Neverborn - Decimator (2010)

NeverbornStil: Deathcore

Label: Eigenproduktion

Punkte: keine Wertung

Spielzeit: 53:03

Vor einigen Jahren veröffentlichten die Amis von In Passion das Album "What We See When We Shut Our Eyes" und damit so etwas wie einen hörbar seelenverwandten Vorgänger von Neverborn's "Decimator".
Natürlich kenne ich die beiden ersten Langrillen der Australier nicht und kann nicht sagen, ob sie durch eigene Evolution an ihre aktuelle Auffassung des Begriffs Schwermetall gelangt sind, oder von wem sich die Mannen diese Scheibe abgeschnitten haben, aber es klingt alles doch arg nach Trüppchen wie In Passion.

Melodischer Death Metal gesprenkelt mit reichlich Deathcore steht auf der Agenda, wobei man fast chaotisch von Ansatz zu Ansatz springt, sämtliche beschworenen Inhaltsstoffe zwanghaft zu verknüpfen versucht und sich letztlich verzettelt in der Grauzone zwischen Geniestreich mit Überblick über das Chaos und überladenem Stückwerk.
Selten erlange ich eine nachvollziehbare Position hinsichtlich des Songwritings, was sich logischerweise auch auf die Instrumentierung auswirkt, die von sphärischen Keyboards über dick aufgetragene Blastbeats bis hin zu den klassischen Deathcore-Riffs reicht und sich in Sachen Vorbild gerne auch an Artisten wie Korn und Slipknot hält.

Es ist mir eindeutig zu mühselig, nähere Details aus dem trüben Tümpel zu fischen, der sich "Decimator" nennt.
Nur schwerlich würde es mir gelingen, Zugang zum vorliegenden Tonmaterial zu finden - ich denke, dies bedarf zig Hördurchläufe und der richtigen Stimmung zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Da sich Neverborn keine wirklichen Mängel an die Jacke heften lassen müssen und sowohl handwerklich wie auch tontechnisch gehobene Qualität abliefern, sollte sich jeder Konsument den Silberling vor dem Erwerb mal durch die Ohren pfeifen lassen, denn über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten...




Tracklist:


01. Always Watching Me
02. Decimator
03. After The Thunder
04. Coming After You
05. Why?
06. Seven Levels Of Hate
07. Nothing
08. I Am The Cure
09. Burned To Ash
10. Everyone Will Pay


Bandkontakt:


http://www.myspace.com/madnessmyfriend

Ähnliche Bands

Walrus ResistKenosMirrors of ObsidianStorm KingCrushing Sun

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Bluttaufe

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch