Somnium Mortuum - Eternal Sleep (2004)

Somnium MortuumStil: Dark Doom Metal

Label: Immense Storms Production

Punkte: 10/13

Spielzeit: 60:06

Hinter Somnium Mortuum steht nur eine Person, nämlich Wargrath. Er ist für alle Instrumente und den Gesang verantwortlich. "Eternal Sleep" ist die erste Veröffentlichung und weiss bereits eindeutig zu überzeugen. Es werden einem neun ausgefeilte Songs präsentiert:

Alle Lieder sind sehr instrumentallastig und bilden eine Atmosphäre, die man mit Worten nicht beschreiben kann. Angenehme Keyboardklänge verstärken dieses emotionale Gebilde. Zwischendurch erklingt für kurze Zeit eindringliches Gekeife, Gegrowle oder cleaner Gesang, welcher sich passend mit den langsamen, schleppenden oder teils mittelschnellen Rhythmen verbindet. Kurz aber aussagekräftig werden Themen wie Hoffnungslosigkeit, Enttäuschung, Zerstörung, Schmerz und das Ende des Lebens angesprochen. Dadurch, dass so ein grosses Gewicht auf das Keyboard gelegt wird, kommt natürlich die Gitarre zu kurz und gerät grösstenteils in den Hintergrund. So wird man aber in eine andere Welt, geprägt von Melancholie, gerissen. Zu dieser Welt passt auch das wundervolle Cover, beziehungsweise das gesamte Booklet.

Um Freude an "Eternal Sleep" zu entwickeln, braucht es bestimmt Verständnis für langsame, instrumentale Musik, wobei man auch Keyboardklänge mögen sollte. Headbangen kann man zu "Eternal Sleep" eher nicht. Höchstens die schleppenden Passagen, welche durch dominante Gitarrenriffs unterstützt werden, könnten einem zum mitnicken verführen. Geniessen und auf sich wirken lassen ist hier die Devise...




Tracklist:


01. somnium mortuum
02. bygone future
03. unknown distances
04. predetermined chaos
05. the unreachable salvation
06. this flame will burn forever
07. the wrath of the doomed one
08. longing for eternal slep
09. the failure of imagination


Bandkontakt:


marlon@somniummortuum.de
http://www.somniummortuum.de/

Ähnliche Bands

Until Death Overtakes MeComatose VigilLonging for DawnFuneraliumFungoid Stream

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

bisherige Kommentare:

Kommentar von Morgenstern:
Wahrlich ein wunderbares Stück Musik, wenn man nicht abgeneigt gegen Keyboards ist. Lasst euch von Somnuim Mortuum treiben...!
>> Antworten ansehen

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Mandragora

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch