Feu Gregeois - Guerres Franques (2007)

Feu GregeoisStil: Medieval Black/Death Metal

Label: Heaume Productions

Punkte: 4/13

Spielzeit: 17:32

Sobald etwas mit Mittelalter zu tun hat, weckt es mein Interesse und so hatten Feu Gregeois auch sofort meine Beachtung, zumal sie ihre Musik noch unter dem spannend klingenden Titel "Medieval Black/Deth Metal" an die Leute bringen wollen.

Nach dem Intro mit erzählenden Erläuterungen zu den Kreuzzügen, die das Thema der Demo-Scheibe sind, wird meine Vorfreude ziemlich schlagartig zerstört: Die mittelalterlichen Melodien, die mir entgegen schallen, könnten wirklich aus einem billigen Rollenspiel geklaut sein und entstammen - nicht sehr verwunderlich - aus einem Synthesizer. Doch der Unnatürlichkeits-Faktor steigt nochmals rapide an als dann beim dritten Song Gesang hinzu kommt; die Stimme von Sänger Ordan wurde mit einem so starken Filter überlegt, dass damit einfach über das Ziel hinweg geschossen wurde.

Ein bisschen gar handgestrickt erscheint mir, dass Ordan im Begleitbrief schreibt, dass er auf meiner CD-R noch einen zusätzlichen, neuen Track hinzugefügt habe. Ausserdem, so führt er weiter aus, gefalle ihnen das Intro nicht mehr und dieses werde somit auf der Neu-Veröffentlichung auf Kassetten-Format nicht mehr vorhanden sein. Mein Gesamteindruck, dass die Musik von Feu Gregeois noch sehr in den Kinderschuhen steckt, wird natürlich dadurch bestärkt. Das allerneuste Stück names "Le Siége" ist zwar allgmein schon ein Hauch besser, jedoch bleibt es belangloser Black/Death Metal mit vielen Einstreuungen noch belangloserer, mittelalterlichen Melodien.

Dass das französische Trio sich unprofessionell präsentiert und zu kitschige Musik macht, da, könnte ich ja noch knapp ein Auge zudrücken. Jedoch merke ich nach dem Anhören des Demos, dass es etwas gibt, über das ich nicht hinweg sehen kann: Die Musik ist nicht einfach nur langweilig, nein, sie löst absolut keine Emotionen bei mir aus. Und Metal, der keine Emotionen auslöst, ist für mich schlicht sinnlos...




Tracklist:


01. Introduction Aux Croisades
02. Chevaucheée Sur Le Plateau Anatolien
03. Antioche Part. 2: L' Assaut Franc
04. Kérak, 1183
05. Outro



Bandkontakt:


heaume-productions@wanadoo.fr


Ähnliche Bands

MassakrenGhamoreanAncestral LegacyDiamond Eyed PrincessBloodthorn

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Lady Oscura

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch