erweitert... Mitgliedergalerie 1 / 9455 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Morgenstern
Gott
Gott



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 5251
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 20.10.2003, 17:45

welche Death Metal Bands haltet ihr Metalhistorisch betrachtet für bedeutend?
Nach oben


Avenger
Papst



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 1989
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 20.10.2003, 18:05

Also da gibt sicher einige....
Aber ich denke ich möchte gleich zwei Bands herausheben welche für mich einfach was besonderes sind: Und zwar sind das Death (R.I.P. Chuck) und Obituary! Einfach göttlich was diese Bands uns vor den Latz knallen....göttlich!
Nach oben


Vigrid
Papst



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 08.10.2003
Beiträge: 1807
Wohnort: Terra Saraviensis

BeitragVerfasst am: 22.10.2003, 13:20

Cannibal Corpse - lol- war ja klar .
aber das erinnert mich immer an meine gymansiumszeiten ( 5-6te klasse) , da waren immer diese langhaarigen wuselviehcher mit ihren seltsamen weissen turnschuhn, den engen stretchhosen und den kutten un darunter ihr cc longsleeve *rrrrr Auf den Arm nehmen
aber die durften sie dann ja irgendwann nimmer tragen, weil irgend eine doofe saarländische lehrerin gemeint hat, sie müsste wegen cc vors gericht gehn, weil die ja die jugend verderben würden etc und is ja auch damit durchgekommen ,..... ( was ja auch der grund dafür ist, das die ersten 3 alben von cc in deutschland verboten wuren ....)

ja Mit den Augen rollen
Nach oben


Gordon
Priester




Anmeldungsdatum: 25.10.2003
Beiträge: 245
Wohnort: Kaff bei Koblenz

BeitragVerfasst am: 25.10.2003, 14:55

Moin!

Death, Cannibal Corpse, In Flames, Atheist, Dissection, My dying bride, Amorphis....
Nach oben


Morgenstern
Gott
Gott



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 5251
Wohnort: Zürich

BeitragVerfasst am: 25.10.2003, 15:22

Dissection würde ich so nicht als Death Metal bezeichnen... eher als Black / Death Metal
Nach oben


Vigrid
Papst



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 08.10.2003
Beiträge: 1807
Wohnort: Terra Saraviensis

BeitragVerfasst am: 25.10.2003, 15:23

my dying bride sind doch eher doom metal oder hab ich jetzt was verpasst???
Nach oben


Gordon
Priester




Anmeldungsdatum: 25.10.2003
Beiträge: 245
Wohnort: Kaff bei Koblenz

BeitragVerfasst am: 25.10.2003, 18:34

Moin!

@Morgenstern

Eben deshalb ja. Sie haben dem Death-Metal durch Black-Metal Einflüsse abwechslung verliehen Winken

@HerbstLeyd

Kann mal als Death/Doom bezeichnen.
Nach oben


Avenger
Papst



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 1989
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 25.10.2003, 18:36

Gordon hat Folgendes geschrieben:
Eben deshalb ja. Sie haben dem Death-Metal durch Black-Metal Einflüsse abwechslung verliehen Winken
.

Spielt ja eigentlich keine Rolle, aber ich würde sagen es ist eher umgekehrt...
Nach oben


Pestmaske
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 19.11.2003, 19:14

Und was ist mit Possessed, Grave & Entombed. Die dürfen wir nicht vergessen!
Nach oben


Blutrünstiges Ding
Priester




Anmeldungsdatum: 09.10.2003
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 19.11.2003, 19:53

Hm....wie sieht's aus mit Morbid Angel?
Nach oben


Pestmaske
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 20.11.2003, 08:50

Die ersten Sachen von Dismember waren auch wichtig.
Nach oben


Zimmer
Papst



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 2456
Wohnort: Toubabo Koomi

BeitragVerfasst am: 20.11.2003, 13:07

HerbstLeyd hat Folgendes geschrieben:
my dying bride sind doch eher doom metal oder hab ich jetzt was verpasst???
früher waren sie mal death/doom...
Nach oben


Warlord
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 21.10.2003
Beiträge: 92
Wohnort: Swisttal, bei Bonn (Germany)

BeitragVerfasst am: 24.11.2003, 23:49

Wat is mit Dying Fetus ???
haben auch n guten Einfluss auf das Deathmetal geschehen, find ich.
Nach oben


Pestmaske
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 25.11.2003, 23:31

Warlord hat Folgendes geschrieben:
Wat is mit Dying Fetus ???
haben auch n guten Einfluss auf das Deathmetal geschehen, find ich.

Also bis Dying Fetus bei mir den Status von sagen wir mal Grave, oder so haben, müssen sie sich schon mächtig ins Zeug legen. Ich habe sie jetzt zwei mal live gesehen und war einfach nur genervt. Aber das ist ja nur meine Meinung.

Was ist übrigens mit Kataklysm? Die sind auch recht bedeutend (gewesen?).
Nach oben


Warlord
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 21.10.2003
Beiträge: 92
Wohnort: Swisttal, bei Bonn (Germany)

BeitragVerfasst am: 25.11.2003, 23:49

Mit den Augen rollen hm..... also live habsch die leider noch nie gesehen. Aber von der Platte aus burnen die ohne gnade ..... find ich.
Nach oben


Blutrünstiges Ding
Priester




Anmeldungsdatum: 09.10.2003
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 25.11.2003, 23:55

Live auch.
Nach oben


Pestmaske
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 26.11.2003, 00:17

Warlord hat Folgendes geschrieben:
Mit den Augen rollen hm..... also live habsch die leider noch nie gesehen. Aber von der Platte aus burnen die ohne gnade ..... find ich.

Also ich bin jetzt mal ganz kleinkariert und sage behaupte es ist egal ob die burnen oder nicht, aber ob sie ein bleibenden Eindruck in der Metalgeschichte hinterlassen wird sich (für mich) erst noch zeigen.
Nach oben


Avenger
Papst



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 1989
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.11.2003, 00:23

Pestmaske hat Folgendes geschrieben:
Warlord hat Folgendes geschrieben:
Mit den Augen rollen hm..... also live habsch die leider noch nie gesehen. Aber von der Platte aus burnen die ohne gnade ..... find ich.

Also ich bin jetzt mal ganz kleinkariert und sage behaupte es ist egal ob die burnen oder nicht, aber ob sie ein bleibenden Eindruck in der Metalgeschichte hinterlassen wird sich (für mich) erst noch zeigen.

Da kann ich mich nur anschliessen...!

DEICIDE waren damals übrigens auch nicht gerade unwichtig Winken
Nach oben


Pestmaske
Gläubiger




Anmeldungsdatum: 19.11.2003
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 26.11.2003, 00:25

The_Avenger hat Folgendes geschrieben:
DEICIDE waren damals übrigens auch nicht gerade unwichtig Winken

Ich sage nur LEGION
Nach oben


Avenger
Papst



Alter: 33
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 1989
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.11.2003, 00:32

Genau Sehr böse

Man kann über die Band Members denken und sagen was man will, aber dieses Werk der Amis ist wirklich spitze!
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Death Metal > Historisch wichtige Death Metal Bands Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 


© Schwermetall.ch