erweitert... Mitgliedergalerie 6 / 9407 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35829
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 03.01.2016, 14:00

Es ist sehr enttäuschend, Sie Interesse verloren . Es gab jede Menge toller Bands, die du aus diesem Grund verpasst . Brodequin beispielsweise , die gerade so innovativ oder zu der Archetyp auf der anderen Seite waren . Genau das gleiche Innovations nur in der Art unterschiedlich.
Nach oben


Branstock
Bischof



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 666

BeitragVerfasst am: 03.01.2016, 14:12

Ich war immer in der weiß, dass dieser Thread wird auf lange Sicht erfolgreich zu sein. Nun, da die Metall Diskussion ist in voller Beschleunigung , nichts wird es zu stoppen. Wie für den Tod Bänder Ich würde auch empfehlen die ultrabrutale Erfolg wird Apokalypse über den Himmel schreiben.
Nach oben


Soulside Journey
Priester



Alter: 25
Anmeldungsdatum: 01.12.2015
Beiträge: 203
Wohnort: im Jahre 1991

BeitragVerfasst am: 03.01.2016, 17:53

Wie ich bereits über die Zahnstange und über seine Bedeutung, sagte:

Thorne Blackburn hat Folgendes geschrieben:
Die Zahnstange, die ein Klassiker, die jeder mag ist, hat auch eine Menge von langsamen Teile.


Image

Ricardo Clement hat Folgendes geschrieben:
mahlen


Eine Zahnstange, die mit einem Schleifer kombiniert wird:

Image

Lassen Sie uns auch weiterhin unser Gespräch über die Entwicklung von der Todesbleimetall von den frühen 90er Jahren in Richtung der frühen Schwarzwurzel Metall, in Ordnung?
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35829
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 03.02.2016, 15:10

Ja dieses Themas sollte nie austrocknen. Deshalb werden wir jetzt diskutieren, bis hin zu den Zeiten, in denen zum einen dunklen Thron schlug mit ihrem Album eine Flamme im Nordhimmel . Aber was geschah mit Death Metal , bevor?
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 8815
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 04.03.2016, 08:52

Ich denke, es ist sehr enttäuschend, dass nicht jeder in diesem fantastischen Forum verwendet pet-Avatare!!!
Nach oben


Branstock
Bischof



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 666

BeitragVerfasst am: 24.08.2016, 15:52

Während wir noch mit unserem Haustier Avatare stark eingetaucht sind , sollten wir versuchen, und zurück zum Thema des Death Metal zu bekommen. Metall im allgemeinen , da dies ein Metall Forum.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35829
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 25.08.2016, 15:39

Ich glaube nicht wirklich, jemand wird sich weiter an deinen dummen Faden beitragen , lieber Branstock . Und das zu Recht .
Nach oben


vampyr supersusi
Heiliger



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 6965
Wohnort: oben im Taubenschlag

BeitragVerfasst am: 25.08.2016, 16:35

Ich mag dieses Thema, aber leider weiß nicht so viel über Metall und Englisch auch.
Nach oben


Wilhuff Tarkin
Priester



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 20.04.2012
Beiträge: 237
Wohnort: Todesstern

BeitragVerfasst am: 25.08.2016, 18:11

Ich werde jetzt gehen und über Death Metal sprechen. Was zum Beispiel des einen Napalm Death Album, das Death Metal angesehen wird? Ist es oder ist es nicht?
Nach oben


Soulside Journey
Priester



Alter: 25
Anmeldungsdatum: 01.12.2015
Beiträge: 203
Wohnort: im Jahre 1991

BeitragVerfasst am: 26.08.2016, 10:59

Harmony Korruption wurde in einer sehr katastrophal Weise aufgezeichnet, die die Band nicht mochte sehr viel. Einige Teile Ich mag, aber nicht das ganze Album. Ist es mahlen oder ist es Death Metal? Wer weiß. Ich erinnere mich an ein Interview mit napalmtod zu jenen Zeiten, die die Überschrift bekommen hat: "Nie mehr Death Metal !!!"
Nach oben


Eiswalzer
Papst



Alter: 35
Anmeldungsdatum: 23.08.2005
Beiträge: 3819
Wohnort: Digitalien

BeitragVerfasst am: 26.08.2016, 16:06

Gosh , es ist heiß hier bekommen (nicht zu bemerken, die nelly Referenz)
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35829
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 10:59

Ich habe mit Soulside Journey zustimmen hier ist er wirklich die Sache des Death Metal zutiefst kennt. Und wie für Eiswalzer : nur im Allgemeinen , egal ob mahlen Tod etwas mehr in diesem Thread und im Forum schreiben oder dreschen seine alle hier sogar begrüßen, wenn die dummen Branstock will dies ein Death Metal , um die Rack einfädeln tat alles für Death Metal als Was mich betrifft. Vielen Dank für das Lesen dieses .
Nach oben


Soulside Journey
Priester



Alter: 25
Anmeldungsdatum: 01.12.2015
Beiträge: 203
Wohnort: im Jahre 1991

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 17:28

Obwohl die einzelnen Massenanziehungskraft Wahnsinn ich sehr mag, ist es eines der besten ist, was napalmtod je gemacht habe.

https://www.youtube.com/watch?v=vMyYAMQ_l4g
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11844

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 21:34

Nun wollen wir dieses gerade erhalten : Napalm Death auf den ersten beiden Alben nur akzeptabel sind, aber um ehrlich zu sein bevorzuge ich die noch früher Sachen , die eine ganz andere Line-up war .

https://www.youtube.com/watch?v=z9VLn93tN78

Sie hören den Killing Joke , Entladung und Amebix Einflüsse sehr gut . Wenn Sie Ihre Scheiße wissen natürlich , wenn Sie keine Punk- Hintergrund haben, ist es vergessen.
Nach oben


vampyr supersusi
Heiliger



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 6965
Wohnort: oben im Taubenschlag

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 21:47

Napalm Tod von vielen Punk Menschen zugehört wurde , früher (zufällig weiß, dass ich dies ) .
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Hasstiraden und Geistesblitze > Google-Translator-Deutsch Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 


© Schwermetall.ch