Necrodemon - Ice Fields of Hyperion (2007)

NecrodemonStil: Death / Thrash / Black Metal

Label: Open Grave Records

Punkte: 6/13

Spielzeit: 52:05

Laue Mixturen aus Death, Thrash und Black Metal sind nicht gerade die Offenbarung für den anspruchsvollen Extremstahlkonsumenten. Dennoch versuchen sich immer wieder mittelprächtige Formationen in einem Genre, in dem es einige hervorragende Truppen zu Recht zum Durchbruch gebracht haben, das aber dank derer auch kaum mehr Raum für Innovation bietet.

Necrodemon versuchen gar nicht erst, sich innovativ zu geben und dreschen wie eine besonders soloverliebte Version von Destruction durch die Räume. Dass sie dabei nicht einmal im Spielfluss durchdacht wirken und sich an ständigen Wiederholungen tottreten, spricht nicht gerade für die Todesdämonen. Da hilft es auch kaum weiter, dass sich die Formation technisch zweifelsohne in ihrer Genremelange zu Hause fühlt.

Gesanglich lässt sich die geschichtliche Verwurzelung am besten erkennen. Getreu der alten Speed Metal Manier faucht der Kehlenmann Donald Duck-artig in den Raum. Exkurse in Todesgrunzer und Schwarzkeifer signalisieren den Willen zur Vielfalt, enden aber eher in einem schwerverdaulichen Genrebrei. Wenn das Label schreibt "No style is their style" trifft dies durchaus auf die Truppe zu. Ihr Death, Thrash, Black und Speed Metal versucht nämlich in allen Genres zu fischen, fängt jedoch in keinem wirkliche Hechte.

Wer sich in der umschriebenen Genresphäre wohl zu fühlen glaubt, darf sich gerne in dieses arktische Abenteuer wagen. Für mich erträgt sich der Mix für einmal nicht, weil er statt sich gekonnt anzureichern eher scheidet wie Milch und Zitronen.




Tracklist:


01. The Abominable
02. Terror in the Arctic
03. Funeral in the Snow
04. The Deep Freeze
05. Avalanche!
06. Frozen Sorceror (Chant of Making V)
07. Mesopotamia - Warriors of Ice
08. Empire of Winter
09. Benumbed Suffering
10. So Cold, So Evil
11. Hordes of Hyperion


Bandkontakt:


elliott@necrodemon.com
http://www.necrodemon.com

Ähnliche Bands

el GoreThe EverscathedNuclerExterminanceDelirium X Tremens

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Morgenstern

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch