erweitert... Mitgliedergalerie 1 / 9432 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Eiswalzer
Papst



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 3819
Wohnort: Digitalien

BeitragVerfasst am: 15.07.2015, 16:08

Kürzlich entdeckt. Traditioneller US-Death Metal mit "van drunen mässigen"-Vocals. Zumindest einer von denen war bei den, von mir völlig ignorierten Retro-Thrashern Fueled By Fire.

Die neue Platte kommt Anfang August und die ersten Songs tönen schon mal sehr vielversprechend. Die Jungs machen alles richtig, inkl. Cover.

Image

https://www.youtube.com/watch?v=ilsx5VNjR5U
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 36408
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 15.07.2015, 16:16

"Skeletal Remains" war auch ein Songtitel auf der "Escalation" von NECRONOMICON und somit einer der ERSTEN DREI METAL SONGS die ich JE hörte...
Nach oben


Eiswalzer
Papst



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 3819
Wohnort: Digitalien

BeitragVerfasst am: 15.07.2015, 16:41

Ein gutes Omen!
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12021

BeitragVerfasst am: 15.07.2015, 16:52

Verschobun nach DM.
Nach oben


Eiswalzer
Papst



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 3819
Wohnort: Digitalien

BeitragVerfasst am: 15.07.2015, 21:55

Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Verschobun nach DM.


Ups sorry! Danke für's Verschieben, wollte das eigentlich auch dort posten.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 36408
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 16.07.2015, 08:17

Ich verstand damals immer "Skeletor remains"...
Nach oben


Abysshexer
Heuchler



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 05.05.2015
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 20.07.2015, 18:35

SKELETAL REMAINS gefallen mir von der Vielzahl der "rückwärts orientierten" Death Metal Bands mit am Besten. Das Debütalbum macht immer wieder Laune und die Neue ist ebenfalls recht geil geworden. Jedenfalls würde ich SR anderen Sachen, wie zB die jüngst aufgetauchten GRUESOME, definitiv vorziehen.
Übrigens klingen MORFIN, deren Debüt "Inoculation" ebenfalls bei FDA erschienen ist ( und von denen scheinbar auch bald was NEues kommen soll ) recht ähnlich und eigentlich genauso gut.
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Death Metal > Skeletal Remains (US)
 


© Schwermetall.ch