erweitert... Mitgliedergalerie 1 / 9456 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 10:58

Tag zusammen,

da dies ein ziemliches aktives Forum zu sein scheint, möchte ich mal unsere Band vorstellen:
wir sind Horresque aus Limburg an der Lahn und haben gerade unser erstes Demo veröffentlicht.
Wir machen teils stark angeschwärzten Death Metal mit lyrischem Fokus auf all die realen Abartigkeiten für welche die Menschheit verantwortlich ist.
Hier gibt es das Demo zum Reinhören:
https://horresque.bandcamp.com/releases

Falls es gefallen sollte, könnt ihr das gerne hier kundtun oder gar das Demo in physischer Form bestellen:
https://www.facebook.com/Horresque-1806253222943404/

Image
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 11:37

Nach dem ersten Eindruck würde ich sagen, dass die Stärke des Materials eindeutig in den reinen DM-Teilen liegt. Die "blackened"-Einflüsse würde ich ganz weglassen, zumal sie auch gar nicht nötig sind, wenn man sich an realen Themen bedient. Sehr schön auch dass man nie versucht, Geschwindigkeitsrekorde zu brechen...
Nach oben


MegaAedu
Priester



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 02.08.2016
Beiträge: 202

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 13:55

Für mich hat der musikalische Aspekt einer Band zwar einen viel höheren Stellenwert als die Themen, welche sie in ihren Texten behandelt, jedoch lobe ich es mir, dass ihr die sehr abgefuckte Seite der Realität wie z.B. das Massaker von Mỹ Lai thematisiert. Somit werden Denkanstösse bezüglich historischen Ereignissen geliefert und nicht die übliche Satanismus/Tod dem Christentum-Welle geritten.

Zudem interpretiere ich die dennoch"geschwärzten" Einflüsse so, dass euch dieses Genre halt einfach von einem musikalischen Standpunkt aus gefällt.

Ich finde, ihr macht eure Sache gut.

Gruss
MegaAedu
Nach oben


Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 14:29

Danke!
Natürlich sollte der musikalische Aspekt stets im Vordergrund stehen und da sind wir mit dem Anteil der verschiedenen Einflüsse sehr zufrieden. Der BM-Anteil ist bei den Songs, die wir noch nicht aufgenommen haben, noch etwas größer.
Und wenn die Texte dafür sorgen, dass sich Leute mit der besprochenen Materie etwas beschäftigen, umso besser. Deshalb geben wir auch stets Quellen an.
Nach oben


Branstock
Bischof



Alter: 36
Anmeldungsdatum: 21.04.2010
Beiträge: 666

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 15:59

Eine solide Sache. Ohne die BM-Einflüsse wäre es old school DM. Hätte ich fb würde ich es auch liken.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 19:15

Die Produktion ist definitiv nicht sehr old school...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12361

BeitragVerfasst am: 24.10.2016, 21:57

Das hier hingegen schon:

https://www.youtube.com/watch?v=XKQSlCEFukM
Nach oben


Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27.09.2019, 11:40

Es hat nun etwas gedauert und sich auch einiges geändert, aber wie heisst es immer so schön? Gut Ding will Weile haben, nicht wahr?
Auf jeden Fall haben wir nun endlich unser Debutalbum im Kasten und hier gibt es drei Hörproben:

https://soundcloud.com/user-573842677/sets/album-promo-horresque

Image
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 27.09.2019, 13:10

HORRESQUE sind wieder da...!
Nach oben


Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 27.09.2019, 15:50

Sieht so aus.
Und hat der Herr auch mal reingehört?
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 27.09.2019, 17:12

Ja, man hat nicht auf meinen Rat gehört und die "Blackened"-Einflüsse noch verstärkt, obwohl ich zu reinerem DM geraten hatte...
Nach oben


Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 30.09.2019, 08:45

Das muss uns wohl entfallen sein. Beim nächsten Mal vielleicht..
In diesem Forum war aber auch mal mehr los, was? Schade eigentlich..
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 30.09.2019, 09:36

Ja, das Forensterben macht auch vor uns nicht halt...

Aber immerhin haben wir noch eine Kernuserschaft, während andere einfach verschwinden...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12361

BeitragVerfasst am: 30.09.2019, 14:53

Horresque hat Folgendes geschrieben:
In diesem Forum war aber auch mal mehr los, was? Schade eigentlich..


Früher haben Bands und ihre Members hier auch sonst mitgepostet, und nicht nur Promo-Threads erstellt und sich danach wieder verzischt. Man findet bspw. in den Eingeweiden des Forums die komplette Belegschaft der damals noch relativ unbekannten Eluveitie.

Oder anders gesagt: Wer mehr Feedback wünscht, muss sich halt auch mehr einbringen. Und das betrifft jetzt nicht (nur) euch persönlich, sondern ist eine allgemeine Tendenz.
Nach oben


Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 01.10.2019, 15:15

D.h. ich bzw. wir sind angehalten hier im Forum aktiv zu werden, damit ihr euch unsere Musik anhört? Das habe ich so auch noch nicht gelesen. Vielleicht bist du aber auch der einzige, der den Mut hat das so zu formulieren, denn ja, Forenpromo ist heutzutage wirklich müßig..
Mit diesem Account werde ich allerdings nur hierzu etwas schreiben, aber wer weiß, vielleicht aktiviere ich ja meinen alten, toten Account hier nochmal wieder..
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12361

BeitragVerfasst am: 01.10.2019, 15:22

Horresque hat Folgendes geschrieben:
D.h. ich bzw. wir sind angehalten hier im Forum aktiv zu werden, damit ihr euch unsere Musik anhört? Das habe ich so auch noch nicht gelesen. Vielleicht bist du aber auch der einzige, der den Mut hat das so zu formulieren, denn ja, Forenpromo ist heutzutage wirklich müßig..


Ich habe dich zu gar nichts angehalten. Ich habe dir nur einen Grund genannt, wieso hier im Gegensatz zu früher kaum mehr was läuft - was du ja als schade empfindest.

Foren funktionieren als Community, es geht um Austausch. Ansonsten ist man bei Facebook besser bedient, wo man sein eigenes Gärtchen bewässern kann.
Nach oben


Wilhuff Tarkin
Priester



Alter: 39
Anmeldungsdatum: 20.04.2012
Beiträge: 261
Wohnort: Todesstern

BeitragVerfasst am: 08.10.2019, 10:47

Man muss auch nicht gleich beleidigt sein, wenn Kritik mal nicht 10/10 ausfällt.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 10.10.2019, 19:47

Ich glaube, Foren sind auch darum aus der Mode, weil sie, zumindest in der alten Variante ohne Igno-Button, halt einfach keine Wohlfühlblasen-Existenz erlauben...
Nach oben


Horresque
Heuchler



Alter: 37
Anmeldungsdatum: 24.10.2016
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 16.10.2019, 08:39

Haha, oder jemand war einfach mal ein paar Tage im Urlaub ohne Internetzugang?!
Wiedemauchsei, ich gebe Imperial Warcry ja weitestgehend recht, wollte hier halt lediglich ein paar neue Leute in unser "Gärtchen" einladen..
Und eventuell auch ein wenig über unsere Musik/Kunst diskutieren. Aber bisher kam ja, außer dass es einem gewissen Grafen zu blackig geworden ist, leider nicht so viel bei rum.. Winken
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 37079
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 16.10.2019, 10:08

Das stimmt nicht ganz. Nur Black wäre ja kein Kritikpunk(t), nicht mal mit meiner Ausgangslage... Mich stört spezifisch das zu sehr BURZUM/ganzes DSBM-Genre-artige am Sound. Black könnte man auch anders machen... zB mit einem OCTINOMOS-Einfluss usw...

Wie gesagt: Ich bevorzuge halt einfach den Stil den ihr früher hattet und hätte gern gehört, dass ihr diesen ausbaut... Allzumal das auch viel weniger Bands machen, als obengenannte Einflüsse zu verwenden...

Ich hoffe, das ist nun diskutierbar genug...
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Death Metal > Horresque Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 


© Schwermetall.ch