Hellveto - In The Glory Of Heroes... (2007)

HellvetoStil: Black Metal

Label: Pulverised Records

Punkte: 6/13

Spielzeit: 39:56

Wahnsinn, eine derartige Flut an Veröffentlichungen eines Ein-Mann Projektes habe ich auch noch nie gesehen. Auf ganze 20 Scheiben bringt es der Pole mittlerweile, wenn man alles an Demos, Split-CDs und dergleichen mitrechnet. Da verwundert es auch nicht, dass "In The Glory Of Heroes...", welches ich hier zu kritisieren versuche, gar nicht die neuste Erscheinung von Hellveto ist. Mit "966" befindet sich schon wieder ein neues Werk in den Läden.

Auch nicht verwundern darf es einen, dass Alleinherrscher L.O.N. nicht all zu viel Abwechslung in seine Musik steckt. Wer nicht genau hinhört wird schnell glauben, dass sich fast nie etwas in den Liedern ändert und die Lust daran schnell verliert. Dabei ist das Werk eigentlich schon recht komplex. L.O.N. versteht sich nur sehr gut darin, die Übergänge so fliessend zu halten, dass man meinen könnte, es seien keine vorhanden. Zugegeben, auch wenn man merkt, dass dem nicht so ist, wirkt der Rundling immer noch etwas langweilig. Dass sich Geschwindigkeiten und Takte kaum ändern, tut ein Übriges dazu. Allerdings setzt er seinen heiseren Gesang recht vielfältig ein und verschafft damit und auch mit dem Keyboard, eine recht dichte Atmosphäre.

Da das Werk auf zwei Teile aufgeteilt wurde, gibt es auch zwei Outros in Form von akustischen Klängen. Leider aber schiesst der Pole auch dabei etwas über das Ziel hinaus, denn ein sechs minütiges Stück, welches überwiegend aus Akustikgitarren besteht, bringt einen auch zum Einschlafen, obwohl es wirklich gut ist.

Empfehlen würde ich den Rundling Leuten, die auf depressiven, melodischen und Keyboardschwangeren Mid-Tempo Black Metal stehen. Aber auch diese sollten sich vor dem Kauf noch einmal reinhören.




Tracklist:


Part I:
01. One day from medieval
02. In the glory of heroes
03. Baltic tale
04. Last moments...
Part II:
05. In the depth of red sky
06. Thousand years of slavery
07. My hymn from carpathian mountains


Bandkontakt:


http://www.myspace.com/hellveto

Ähnliche Bands

BlakagirSlavlandPhorcysSaltusHergorn

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Weiteres von Hellveto

Kritik: Hellveto - Stos

Kritik: Hellveto - 966

Kritik: Hellveto - Neoheresy

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Tom

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch