Cycle
Veröffentlichung 2019
Format CD
Hinzugefügt am Montag, 02. Dezember 2019
Genre Dark Metal
Jahr 2019
Land Switzerland
Label Eigenproduktion
Details Digi-Pack.
Tags

Review

Es liegt ein Gebäck vor, das sowohl technisch als auch musikalisch richtig gut gemacht ist. Da ist die Grundzutat: Synphonien dunklen Metals. Da sind als Würze Hymnen epischen Dunkelrocks. Da sind Ingredienzen von Pianoklängen erster Güte. Da sind Songstrukturen, die von ganz ruhig bis fauchend aggressiv ein richtig weites Spektrum abdecken und so eigentlich für die nötige Gaumenfreude sorgen.


Und dennoch: alles zieht vorüber, als wäre es nie da gewesen. Der Kitsch lässt die Ohren rosarot bluten. Stossende Tastenklänge lassen die Scham wachsen. Filmmusik-Epen und Kreischgesang im Stile von Graveworm lassen die Butter im Gefrierfach schmelzen. Orchestrale Sequenzen und Teppiche aus Keyboard-Fanfaren sind das Marzipan auf die verschwindenden Gitarren. Die feingeriebenen Trommeln sind so süss wie Karamell und so pfeffrig wie Zimt.


Sogar wer Süssspeisen mag, wird hier zur Vorsicht ermahnt. Die Kekse von Endark The Brightness sind derart symphonisch und tastenlastig, dass selbst weichgespülte Hymnenkrieger den Kampf gegen Zimt, Zucker und Honig verlieren.

No more entries to show...

Items in this compilation

Chronology