Herem - II (2012)

HeremStil: Doom/Death/Sludge Metal

Label: Inverse Records

Punkte: 12/13

Spielzeit: 45:52

"II" ist ein leises Album. Egal wie heftig die Gitarren braten oder wie nahe der Gesang dem Death Metal Genre steht. Und trotzdem, "II" muss laut gehört werden.

Irgendwo, in einer Schnittmenge zwischen Black Sabbath, Death Metal, Doom und der finnischen Seenlandschaft, haben Herem ihre Heimat gefunden. Herem haben das Einzigartige geschafft und diese "Heimat" gekonnt vertont: Hätte man Black Sabbath Anfang der Siebziger in einem finnischen See versinken und dabei ihren eigenen Abgesang vertonen lassen – "II" wäre das Ergebnis gewesen. Die Musik, insbesondere das schwere Riffing der Gitarren, dringt aus der Ferne zum Hörer und zieht ihn tief in die Dunkelheit, die nur manchmal durch bluesige Leads aufgehellt wird.

Herem gelingt es mit Leichtigkeit den Hörer in einen Bann zu ziehen, der alles andere zweitrangig erscheinen lässt – die Zeit bleibt sprichwörtlich stehen. Sollte ich jemals ertrinken, "II" wäre das perfekte Album für diesen Augenblick.




Tracklist:


01. Heavens
02. Earth
03. Dogs Of Doom
04. Promise
05. Water
06. Babylon


Bandkontakt:


http://www.herem.net/

Ähnliche Bands

Fall of the IdolsFleshpressSerpentcultUmbra NihilFrogskin

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Sternenfaust

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch