine Wertung)
Einst erschien der Gemeinschaftstonträger anno 2002 über Cudgel Agency, bald darauf war dann die CD vergriffen. Damit Liebhaber aktuelleren Datums nicht länger in die Röhre oder auf eBay gucken müssen, hat das Grindlabel aus Peine das gute Stück neu...»
Depression / Paganizer - Split CD Depression / Paganizer - Split CD
Death Metal/Grindcore | 2008 | 3/13
Die guten alten Zeiten des Schweden Death Metal sind ja schon lange vorbei. Die einst so rohen und ursprünglichen »
Der Henker - Annhilation in Blasphemy Der Henker - Annhilation in Blasphemy
Atmosphärischer Black Metal | 2007 | 9/13
Keine Scheibe bedurfte je mehr einer Kritik als diese. Hinter dem Namen Der Henker könnte man glatt ein Hörspiel vermuten und das Cover sieht aus wie das einer Brutal Death’n Black Metal-Kapelle. Was es aber dann zu hören gibt...»
Deranged - The Redlight Murder Case Deranged - The Redlight Murder Case
Death Metal | 2008 | 9/13
Wie oft gibt man sich Aufzählungen berühmter schwedischer Death Metal-Repräsentanten hin...»
Desaster - 666 Satan's Soldiers Syndicatetipp Desaster - 666 Satan's Soldiers Syndicate
Black / Thrash Metal | 2007 | 11/13
Desaster gehören nun schon seit weit mehr als zehn Jahren zu jenen Bands, die so was wie musikalische Experimente scheuen wie der Teufel das Weihwasser! Da passt der Titel der neuen CD "666 Satan’s Soldiers Syndicate" doch geradezu perfekt!»
kein Cover Desert Comets - Colossus
Metal | 2009 | 9/13
Hab es mir wieder einmal nicht nehmen lassen im Rausch einer Band eine CD zwecks Review abzuschwatzen...»
Despise - Some Noise In Your Silence Despise - Some Noise In Your Silence
Metalcore / Hardcore | 2008 | keine Wertung)
Neues aus der Schweiz! Wer denkt, die Eidgenossen bekämen keinen anständigen Metalcore zustande, hat sich geirrt: Despise heisst das Wundermittel...»
Despondency - Revelation IV (Rise Of The Nemesis)tipp Despondency - Revelation IV (Rise Of The Nemesis)
Brutal Death Metal | 2009 | 11/13
Drei volle Wochen musste der Schreiber dieser Zeilen in einem Hamburger Krankenhaus zubringen. Die Zeit etwas erleichtert hat der neueste Release der deutschen Brutalodeather Despondency mit dem bedeutungsschwangeren Titel "Revelation IV (Rise Of The Neme»
Destinity - Synthetic Existence Destinity - Synthetic Existence
Death / Thrash Metal | 2005 | 7/13
Dass in Frankreich nicht nur auf den Strassen gewalttätig vorgegangen wird, sondern auch ebensolche Musik produziert wird, beweisen Destinity. Das Sextett aus dem Land des Weines, des Eifelturms und – in letzter Zeit - der Strassenschlachten legt mit ...»
Destruction - All Hell Breaks Loose Destruction - All Hell Breaks Loose
Thrash Metal | 2003 | keine Wertung)
Nach viel Presserummel und Vorabberichten ist sie nun da, die neue Destruction. Das muss man den Deutschen lassen. Sie hatten schon immer grosse und vor allem nicht kleinzukriegende Bands. Nennt man den Namen Destruction, fallen einem sofort auch...»
Destruction - Spiritual Genocide Destruction - Spiritual Genocide
Thrash Metal | 2012 | 9/13
Überraschungen bleiben erspart, Zuverlässigkeit ist beim Flugverkehr ohnehin wichtiger. Deshalb gilt ohne Bedenken: buchen, einchecken, abheben mit Metzgairline empfohlen!»
Destruktor - Nuclear Stormtipp Destruktor - Nuclear Storm
Black / Death Metal | 2005 | 10/13
Destruktor, die Band des ehemaligen Deströyer 666 Drummers Jarro, sind angetreten und tun auch Gutes daran. Vorliegend wird mit "Nuclear Storm" ausgiebig bestrahlt...»
Detonation - Emission Phasetipp Detonation - Emission Phase
Death Metal | 2007 | 11/13
Dass auch durch und durch melodischer Death Metal dem Hörer die Zähne bis zur Schädeldecke einschlagen kann, beweisen die Utrechter Detonation mit ihrem Drittwerk "Emission Phase" auf eindrucksvolle Art und Weise...»
Detrimentum - Embracing This Deformitytipp Detrimentum - Embracing This Deformity
Death Metal/Grindcore | 2008 | 10/13
Das erste Stück von "Embracing This Deformity" gibt gleich die Marschrichtung vor.»
Deuteronomium - Tales From The Midst Of The Battle Deuteronomium - Tales From The Midst Of The Battle
Metal | 2009 | 7/13
"From The Midst Of The Battle" ist das dritte Album der zwischenzeitlich aufgelösten Finnen von Deuteronomium. »
Devanic - Mask Industries Devanic - Mask Industries
Melodic Death Metal | 2006 | 8/13
Wer braucht Mozartkugeln?»
Devaster - Infernal March / Promo 2005tipp Devaster - Infernal March / Promo 2005
Thrash Metal | 2005 | 10/13
Mit Devaster reiht sich ein weiterer Oberadmiral der traditionellen und massiven Reinkultur jenes Sounds ein.»
Deviated Presence - Fractured Mind Deviated Presence - Fractured Mind
Progressiver (Death) Metal | 2009 | 8/13
"Fractured Mind" ist das dritte Album von Deviated Presence. Ursprünglich als Solo-Projekt des Gitarristen...»
Devil Lee Rot - Metal Dictator/Soldier From Hell Devil Lee Rot - Metal Dictator/Soldier From Hell
Blackened Heavy Metal | 2004 | 7/13
Devil Lee Rot? Nein, hier haben wir es nicht mit dem ehemaligen Van Halen-Sänger David Lee Roth zu tun, sondern es handelt sich um ein Soloprojekt des Frontmannes der schwedischen Band "Pagan Rites". Das etwas zu einfache und nicht gerade...»
Devildriver - Pray For Villianstipp Devildriver - Pray For Villians
Thrash Metal/Metal | 2009 | 11/13
Devildriver hatte ich bisher überhaupt nicht auf dem Schirm, von daher kann ich zu den älteren Alben leider...»
Devourment - Conceived In Sewagetipp Devourment - Conceived In Sewage
Brutal Death Metal | 2013 | 11/13
Devourment zeigen, wie Brutal Death klingen muss, ohne sich in Belanglosigkeiten zu verrennen. Klare Empfehlung! »
Dew-Scented - Inwards Dew-Scented - Inwards
Thrash Metal | 2003 | keine Wertung)
Wenn man sich die deutsche Thrash Metal Szene anschaut, fallen einem vor allem drei Namen auf: Sodom, Kreator und Destruction. Alle 3 Bands hatten im letzten Jahr eine neue Scheibe am Start, und nachdem auch Slayer endlich ihr God Hates Us All...»
Dew-Scented - Invocation Dew-Scented - Invocation
Death / Thrash Metal | 2010 | 7/13
Das vielleicht beste Album ihrer Karriere. Sie sind und bleiben eine der grössten deutschen Thrash Metal Institutionen. Man wird halt nicht nur älter, sondern auch reifer.»
Diaboli - The Antichrist Diaboli - The Antichrist
Black Metal | 2007 | 9/13
Einer der dienstältesten und teuflischsten finnischen Schwarzklangfabrikanten meldet sich mit einem grimmigen Stück Musik zurück aus der Hölle. Ob sie lieber weiter dort geschmort hätten oder ob sie die Offenbarung schlechthin sind...»
Diabolic - Supreme Evil Diabolic - Supreme Evil
Death Metal | 2003 | keine Wertung)
Die relativ junge Formation aus Tampa, Florida hat sich 1997 gegründet. Supreme Evil wurde erstmals 1999 auf die Menschheit losgelassen und kommt nun nochmals als Re-release auf Euch zu. Was man auf Supreme Evil zu hören bekommt, entspricht eigentlich...»
Diabolic Force - Old School Attack Diabolic Force - Old School Attack
Thrash Metal | 2007 | 7/13
No Colours waren mir bis dato ausschiesslich durch den Vertrieb tiefschwarzem Metals bekannt, demgemäss müsste es sich bei Diabolic Force -unter Berücksichtigung des Bandnames und der Liedtitel- um eine Truppe handeln...»
Diabolic Voices - Screams of Anger Diabolic Voices - Screams of Anger
Thrash`n`NuMetal | 2003 | 8/13
Diabolic Voices spielen Metal in Form eines Bastardes aus Thrash, NuMetal und ein wenig Death Metal. In ihren Songs reihen sich die Themen der verschiedenen Stile wie aus einem Guss aneinander...»
Diamond Eyed Princess - Korgueläal Diamond Eyed Princess - Korgueläal
Medieval Black Metal | 2011 | 9/13
Wer über die volle Spielzeit reinen Mittelalter Black Metal erwartet, wird sicherlich enttäuscht eine Schnute ziehen. Fakt ist, dass es hier feinen melodischen Black Metal mit gelegentlichen Anleihen mittelalterlicher Klänge...»
Diathra - My Endless Sorrow Diathra - My Endless Sorrow
Doom Rock / Gothic Metal | 2009 | 9/13
...frei nach dem Motto "Ladies First".»
Die Apokalyptischen Reiter - All You Need Is Love Die Apokalyptischen Reiter - All You Need Is Love
alles mögliche | 2001 | keine Wertung)
Wenn man einen Werbeslogan für dieses Album finden müsste, könnte man vielleicht folgenden benutzen. "Eigensinnige Musik von eigensinnigen Menschen". Begründung? Okay ...»
Die Toten kehren wieder mit dem Wind - Stille Die Toten kehren wieder mit dem Wind - Stille
Black Metal | 2006 | 2/13
Au Backe, was habe ich hier nur für ein Scheibe zum Kritisieren ausgewählt? Die Einmannarmee, die sich wahrscheinlich nach einem Musikstück von "Sopor Aeternus & The Ensemble of Shadows" benannt hat, weiss in keinster Weise zu überzeugen. Es ist...»
Dies Ater - Through Weird Woods Dies Ater - Through Weird Woods
Black Metal | 2001 | keine Wertung)
Mit dem Debutalbum Reign Of Tempests, welches 1998 herauskam, revolutionierten die Berliner nicht unbedingt die deutsche Black Metal Szene, da wollen wir mal nichts beschönigen. In die ersten Reihen der germanischen Düsterknaben konnten sich Dies Ater...»
Dies Ater - Odium’s Spring Dies Ater - Odium’s Spring
Black Metal | 2007 | 8/13
Vom Anfang an knüppeln sich Dies Ater ihre Bahnen durch die Scheibe und verharren auch dann in dieser treibenden Kraft, wenn eine andere Marschrichtung eingeschlagen wird. Nur ganz selten verbreiten sie doomige Atmosphäre...»
Diktat - II Diktat - II
Death Metal | 2009 | 6/13
Technisch brutalen Death Metal der Marke Beneath The Massacre (oder auch Crytopsy, Cephalic Carnage)...»
Dimension Zero - He who shall not Bleedtipp Dimension Zero - He who shall not Bleed
Melodic Death Metal | 2008 | 11/13
Nicht überall wo In Flames drin ist, steht auch In Flames drauf!»
Dimmu Borgir - Puritanical Euphoric Misanthropia Dimmu Borgir - Puritanical Euphoric Misanthropia
Metal | 2001 | keine Wertung)
Wie macht man sich in kürzester Zeit neue Freunde in Black Metal Kreisen? Nichts einfacher als das. Verliert ein paar gute Worte über ein Dimmu Borgir Album der Neuzeit, und Ihr seid für immer unten durch. Gleichzeitig wird jede zweite Hexenpuppe...»
Dimorph - Obscurity Dimorph - Obscurity
Death Metal | 2008 | 8/13
Dimorph zählen nach ihrem ersten, selbstproduzierten Tonträger "Obscurity" zu den Bands, die...»
Disörder - Wolvenstein Disörder - Wolvenstein
Thrash Metal | 2007 | 9/13
Vorhang auf für Disörder, Thrash Metal aus deutschen Landen! Die Rheinfelder schicken ihr Debüt "Wolvenstein" in den Ring,welches tatsächlich mal mit neuen Ideen punktet...»
Disarmonia Mundi - Nebularium + The Restless Memoirs EPtipp Disarmonia Mundi - Nebularium + The Restless Memoirs EP
Melodic Death Metal | 2009 | 11/13
Der Anfang der Nebularium Scheibe kann sich echt hören lassen. Fette Gitarren, kleine Melodien im Hintergrund, ein wenig Keyboard – so wird von Beginn an eine dichte Atmosphäre erzeugt und Spannung aufgebaut...»
Disaster - The Battle Escalates Disaster - The Battle Escalates
Grind / Death Metal | 2008 | 7/13
Einen "Fucking Death Grind Assault" haben Disaster mir mit "The Battle Escalates" in den CD Player gelegt. So zumindest...»
Disbelief - Shine Disbelief - Shine
Metal | 2002 | keine Wertung)
Die deutschen Extrem-Metaller Disbelief haben nach dem selbstbetitelten Debut (1997) und Infected (1998) mit ihrem Drittling Worst Enemy (2001) nicht umsonst wahre Begeisterungsstürme bei der Schreibergilde ausgelöst. Irgendwie wurde mit Worst Enemy...»
Disbelief - 66 Sick Disbelief - 66 Sick
Death Metal / Noisecore | 2005 | 5/13
Man mag mich nachher als Banause hinstellen, aber sei’s drum. Die neue Scheibe von Disbelief wird generell hoch in den Himmel gelobt, doch bei mir springt weder der Funke rüber, noch sprechen mich die zwölf Stücke auf "66 Sick" auch nur irgendwie an...»
Disbelief - Healtipp Disbelief - Heal
Death Metal | 2010 | 11/13
Seit der Formierung der deutschen Deather sind bereits zwanzig Jahre ins Land gezogen. Zur Feier schmeissen sie mit Heal eine geniale Scheibe inklusive Bonus-DVD auf den Markt...»
Discipline Misanthropy - Zerogod Discipline Misanthropy - Zerogod
Death / Black Metal | 2009 | 7/13
Bei Disciple M geht es sofort in die Vollen, es wird geprügelt und gemetzelt. Feuer Frei.»
Discreation - order to advance Discreation - order to advance
Death Metal | 2005 | 8/13
Die Hessen von Discreation haben das Wort Groove für sich gepachtet. Fast alle Stücke ihres ersten Volllängealbums bergen mindestens eine Schlepppassage mit Kopfnickcharakter und erzeugen das Gefühl, von einer grollenden Dampfwalze überrollt zu werden...»
Disgorge (Mex) - Necrholocaust Disgorge (Mex) - Necrholocaust
Brutal Gore Death / Grind | 2003 | 9/13
Immer wieder trifft man auf Bands, deren Namen man schon irgendwo schon gehört zu haben glaubt. Bei Disgorge aus Mexico könnte das daran liegen, dass sie nicht die einzige Band mit diesem Namen sind.»
Disincarnate - Dreams of the Carrion Kind Disincarnate - Dreams of the Carrion Kind
Death Metal | 2007 | 9/13
Bei vorliegender CD handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung aus dem Jahre 1993... »
Disinfect - Screams Of Pleasuretipp Disinfect - Screams Of Pleasure
Brutal Death Metal | 2009 | 10/13
Leg dich auf den Stuhl. Beine breit. Schere. Skalpell. Schnitt. Rot. Schrei. Lustschrei. Die Session ist eröffnet: Disinfect holen zum Zweitschlag aus. Radikal, was der Fünfer uns ins Gebetshaus kotzt...»
Disinter - Welcome To Oblivion Disinter - Welcome To Oblivion
Death Metal | 2003 | keine Wertung)
1996 kam das erste Album von Disinter aus Chicago auf den Markt, und seither hat man es auf eine EP und das vorliegende zweite abendfüllende Silberscheibchen Welcome to Oblivion gebracht. Und dieses Teil stellt mich vor ernsthafte Probleme. Laut...»
Disloyal - Prophecy Disloyal - Prophecy
Death Metal | 2008 | 7/13
"Dis" Bands gibt es wie Sand am Meer. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Tribut Gruppen, die den Anarcho Punks...»
Dismal (It) - …Rubino Liquido - three scarlet drops… Dismal (It) - …Rubino Liquido - three scarlet drops…
Gothic Rock / Klassik | 2004 | 8/13
Die im deutschsprachigen Raum bisher kaum bekannte Band Dismal besteht bereits seit 1995 und stammt aus Turin. Mit "...Rubino Liquido - three scarlet drops..." haben sie ihr zweites Album auf den Markt gebracht. Ein schön gestaltetes Artwork und die...»
Dismal Euphony - Python Zero Dismal Euphony - Python Zero
Gothic Metal | 2003 | keine Wertung)
Dass Gothic Metal auch mächtig rocken kann und nicht zwangsweise in einem obligaten Tränen- und Depressionenmeer versinken muss, das haben uns in der Vergangenheit genügend Bands gezeigt. Zwar hat man Dismal Euphony im Laufe der Karriere schon manches...»
Dismember - Where Ironcrosses Growtipp Dismember - Where Ironcrosses Grow
Death Metal | 2004 | 11/13
Was habt ihr von Dismember nach vier Jahren ohne Album, der Rückkehr von Cabeza am Bass und ohne Sahlgren erwartet? Etwa, dass sich alles geändert hat? Weit gefehlt. Dismember versetzen uns auch mit "Where Ironcrosses Grow" zurück in die frühen...»
Disobedience - Of Shadows And Mercy Disobedience - Of Shadows And Mercy
Death / Thrash Metal | 2010 | 6/13
Meinen Schlaf raubt mir diese EP nicht...»
Disparaged - Blood Sourcetipp Disparaged - Blood Source
Death Metal | 2006 | 11/13
Disparaged sind spätestens seit "Overlust" ein Aushängeschild für den schweizerischen Todesstahl. Doch so feinmaschig, überraschend und technisch überzeugend "Overlust" auch gewesen sein mag, anno 2006 bolzen Disparaged mit "Blood Source"...»
dispatched - Motherwar dispatched - Motherwar
Death Metal | 2001 | keine Wertung)
Also man hat ja schon vieles in Promoinformationen gesehen, aber dass die Plattenfirma Dispatched gleich als die definitive Metalband bezeichnet, dürfte doch wohl etwas hochgegriffen sein. Na dann sind wir doch mal seeeeeeehr gespannt, welche...»
Dissection (lit) - Dissected Tapes Dissection (lit) - Dissected Tapes
Death Metal | 2010 | 5/13
Achtung! Wer jetzt freudig den Namen Dissection liesst, sei darauf hingewiesen, dass es sich hierbei nicht um die bekannten schwedischen Dissection handelt, sondern um die litauischen Dissection.»
Dissimulation - Prakeikimastipp Dissimulation - Prakeikimas
Black / Thrash Metal | 2005 | 11/13
Die Schwierigkeit, ein Album aufzunehmen, das in sich geschlossen klingt, ist sich nicht zu kopieren. Das gelingt leider immer weniger Bands. Hier schickt sich nun eine Truppe aus Litauen an, genau dies zu vollbringen...»
Distaste vs. Bastard Peels - Split-CD Distaste vs. Bastard Peels - Split-CD
Grindcore | 2011 | keine Wertung)
Ui, da sind zwei Ösi-Bands am werken und zwar ordentlich. Distaste geben ja schon wirklich Gas, Bastard Peels legen aber noch einmal eine ordentliche Schaufel nach. Allerdings muss ich sagen, dass mir das Gekeife vom Distaste-Sänger um Welten..»
Distress - Others Distress - Others
Progressive Dark / Doom Metal | 2007 | 7/13
Als absolute Speerspitze des französischen (Doom) Metals habe ich Distress bei der Kritik zu "The Mourning Sing" bezeichnet. Na ja, bei ihrem Drittwerk "Others" ist von meiner damaligen Euphorie wenig übrig geblieben – leider...»
Disörder - II Disörder - II
Thrash Metal | 2006 | 7/13
Der Name Disörder an sich war mir vor Sichtung des Materials nicht völlig unbekannt, hatte ich ihn doch an so mancher Stelle bereits gelesen, mir aber keine weiteren Eindrücke die Band breffend verschaffen können oder wollen. Wissbegierig...»
Divine Heresy - Bringer Of Plaguestipp Divine Heresy - Bringer Of Plagues
Extrem Metal | 2009 | 10/13
Trotz der Verwirrung um Fear Factory (Wer hat nun die Namensrechte? Wie geht es weiter? Geht es überhaupt... »
Do Not Dream - Herbststurm Do Not Dream - Herbststurm
Dark Melodic Rock | 2005 | 8/13
Do Not Dream ist eine im Jahre 1999 gegründete Band aus dem dunklen, melodischen Rockbereich mit einzelnen Mittelalter und Metal Einflüssen. Unter ihren Liedern findet man langsame, anmutige Balladen sowie auch schnelle, synthesizerbetonte Passagen mit...»
Dodheimsgard - Supervillain Outcast Dodheimsgard - Supervillain Outcast
Avantgarde Black Metal | 2007 | 8/13
In den 90ern des letzten Jahrhunderts betraten Dodheimsgard die Bühne und entwickelten ihre eigene Vorstellung von Black Metal, die am besten unter Avantgarde Black Metal einzuordnen ist. Doch ist es in den letzten Jahren ruhig um die Band geworden...»
Dodsferd - Cursing your will to livetipp Dodsferd - Cursing your will to live
Black Metal | 2007 | 11/13
Eisige Kälte verbreitet der Grieche mit seiner Musik, während Modellflugzeuge den Himmel verdunkeln. Nein im Ernst, was hat sich Wrath, alleinherrscher der Band, bei dem Intro gedacht...»
Dom Dracul - Attack On The Crucified Dom Dracul - Attack On The Crucified
Black Metal | 2006 | 6/13
Ein neuer Name im Black Metal-Zirkus? Eigentlich nicht, denn seit einigen Jahren schon fristet das Ein-Mann-Projekt Dom Dracul ein finsteres Dasein im schwedischen Untergrund und konnte bislang vier Demos zusammenstellen, denen dank der französischen...»
Donnergroll - Donnerduett Donnergroll - Donnerduett
Black Metal | 2008 | 5/13
Donnergroll legen mit "Donnerduett" eine Wiederveröffentlichung ihrer alten Demos vor.»
doom:vs - Dead Words Speaktipp doom:vs - Dead Words Speak
Doom Metal | 2008 | 11/13
Ich mag beständige Bands, die ihr Ding durchziehen und bei der man nicht mit jeder Scheibe auf Neues gefasst sein muss, weil sie sich immer neu definieren müssen und die Musik, welche sie zuvor gespielt haben, plötzlich gar nicht mehr so m&»
Doomstone - Disharmonictipp Doomstone - Disharmonic
Death / Thrash Metal | 2003 | 10/13
Alle von euch sind bestimmt schon Achterbahn gefahren. Vielleicht sogar mal mit geschlossenen Augen. Stellt euch nun die Achterbahn als musikalisches Opus vor und ihr seid mitten drauf...»
Dorn - Suriel Dorn - Suriel
Gothic / Black Metal | 2004 | 9/13
Roberto, bekannt als ehemaliger Keyboardianer von Riger, hat Dorn im Jahre 1998 ins Leben gerufen. Um sich voll und ganz darauf zu konzentrieren, hat er sich nach seiner ersten Veröffentlichung entschlossen bei Riger auszusteigen. Nach dem dritten...»
Dornenreich - In Luft geritzt Dornenreich - In Luft geritzt
Akustik | 2008 | 8/13
Obwohl Dornenreich von Jahr zu Jahr weniger mit Metal zu tun haben, konnten sie mir ihrer unglaublich fesselnden Atmosphäre bisher immer noch viele Freunde harter Klänge von sich überzeugen. Mit "In Luft geritzt" ist...»
Downcast - Destined to Suffer Downcast - Destined to Suffer
Death Metal | 2002 | 9/13
Downcast gibt es schon über vier Jahre in der aktuellen Besetzung. Sie haben ursprünglich reinen Death Metal gespielt, mittlerweile sind auch Einflüsse aus dem Black Metal und Anleihen aus der Thrash-Schule zu hören...»
Downcast - Confessions Of The End Downcast - Confessions Of The End
Death Metal | 2010 | 5/13
Deckel drauf - Vorhang zu.»
Downfall of Nur - Umbras De Barbagiatipp Downfall of Nur - Umbras De Barbagia
Blackgaze / Black Metal | 2015 | 12/13
Balsam für kalte Seelen.»
Downlord - Random Dictionary of the Damned Downlord - Random Dictionary of the Damned
Death Metal | 2007 | 4/13
Wow, was für eine Enttäuschung muss ich da erleben. Da denkt man, dass der gute alte Dave Ingram für Qualität steht und wird dann so herb enttäuscht. Ich höre gerne Bolt Thrower und auch Benediction, wo er ja bekanntlich auch seine Stimmbänder...»
Downtime - Dystopia Downtime - Dystopia
Metalcore | 2006 | 9/13
Wer jetzt wider an grottigen Metalcore à la Disturbed oder Limp Bizkit denkt, ist falsch gewickelt. Hier wird dir heftig auf die Fresse gehauen!...»
Draconian - Where Lovers Mourntipp Draconian - Where Lovers Mourn
Gothic Metal | 2004 | 12/13
Bereits aufgrund des 12-minütigen Titelsongs muss man sich als Liebhaber von Gothic Metal mit Doom und Melodic Death Einflüssen den Silberling zulegen. Die emotionale Kraft dieses Openers ist einfach nicht zu beschreiben! Wieder einmal kommen...»
Draconis Infernum - Death In My Veins Draconis Infernum - Death In My Veins
Black Metal | 2008 | 5/13
So nordisch klingt Singapur !»
Drama - Winds of Choir Opera Drama - Winds of Choir Opera
Black Metal | 2006 | 9/13
Dass aus Russland einmal handfester Black Metal ohne Folk-Einflüsse kommt, überrascht mich direkt. Aber immerhin bringen die zwei Jungs viele Gitarrenmelodien unter. Zwar werden diese meistens in sehr hoher Geschwindigkeit runter gefiedelt...»
Drapsnatt - Hymner Till Undergangen Drapsnatt - Hymner Till Undergangen
Black Metal | 2010 | 7/13
Viel zu oft bemühe ich mich im Interesse der zur Rezension vorliegenden Bands, möglichst zahlreiche und griffige Pro-Argumente zugunsten des zu behandelnden Tonträgers aus dem Silberling zu quetschen...»
Draugr - Nocturnal Pagan Supremacy Draugr - Nocturnal Pagan Supremacy
Pagan / Black Metal | 2006 | 9/13
Italienischen Bands sagt man gewöhnlich den Hang zum Kitsch nach. Ich habe mich ertappt, nach dem Intro mein Vorurteil bestätigt geglaubt zu haben...»
Draugurinn - Daudada Draugurinn - Daudada
Ritualistic Dark Ambient | 2010 | 3/13
Kurzum: Wer irre auf Ambient steht, könnte "Daudada" noch was abgewinnen. Ich tue das für meinen Teil nicht. »
Draumar - Gebirge Draumar - Gebirge
Ambient Metal | 2012 | 3/13
Eine flache EP, die ihren Titel zu unrecht trägt.»
Drawn and Quartered - Return of the Black Death Drawn and Quartered - Return of the Black Death
Death Metal | 2004 | 9/13
Anfangs dachte ich noch, dass mir mit "Return of the Black Death" eine echt geile Scheibe ins Haus geflattert ist. Ordentliches Geknüppel mit sinnvoll verteilten Breaks untermalt von technischen, sowie melodiösen Gitarrenparts welche sehr professionell...»
Drawn And Quartered - Merciless Hammer Of Lucifertipp Drawn And Quartered - Merciless Hammer Of Lucifer
Death Metal | 2007 | 13/13
Mit ihrem dritten Rundling "Merciless Hammer Of Lucifer" zaubern die vier amerikanischen Satansbraten von Drawn And Quartered ein superbreites Grinsen in das Gesicht des Verfasers dieser Zeilen. Denn dieser Lebensvernichtungstrupp setzt die Sense ...»
Dreamshade - To the Edge of Reality Dreamshade - To the Edge of Reality
Melodic Death Metal | 2009 | 8/13
Den Preis für das kitschigste Cover und Logo 2009 dürfen ohne Diskussion Dreamshade auf ihrem ersten Demo für sich beanspruchen.»
Drengskapur - Der Urgewalten Werk Drengskapur - Der Urgewalten Werk
Black Metal | 2014 | 9/13
Mir persönlich fehlen deutliche instrumentale Akzente - möglicherweise fehlt mir in diesem Moment des Hörens und Schreibens aber zugegebenermassen auch einfach nur die richtige Stimmungslage.»
Drudkh / Grift - Betrayed By The Sun / Hägringartipp Drudkh / Grift - Betrayed By The Sun / Hägringar
Atmospheric Black Metal | 2016 | 11/13
Drudkhs Beitrag ist okay, Grifts dagegen berührt.»
DSK - Oppressed/Deformed DSK - Oppressed/Deformed
Death Metal | 2007 | 8/13
Ich habe zwar keine Ahnung, wofür die Abkürzung DSK stehen könnte (auch das nahezu nicht vorhandene Promo-Booklet hilft mir hier nicht weiter), kann aber sagen, dass die Truppe, die sich hinter diesen drei Buchstaben verbirgt, hörbar von...»
Dunkelgrafen - Baphomet's Aeon Dunkelgrafen - Baphomet's Aeon
Black Metal | 1999 | keine Wertung)
Die aus dem Erzgebirge stammenden Dunkelgrafen sind ja schon eine Weile nicht mehr aus der deutschen Black Metal Szene wegzudenken. Vielgelobt und nur selten kritisiert schicken sie mit Baphomet's Aeon ein weiteres, klassisches Düsterspektakel ins Rennen.»
Dusk - Pray For Death Dusk - Pray For Death
Black Metal | 2007 | 5/13
"True Carpathian Black Metal" bieten Dusk aus Ungarn auf und begeben sich damit schleunigst auf das dünne Eis der Klischeedrescherei. Und in der Tat setzt man diesbezüglich alle zur Verfügung stehenden Hebel in Bewegung und schafft mit...»
Dying - Born From Impuritytipp Dying - Born From Impurity
Brutal Death Metal | 2009 | 10/13
Brutalen Death Metal amerikanischer Machart bieten uns die Spanier von Dying auf ihrem neusten Werk "Born From Impurity" an.»
Dying Fetus - Descend Into Depravitytipp Dying Fetus - Descend Into Depravity
Tech Death Metal | 2009 | 10/13
Dying Fetus gehören zweifelsohne zum alten Eisen. In zwei Jahre kann man bereits das 20- jährige Bestehen für sich verbuchen. Mit "Descend Into Depravity" bieten die Amis nun wieder Feinkost für alle Technik Freaks.»
Dying Humanity - Fragments Of An Incomplete Puzzle Dying Humanity - Fragments Of An Incomplete Puzzle
Metalcore | 2009 | 7/13
Aus Annaberg-Buchholz kommen eine Menge Black Metal-Bands meine ich mich erinnern zu können....»
Dyrathor - Memories In Frost Dyrathor - Memories In Frost
Pagan Metal | 2008 | 9/13
Da es ihrer Meinung nach keine passende Genrebezeichnung für sie gab, haben sich Dyrathor die drollige Benennung "Northern Storm Metal" ausgedacht.»
Dysthymia - The Shivering Opus Dysthymia - The Shivering Opus
Black Metal | 2009 | keine Wertung)
Nicht allzu vielen isländischen Black Metal-Bands gelingt der Sprung von ihrer Insel ins internationale Untergrundgeschehen...»
Dødkvlt - I Dødkvlt - I
Symphonic / Experimental Black Metal | 2010 | 8/13
Das Ganze klingt in sich abgeschlossen und hat keine derben Ecken. Aber genauso wenig ist es bahnbrechend. »
Dødkvlt / Goats Of Doom - Deathcult ov Doomgoat Split Dødkvlt / Goats Of Doom - Deathcult ov Doomgoat Split
Black Metal | 2011 | 9/13
Wie bereits erwähnt, hat Dødkvlt-Chef Lord Theynian in der Aufnahmesession zum Album "II" zusätzlich über 30 weitere Minuten aufgenommen und diese kurzerhand auf einer Split mit den ebenfalls aus Finnland...»
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle


© Schwermetall.ch