Unreqvited - Disquiet (2016)

UnreqvitedStil: Atmospheric/Depressive Post-Black Metal

Label: Pest Productions

Punkte: 10/13

Spielzeit: 42:00

Aus Kanada kommt 鬼, der unter dem Namen Unreqvited ein Projekt betreibt, dessen erstes greifbares Ergebnis mit "Disquiet" vorliegt und das keiner überhören sollte, der dem atmosphärischen Post Black Metal mit Depri-Anteil zugetan ist.

Unreqvited schaut tief in die melancholische Seele. Die Gitarren wechseln zwischen klarem und verwaschenen Klang und die Synthies sind mit traurigen Klaviertönen und orchestralen Streichereien der grosse Weichzeichner, der die Turbulenzen abfedert, ohne dabei die Lieder mit bombastischer Übertreibung oder Tränenseligkeit zu übertünchen. Die lautmalenden sparsamen Vokaleinlagen verstärken die Schwermut der Melodien und das für ein Einmannprojekt bemerkenswerte Schlagwerk klingt frisch und vielseitig. Die fein gezeichnete Darstellung von Aufruhr, Seelenqual, Verlorenheit und Resignation gelingt Unreqvited mit wechselvoller Dynamik und einfacher Melodik voller Kraft und Emotion. Spannend ist "Disquiet" von Anfang an. "Birth" zieht magisch in die Platte, denn gleich zu Beginn stellt Unreqvited sein Können komprimiert in drei Minuten vor und macht neugierig, auf das was da folgen wird. Die mit viel Fingerspitzengefühl gestalteten Highlights der Platte heissen "The Autumn Fire" und "Maydena", während "A Tear from the Oak" und "An Ocean of Ire" als kurze Dreiminutenstücke nicht über Zwischenspielcharakter hinauskommen. "Death" bedeutet bei Unreqvited nicht gnadenloser Endkampf, sondern ist geprägt von lyrischer Zartheit und führt mit verspielter Leichtigkeit zu einem bewegten Part, um schlussendlich mit sehr anmutigem Klavierspiel tiefen Seelenfrieden zu verbreiten.

Fazit: "Disquiet" berührt mit melancholischer Zartheit und seiner ganz speziellen Schönheit.




Tracklist:


01. Birth
02. The Autumn Fire
03. Disquiet
04. A Tear from The Oak
05. An Ocean of Ire
06. Maydena
07. Death


Bandkontakt:


https://www.facebook.com/unreqvited/

Ähnliche Bands

Violet ColdEllendeGhost BathNumenoreanA Light In The Dark

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Lärmberater

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch