Hypnosis - Cyber Death (2004)

HypnosisStil: Cyber Death Metal

Label: Crash Music

Punkte: 7/13

Spielzeit: 34:10

Ist das die Sängerin von Dismal Euphony, die da so unmotiviert vor sich hin schalmeit? Die Ähnlichkeit ist jedenfalls verblüffend. Im Allgemeinen sind sowohl Cyndi’s, als auch Pierre’s (beide Gitarre und Vocals) Gesang nicht sehr innovativ, aber dennoch ausdrucksstark. Das übliche Female-Vocals verso Gruts Spiel.

Was rundherum geboten wird, tönt jedoch sehr abwechslungsreich und birgt eine Überraschung nach der anderen. Nicht umsonst bezeichne ich den Stil von Hypnosis als Cyber Death Metal. All die Verabscheuer von Drumcomputern können an dieser Stelle ihre Lektüre beenden...

... So. Jetzt sind wir unter uns. Die, die sich nichts aus Schubladen machen und es lieben, wenn alle uns in dieser modernen Zeit zur Verfügung stehenden Stilmittel in einem Sound vereint werden. Hypnosis verstehen es, den so oft gehassten, meist japanischen Drummer abwechselnd auf reudigen, knüppelnden Death Metal und innovativen Elektrosound zu trimmen. Auch vor abstrakten Wechseln scheuen sie sich nicht. Die Gitarren sind eher Metal-lastig gehalten, was den Druck des Gesamtsoundes unterstützt. Verspielte Synthesizer lockern das Ganze wiederum auf und geben "Cyber Death" die nötige Atmosphäre und einen Touch Elektro Feeling. Leider ziehen sich die Songs der Franzosen etwas in die Länge und sie sind nicht wirklich voneinander unterscheidbar. Etwas mehr Prägnanz wäre für meinen Geschmack wünschenswert.

Zusammengefasst, ein stilistisch interessantes Album, mit dem Hypnosis es schaffen, Elemente vieler in ihrem Bereich als genretypisch geltender Bands zu vereinen. Dennoch, und das mag jetzt paradox klingen, leidet ihre Musik etwas unter der Vielfältigkeit. Irgendwie kommt man vor lauter Innovation nicht richtig auf den Punkt.




Tracklist:


01. Vortex
02. My Cell
03. Nothing
04. C.B.M.
05. Cyber Song
06. Deep
07. Evilution
08. Bleed
09. Give Me Hell
10. Who? (Video)


Bandkontakt:


Hypnosis, c/o Pierre Bouthemy, Res. Floquet, 9, Rue Capitaine Pellot, 64100 Bayonne, France
hypnosis-metal@wanadoo.fr
http://www.hypnosismetal.fr.st

Ähnliche Bands

ProxyonDoctor's CatCamaro's GangMacrocosmMarco Rochowski

Kommentar schreiben


Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben.
Bist du noch nicht registriert? Du kannst dich hier gratis registrieren.

Weiteres von Hypnosis

Kritik: Hypnosis - Seeds of Fate

Kritik: Hypnosis - The Synthetic Light Of Hope

noch mehr...!

Netzwerke


Nutzerwertung

Bitte loggen Sie sich ein, um abzustimmen.

Es hat noch niemand abgestimmt.

Verfasser

Autor
Lost

Bookmark setzen

 @ to Google Bookmark  @ to bloglines  @ to newsgator  @ to digg  Bookmark @ del.icio.us  Bookmark @ Mister Wong  Bookmark @ isio.de  Bookmark @ reddit  Bookmark @ blinklist  Bookmark @ technorati  @ to blogmarks

Toolbox

Artikel Drucken Artikel Drucken
Artikel Kommentieren Kommentieren
Artikel zu Favoriten Zu Favoriten
>> Anmeldung nötig

Partner



© Schwermetall.ch