Khaos-Dei - Opus II - Catechism (2016)

Khaos-DeiStil: Black Metal

Label: Osmose Productions

Punkte: 11/13

Spielzeit: 50:00

Mögt ihr's gern französisch? Mit pulsendem Vor- und langem Nachspiel und mit Zwischenspielen nach den harten Nummern, ja? Ja, dann schlägt die Stunde der drei strammen Kerle von Khaos-Dei. Die erfüllen alle diese Wünsche und besorgen es euch nach allen Regeln der Kunst.

Khaos-Dei beherrschen unanfechtbar gut alle Geschwindigkeiten und lassen in ihrem melodischen Stürmen die Härte nicht vermissen. Sie irritieren nicht mit Exzentrik, pflegen lediglich als einzige Schrulle einen Hang zu instrumentalen Stücken, deren Lückenfüllerverdacht verdampft, sobald die flächigen Synthies industrielle Kältewellen schlagen oder surreale Albtraumatmosphäre schaffen und sich damit als markante Stimmungsverschieber im Albums hervortun.

Im Vergleich zum Vorgänger "Tell Them Lucifer was here" knallt das Schwarzmetall mit geballterer Ohrwurmmelodik und knackigeren Ausbrüchen aus den Boxen. Am Mikrofon geht es aggressiv zu, abgesehen von etwas Klargesang in "A L'Enfant Du Diable". (Keine Kurzbeschmusung wie auf dem Vorgänger in "Dans l'enfer plombant".) Wofür die Jungs einen dicken roten Teppich verdienen, sind die Trommelattacken im Schulterschluss mit hämmernden Saitensalven mit denen sie mehrmals in die Offensive gehen. Kreuzen Khaos-Dei dann noch Feierlichkeit und kalte Düsterstimmung ein, formt sich ein massiver Brocken wie das neunminütige "Là Où Les Mots Ne Parlent Plus", das seinem Titel alle Ehre macht, und abgesehen von ein paar gesprochenen Worten am Anfang und etwas Chorgesang gegen Ende, keine verbale Stütze braucht.

Fazit: Das Zweitwerk von Khaos-Dei, wie der Vorgänger bei Osmose erschienen, ist rundrum gelungen. Es bietet in kräftige Melodien gepacktes Schwarzmetall, wechselnde Stimmungsbilder und protzt darüber hinaus, "Là Où Les Mots Ne Parlent Plus" eingeschlossen, mit beinahe zwanzig Minuten instrumentaler Spielzeit.




Tracklist:


01. Prelude
02. A L'Enfant Du Diable
03. Au Fond
04. Le Noyau du Chaos
05. Où Vous Tomberez
06. Dans Nos Abîmes
07. Sous La Bannière Noire
08. Une Armée Entière
09. Prête à Servir
10. Là Où Les Mots Ne Parlent Plus
11. Allégeance


Bandkontakt:


http://www.khaosdei.com/


Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Lärmberater

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch