erweitert... Mitgliedergalerie 1 / 9430 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Ravager
Papst



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1703
Wohnort: Kaff in Westfalen

BeitragVerfasst am: 13.07.2004, 11:26

Ich habe mir vor ein paar Tagen die "scars of the krucifix" von Deicide gekauft und bin schwer begeistert, das Teil rockt von vorne bis hinten. Jetzt würde ich mal gerne wissen welches denn so absolute Klassikeralben von denen sind?
Nach oben


Angra Mainyu
Priester



Alter: 16
Anmeldungsdatum: 10.05.2004
Beiträge: 249

BeitragVerfasst am: 13.07.2004, 12:03

Legion. Ein absolutes Hammeralbum
Nach oben


Deathraceking
Abt



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 472
Wohnort: Steffisburg/BE/CH

BeitragVerfasst am: 13.07.2004, 13:55

Der Klassiker schlechthin ist natürlich das selbstbetitelte Album. Schon nur wegen "Dead By Dawn". Aber ich glaube auch 'Legion' und und 'Once Upon The Cross' sind ziemlich verehrte Alben...
Nach oben


Aquifel
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 24.12.2003
Beiträge: 1901
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 13.07.2004, 14:45

Also die "Deicide" und die "Legion" kann man uneingeschränkt empfehlen. Die "Once upon..." kenn ich leider nocht nicht. Aber auch die "serpents of the Light" und die "Incineratehymn" (so hiess die glaub ich) waren durchaus empfehlenswerte Alben.
Nach oben


Suicide_Soldier
Abt



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 03.12.2003
Beiträge: 459
Wohnort: STMK

BeitragVerfasst am: 28.07.2004, 13:47

ehrlich gesagt gefällt mir die Deicide besser als die Scars of the Crucifix....
aber es sind beide geil...
besonders der Titeltrack der neuen is ein absoluter Mörder-Hau alles kaputt- Vernichtungsmaschinen- hammer Song
Sehr böse Sehr böse Sehr böse Sehr böse Sehr böse Sehr böse
Nach oben


riket
Heuchler




Anmeldungsdatum: 22.07.2004
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 29.07.2004, 16:05

die scars of the crucifix find ich vom preis/leistungsverhältnis schlechter als die anderen.
mit knapp 36 min (oder?) spielzeit, fällt die scheibe doch sehr mager aus.
Außerdem fehlt mir auf dem album die abwechslung irgendwie, aber ist ja nur meine meinung. Winken
Nach oben


Ravager
Papst



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1703
Wohnort: Kaff in Westfalen

BeitragVerfasst am: 29.07.2004, 17:07

Also wie gesagt, mir gefällt die scars... sehr gut. Sobald ich mal wieder Kohle habe werde ich mir aber noch weiteres Material von Deicide zulegen um Vergleichsmöglichkeiten zu haben.
Leider haben Deicide für das diesjährige Wacken Open Air abgesagt, shit happens.
Nach oben


Deathraceking
Abt



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 13.03.2004
Beiträge: 472
Wohnort: Steffisburg/BE/CH

BeitragVerfasst am: 29.07.2004, 17:29

riket hat Folgendes geschrieben:
die scars of the crucifix find ich vom preis/leistungsverhältnis schlechter als die anderen.
mit knapp 36 min (oder?) spielzeit, fällt die scheibe doch sehr mager aus.
Außerdem fehlt mir auf dem album die abwechslung irgendwie, aber ist ja nur meine meinung. Winken

Ist sie nicht nur 26 min lang?
Aber ich finde bei dem Death Metal den Deicide spielen können sie es sich gut erlauben ihre Alben nur etwa eine halbe Stunde lang zu machen...es handelt sich ja dabei nicht gerade um Musikmeisterwerke epochalen Ausmasses...und wen der Sound so geil ist kann man sich das Album auch gut gleich 2 mal hintereinander anhören...
Nach oben


Belial
Bischof



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 29.06.2004
Beiträge: 896
Wohnort: Wettingen

BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 13:42

Live - when satan lives oder so ist auch sehr empfehlenswert!
Nach oben


Aquifel
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 24.12.2003
Beiträge: 1901
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 13:44

Ravager hat Folgendes geschrieben:
Also wie gesagt, mir gefällt die scars... sehr gut. Sobald ich mal wieder Kohle habe werde ich mir aber noch weiteres Material von Deicide zulegen um Vergleichsmöglichkeiten zu haben.
Leider haben Deicide für das diesjährige Wacken Open Air abgesagt, shit happens.


Echt? Das ist scheisse, ist eine meiner Lieblingsbands Weinen Andererseits kann ich dann mit meinen Kumpels zu Ektomorf gehen (ist zwar eher Nu Metal mäßig, aber geht doch recht gut ab).
Nach oben


Avenger
Papst



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 1989
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 13:49

Aquifel hat Folgendes geschrieben:
(ist zwar eher Nu Metal mäßig, aber geht doch recht gut ab).

Das ist ein Widerspruch Winken
Nach oben


Aquifel
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 24.12.2003
Beiträge: 1901
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 02.08.2004, 20:03

The_Avenger hat Folgendes geschrieben:
Aquifel hat Folgendes geschrieben:
(ist zwar eher Nu Metal mäßig, aber geht doch recht gut ab).

Das ist ein Widerspruch Winken


Naja, ist ähnlich wie Soulfly. Ist am ehesten Nu Metal, aber keine Rap Rock Grütze sondern doch Musik die zum Bangen taugt(z.B. I know them) Winken
Nach oben


Tirechan
Mönch




Anmeldungsdatum: 04.06.2004
Beiträge: 387

BeitragVerfasst am: 03.08.2004, 09:49

naja ich kann mit deicide nicht soviel anfangen...hab sie auch am x-mas live gesehen...war total nicht überzeugt...gut neben amon amarth und graveworm *grins* Sehr böse Sehr böse
Nach oben


Deathgrinder
Gläubiger



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 59
Wohnort: Nahe Zürich

BeitragVerfasst am: 05.05.2005, 22:31

Scars of the Crucifix ist etwas kurz, dafür aber gut!! Eine der besten Scheiben von Deicide!!
Nach oben


Midi
Priester



Alter: 32
Anmeldungsdatum: 15.07.2004
Beiträge: 292

BeitragVerfasst am: 05.05.2005, 23:48

Die Scheisse hör ich aus Prinzip nicht mag sie noch so gut sein - drecks Tierquäler sollten lieber lebendig verbrannt werden
Nach oben


Deathgrinder
Gläubiger



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 59
Wohnort: Nahe Zürich

BeitragVerfasst am: 05.05.2005, 23:52

Zitat:
Die Scheisse hör ich aus Prinzip nicht mag sie noch so gut sein - drecks Tierquäler sollten lieber lebendig verbrannt werden



Wieso Tierquäler????
Nach oben


Goatlord
Laienpriester



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 06.05.2005, 00:44

Der böse Glen opfert süße Hässchen dem Satan ! Mit den Augen rollen
Nach oben


Ravager
Papst



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1703
Wohnort: Kaff in Westfalen

BeitragVerfasst am: 06.05.2005, 12:37

Midi hat Folgendes geschrieben:
Die Scheisse hör ich aus Prinzip nicht mag sie noch so gut sein - drecks Tierquäler sollten lieber lebendig verbrannt werden

Lächerlich.
Nach oben


Zimmer
Papst



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 2456
Wohnort: Toubabo Koomi

BeitragVerfasst am: 06.05.2005, 12:39

ein Kollege sagt dasselbe, aber aus anderem Grund. Er meint, man verprügelt seine Fans nicht Winken
Nach oben


Deathgrinder
Gläubiger



Alter: 31
Anmeldungsdatum: 05.05.2005
Beiträge: 59
Wohnort: Nahe Zürich

BeitragVerfasst am: 06.05.2005, 12:40

Hab selten sowas idiotisches gehört Mit den Augen rollen
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Death Metal > Deicide Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 


© Schwermetall.ch