Dornenreich - Her von welken Nächten (2009)

DornenreichStil: Black Metal

Label: Prophecy

Punkte: 12/13

Spielzeit: 58.55

Psssst, hört ihr das?

Was zieht her von welken Nächten? Was Was Was? Zieht her? ICH BIN AUS MIR!

So wehte mir der Hexenwind 2001 das erste, für Prophecy Productions aufgenommene Dornenreich-Album entgegen. Und da dieser Tage die Veröffentlichung der ersten Dornenreich-DVD ansteht, ist es ein guter Moment, noch einmal in die Vergangenheit einzutauchen.

Zu diesem Zeitpunkt waren mir Dornenreich vom Hörensagen bekannt, die vorherigen CCP-Alben bereits fast nicht mehr zu haben. Durch persönlichen Kontakt zu Prophecy schneite dann aber irgendwann eben jenes "Her von welken Nächten" bei mir herein und war wochenlang nicht mehr aus dem CD-Player zu bekommen. Ähnlich vielschichtig Komplexes, aber dennoch Melodiöses war mir bis dahin noch nicht untergekommen. Das Zusammenspiel von rauher und klarer Stimme schien perfekt und stellte Dornenreich weit über all die anderen österreichischen Black- und Dark Metal Bands dieser Zeit.

So grandios das Ergebnis, so beschwerlich der Weg dorthin. Markus Stock aus der Klangschmiede Studio E berichtete z.B. von auf dem Mischpult eingeschlafenen Musikern, Mixing-Sessions bis tief in die Nacht und nervlichen Zusammenbrüchen. Und so ist das Album wohl zu Dornenreichs Nemesis geworden:

Wollte man nach ausgiebigem Touren vorerst gar kein neues Dornenreich Album aufnehmen, sondern stattdessen unter dem Banner Hexenwind weiter machen, dauerte es geschlagene fünf Jahre, bis schliesslich doch ein neues Dornenreich Album mit dem Titel "Hexenwind" erschien. "Hexenwind" und die zwei darauf folgenden Alben konnten jedoch weder musikalisch noch gesanglich jene tiefe Intensivität von "Her von welken Nächten" erreichen. Dieses Album ist bis heute unerreicht und wird es voraussichtlich auch bleiben.




Tracklist:


01. Eigenwach
02. Ich bin aus mir
03. Wer hat Angst vor Einsamkeit?
04. Grell und dunkel strömt das Leben
05. Innerwille ist mein Docht
06. Hier weht ein Moment
07. Schwarz schaut tiefsten Lichterglanz
08. Trauerbrandung
09. Mein Publikum – der Augenblick


Bandkontakt:


http://www.dornenreich.com/


Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Weiteres von Dornenreich

Kritik: Dornenreich - Durch den Traum

Kritik: Dornenreich - In Luft geritzt

Bericht: Interview: Durch den Traum!

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Bisher haben 3 Leute mit durchschnittlich 9.6667 Punkten abgestimmt

Verfasser

Autor
Shadowthrone

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch