erweitert... Mitgliedergalerie 3 / 9394 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tuhka
Papst



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 2946
Wohnort: UGH!

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 11:18

Mina, hast du nicht Schiu Schizo Trainiert?
Nach oben


Mina's_AergeraMoor
Kardinal



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 13.06.2006
Beiträge: 1095

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 12:44

Doch...

(siehe TOTENWINTER etc.)
Nach oben


Oxford
Papst



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2032
Wohnort: Aargau

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 13:20

Mina's_AergeraMoor hat Folgendes geschrieben:
Und diversen Leuten scheint immer noch nicht klar geworden zu sein, dass AIKIDO streng genommen KEINE Kampfsportart ist!

Ich glaube, Deutsch ist die einzige Sprache, welche zwischen Kampfkunst und Kampfsport unterscheidet - in allen anderen Sprachen, welche ich kenne, gibt es nur eine Art.

Mina's_AergeraMoor hat Folgendes geschrieben:
*begeht wohl trotzdem bald den Seppuku angesichts des hier weit verbreiteten Halbwissens*

*entwaffnet Mini, wirft ihn zu Boden, dass er nicht Aikido-mässig davon rollen kann und setzt einen Haltegriff an bis der Forumpsychologe eintrifft*
Nach oben


Zurvan akarano
Papst



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 1648
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 13:35

*furzt beiden ins Gesicht*












Gas war schon immer die lustigste Lösung
Nach oben


Tuhka
Papst



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 2946
Wohnort: UGH!

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 14:19

Zurvan akarano hat Folgendes geschrieben:
*furzt beiden ins Gesicht*
Gas war schon immer die lustigste Lösung


GGG! (Gas, gut & günstig!)
Nach oben


Totgeburt
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 4038
Wohnort: CH

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 14:34

*psychologiert alle gratis*


*entschuldigt sich für den Spam*


*scheisst extrem grusig*
Nach oben


Mina's_AergeraMoor
Kardinal



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 13.06.2006
Beiträge: 1095

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 14:36

*rubbelt heftig an seinem Katana*

*spritzt bis nach Oxford*
Nach oben


Oxford
Papst



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2032
Wohnort: Aargau

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 17:30

Totgeburt hat Folgendes geschrieben:
*psychologiert alle gratis*

*will nicht das infizierte Schwert von Mina brauchen und wirft sich lieber vor den Zug*
Nach oben


Zurvan akarano
Papst



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 1648
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

BeitragVerfasst am: 22.05.2008, 19:01

welch beinahe hitleresk verzerrte und schmerz geschwängerte vorstellung.
ich bin entzückt!
Nach oben


Oxford
Papst



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 31.10.2007
Beiträge: 2032
Wohnort: Aargau

BeitragVerfasst am: 23.05.2008, 21:24

Zurvan akarano hat Folgendes geschrieben:
welch beinahe hitleresk verzerrte und schmerz geschwängerte vorstellung.
ich bin entzückt!

Jo, ist einfach ein reales Beispiel eines, in unseren Augen wohl absurdes, Verhaltensmuster der japanischen Gesellschaft und hat sogar noch vielerorts heute einen Platz in der Erziehung. Selbstmord oder eben Seppuku/Harakiri (je nach Lesensart der Kanji) hat eine lange Tradition in der japanischen Gesellschaft und noch heute hat Japan eine der weiltweit höchsten Raten. Und vor allem: Seppuku ist ein Ritual - schliesslich rettet man so seine Ehre, welche z.B. rein durch ein Arbeitsplatzverlust dahin ist!
Nach oben


Stryke
Priester



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 25.05.2008, 21:31

hmmm hmm *räuspert sich*...um was soll es hier überhaupt gehen in diesem Thread? Die eigentlich Kernaussage? Eine Auflistung (erster Eintrag) der Kampfsportarten die es gibt? Aber was soll jetzt der Sinn dahinter sein...

Bitte um Aufklärung...
Nach oben


Herr Wolf
Mönch



Alter: 53
Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Wewelsburg

BeitragVerfasst am: 25.05.2008, 22:34

Dass Sie den Sinn dahinter nicht erkennen erstaunt mich nun überhaupt nicht.
Nach oben


Stryke
Priester



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 00:37

Es scheint mir als ob einfach der Text zu diesen Kampfsportarten abgetippt wurden...aber was wollen Sie uns jetzt damit mitteilen?
Das Kampfsportarten gut sind, dass sie in diesem und jenem Fall angewendet werden sollen, welche nun die Beste oder Schlechteste ist?

Es ergibt einen Sinn wenn man es nicht in einem Forum postet...

Und warum erstaunt es sie nicht, dass es für mich keinen Sinn ergibt?
Nach oben


Herr Wolf
Mönch



Alter: 53
Anmeldungsdatum: 12.02.2008
Beiträge: 391
Wohnort: Wewelsburg

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 03:03

Es gibt ja noch viel mehr Kampfsportarten, als ich aufgelistet habe. Ich wollte nur einen Überblick über verschiedene Kampfkünste geben. Welche Kampfkunst nun tatsächlich am besten ist, lässt sich meiner Meinung nach gar nicht eruieren. Am effektivsten und brauchbarsten erscheint mir eine Kombination von verschiedenen Techniken.

Auch Frauen sollten sich in der heutigen Zeit verteidigen können. Denn nur mit Worten lässt sich eine gefährliche Situation nicht immer entschärfen. Da ist es eindeutig besser, wenn man sich zur Wehr zu setzen weiss.
Nach oben


Stryke
Priester



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 09:35

Verteidigung ist recht, nur frage ich mich, wo man sich als Frau aufhalten soll, damit man wirklich in Gefahr kommt? Per Zufall kann es jeden treffen, aber sonst kommt es immer auf die Gesellschaft drauf an wo man sich aufhält. Es gibt gewisse Gruppen, die einfach agressiver sind als andere.
Nach oben


chimerathor
Kardinal



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 18.08.2006
Beiträge: 1124
Wohnort: Romanshorn

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 10:06

@stryke: wie sie schon sagen, das kann überall, in jedem pub, bar oder club passieren. bei den heutigen skrupelosen gestalten, welche keinen respekt vor frauen haben und auch gewalt gegen sie anwenden, ist es sicherlich von vorteil, wenn frau mehr auf lager hat, als einen harten eiertritt, welcher daneben geht.
Nach oben


Stryke
Priester



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 10:47

Passieren kann es. Ich leb halt irgendwo in der Wildnis. Kriege da nichts mit. Aber auch sonst frag ich mich wie so was geschehen kann. Ausser man wird von einem Irren auf dem Waldweg angefallen. Aber in einer Bar, ist meistens die Frau auch immer am herumprovozieren oder der Freund davon. Einfach aus heiterem Himmel wird man da gar nicht angepöbelt und wenn ja muss man nur korrekt reagieren. Da braucht es nicht mal viele Worte. Es geht einfach meistens immer. Fragt mich nicht wie, es geht einfach.
Nach oben


Zurvan akarano
Papst



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 01.05.2006
Beiträge: 1648
Wohnort: Im goldnen Sonnenrad

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 10:51

"Heb de Latz und grabder es Loch" Sehr glücklich
Guten Mooorgen Stryke
Nach oben


chimerathor
Kardinal



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 18.08.2006
Beiträge: 1124
Wohnort: Romanshorn

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 10:54

@strike: sag das mal einem schwer-betrunkenen asylanten!
Nach oben


Stryke
Priester



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 09.05.2008
Beiträge: 242

BeitragVerfasst am: 26.05.2008, 11:31

die kreuzen nicht meine Wege. Nicht mal schwerbetrunkene Schweizer.
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Hasstiraden und Geistesblitze > Kampfsportarten Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 12, 13, 14  Weiter
 


© Schwermetall.ch