Total Fucking Destruction - Compact Disc Version 1.0 (2006)

Total Fucking DestructionStil: Grindcore

Label: Bones Brigade Records

Punkte: 7/13

Spielzeit: 63:12

Der Anlass zu diesem Review ist eigentlich nur der, dass ich auf einer der letzten Zusammenkünfte mit einem Kumpel von mir den Entschluss fasste, dieser CD doch endlich auch einmal ein paar Zeilen zu widmen.
Zwar steht sie schon länger bei mir im Regal und enthält auch nur drei Demos der Band plus einen miserablen Live-Auftritt, doch ändert dies nichts an der Tatsache, dass man hier zum gemütlichen Feiern mit gediegener Grindcore-Mucke alles auf einer Scheiblette vereinigt hat.

Seltsame, eingängige Riffs, sehr stark reduziertes Drumming von Brutal Truth Drummer Rich Hoak und Schrei- sowie Growl-Gesang bilden den musikalischen Rahmen.
Auffallend an vielen Stücken ist der sehr spezielle Charakter, welcher sie über längere Zeit im Ohr verweilen lässt und manchmal für den Aha-Effekt sorgt, das Lied schon einmal gehört zu haben.
Den Sound würde ich für Grindcore noch als akzeptabel, jedoch keineswegs als gut oder druckvoll bezeichnen. Am störendsten ist die stellenweise zu leise Stimme (was jedoch bei den Texten dann sowieso schon fast egal ist).

Die Frage allerdings, ob es sinnvoll war, "Goatlord 2001" (wahrscheinlich eine Hommage an den Free Jazz) und "Goatlord" (5-minütiges imitiertes Schafsblöken) mit auf den Rundling zu pressen, ist genauso interessant wie die Tatsache, dass man einzelne Lieder mehrfach wiederfindet (aufgrund der verschiedenen Demos).

Wie dem auch sei, mit dieser Scheibe erwartet jeden geneigten Grindcore-Fan ein lustiges Stückchen Musik, das sich auf der nächsten Grindcore-Feier wohl ziemlich gut ausnehmen dürfte.




Tracklist:



TFD Version 3.0beta Non-Demo
01. Kill The Jocks And Eat Their Brains
02. Fuckwound
03. Necro-Anarchist
04. TFD=THC(666)
05. Corpse Position
06. Bio-Satanic Terroristic Attack
07. Metal Emergency
08. Pig’s Head
09. Yes Ma’am (Dri Cover)

TFD Demo Version 2.0 Grind Over Europe 3 Edition
10. Goatlord 2001
11. Grindfreak Railroad
12. Mohernaturefucker
13. Single Bullet Theory
14. Down The Fucking Hole
15. Chromatic Blackness (feat. Baith on vocals)
16. Armed Response
17. Attack Of The Supervirus v.4.0
18. Attack Of The Supervirus v.5.0
19. Intense Negative Vibration
20. Kill The Jocks And Eat Their Brains

TFD Demo 2000 Version 1.0
21. 6.5 Billions Of Shit
22. Madeleine Albright Is Sexy
23. Pig’s Head
24. Metal Emergency
25. Attack Of The Supervirus 1.0
26. Attack Of The Supervirus 2.0
27. Attack Of The Supervirus 3.0
28. Fear Of Black Metal Planet
29. Boxcutter
30. Bio Satanic Terroristic Attack
31. Jesus! (Feederz Cover)
32. Goatlord

TFD Live At The Balcony Philadelphia, PA, USA
33. Necro-Anarchist / Bio Satanic Terroristic Attack
34. Coprse Position
35. Mothernaturefucker / 6.5 Billion / Pig’s Head
36. Down The Fucking Hole
37. Boxcutter
38. Fuckwound
39. Metal Emergency
40. TFD=THC(666)


Bandkontakt:


rich666@voicenet.com
http://tfd.september12doom.com

Ähnliche Bands

Man Will Destroy HimselfSpoonful of VicodinChainsaw to the FaceWasteoidAgents of Satan

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
sebastian schmidt

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch