erweitert... Mitgliedergalerie 4 / 9394 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 15.03.2019, 15:04

Image

Findet er das jetzt grad auch noch...?
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 8793
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 10:13

20min hat Folgendes geschrieben:
Justiz ermittelt
Sek-Schüler führten Nazi- und Porno-Chat

Sek-Schüler aus Elgg ZH haben in einem WhatsApp-Chat namens «FC NSDAP» Gewaltvideos, Pornos und radikale Äusserungen verbreitet. Es laufen Strafverfahren.

"Im Chat hat man Hitlergrüsse verschickt, Nazi-Witze geteilt und ausländerfeindliches Gedankengut geschrieben. Konkret heisst das, dass Witze zum Holocaust und zu den Vergasungen gemacht wurden...

Neben Nazi- und Ausländerwitzen wurden Kinder- und Tierpornos sowie Gore-Videos geteilt."


Fuck Gen Z. Solche Inhalte sind heute wohl an der Tagesordnung eines durchschnittlichen Schülers...
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 12:41

Jede (digitale) Gesellschaft hat die Kinder, die sie verdient...

Schüler hat Folgendes geschrieben:
Ich war in der Gruppe, weil fast alle drin waren. Der Gruppendruck war gross.


Das werden dann tolle Erwachsene...

Geilo...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11764

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 15:17

Also in der Sek haben wir auch Porno-VHS getauscht, archaische Gore-Seiten im Internet angesehen und kichernd HKs auf unsere Schulhefte gekritzelt (also, letzteres im Gymi zwar nur ich, aber egal).

Tier- und Kinderpornos hatten wir zum Glück nicht. Wollte glaubs auch niemand sehen.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 18.03.2019, 15:21

Ja, aber bei so Sachen (und allen Sachen in der Schule) gehts ja auch darum cool & hart zu sein...

Man kann eben heute mit einem 08/15 Porno oder einer alten Sickest Sites-Seite nicht mehr cool & hart sein... The bar has been raised...

Und zum Glück geht heute dank dem Inet das Dasein auf Schüler-Niveau ein Leben lang weiter...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 8793
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 09:39

Es gibt mal wieder NUR TOP NEWS

20min hat Folgendes geschrieben:
Elgg ZH
«Rechtsextreme Chats gibt es an jeder Schule»
Sind Judenwitze oder Hitlergrüsse unter Schülern salonfähig geworden? Die rechtsextreme Gesinnung sei auf dem Vormarsch, warnt ein Forscher.


Ouuu neeeeii...

20min hat Folgendes geschrieben:
Zürcher Schule
Bub spielt Onanieren vor, Mutter zeigt Lehrerin an
Ein Sekschüler benimmt sich vor einer Lehrerin anzüglich. Der Vater des Jungen findet, dass dies völlig normal ist. Am Schluss landet der Fall vor dem Obergericht.


Lachen In Anbetracht dessen, dass der Bub - wie alle in seinem Alter - sich vor dem Unterricht wohl rechtsextreme Tier-Pornos angesehen hat, hat da wohl mal wieder eine Helikoptermutter übers Ziel herausgeschossen...

++++

focus.de hat Folgendes geschrieben:
Köthen (Anhalt)Akte nicht auffindbar: Ritter-Sohn muss wegen Justiz-Panne aus Haft entlassen werden

Familie Ritter. Seit einem Vierteljahrhundert ist der Name untrennbar mit der Stadt verbunden. 1994 berichtete Stern-TV zum ersten Mal über die Eskapaden der Familie, der auch Kriminelle angehören.

Erst Mitte Februar ist ein Mitglied der Familie mit Komplizen in den Köthener Tierpark eingebrochen. Sie zerstörten Gehege, stahlen Tiere und trampelten ein Meerschweinchen platt. Sachschaden: 5.000 Euro. Als Anführer der Truppe tritt oft der Mittdreißiger aus dem Hause Ritter auf.

MZ-Recherchen haben nun ergeben, dass er zwei Monate vor der Attacke auf den Tierpark wegen einer Justizpanne aus der Untersuchungshaft entlassen werden musste: Die Strafakten lagen dem Gericht nicht vor. Die Richterin hatte offenbar keine andere Wahl, als ihn freizulassen.



Lachen

Alles ist wieder Paletti,
Denn die Akten sind Konfetti
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 12:00

Gopf...

(braucht erst einmal
Torque hat Folgendes geschrieben:
Graf von Hindenloch hat Folgendes geschrieben:

Graf von Hindenloch hat Folgendes geschrieben:
Bernard Gui hat Folgendes geschrieben:
Torque hat Folgendes geschrieben:
Graf von Hindenloch hat Folgendes geschrieben:
Bernard Gui hat Folgendes geschrieben:
Psychopharmaka...

)
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 44
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3924
Wohnort: Wirklich nicht von dieser Welt!

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 19:34

Zitat:
Sind Judenwitze oder Hitlergrüsse unter Schülern salonfähig geworden? Die rechtsextreme Gesinnung sei auf dem Vormarsch, warnt ein Forscher.


Ich möchte gerne wissen, unter welcher weltfremden Glasglocke die Redakteure von "20 Minuten" sowie "ein warnender Forscher" aufgewachsen sind. Zu meiner Zeit als Primarschüler in den 80er Jahren gehörten auf den Pausenplätzen ganze Kaskaden an Judenwitzen, die Ihr alle bestimmt auch noch kennt, zum allgemeinen Standard. Und zwar ohne, dass diese jetzt wirklich ernst gemeint gewesen wären.
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11764

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 19:58

https://www.focus.de/wissen/natur/jack-the-ripper-taeter-mittels-dna-entlarvt_id_10474344.html

Laut denen soll es nun doch der hier gewesen sein:

https://en.wikipedia.org/wiki/Aaron_Kosminski

Meh, ich weiss nicht. Kann ja schon sein, aber es wäre yngwie cooler, bliebe es ein Mysteries. Gibt ja auch schon so viele Filme drüber...
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 44
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3924
Wohnort: Wirklich nicht von dieser Welt!

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 20:07

Kein Mitglied des Königshauses und keine Verstrickungen mit der Freimaurerei...?

Traurig
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 20:18

Also freimaurerischer als Jude kann man ja gar nicht sein... ^^
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11764

BeitragVerfasst am: 19.03.2019, 22:11

Der Theurg hat Folgendes geschrieben:
Kein Mitglied des Königshauses und keine Verstrickungen mit der Freimaurerei...?

Traurig


Also ich bin ja kein DNA-Experte, aber die Datenlage scheint mir da verdammt dünn zu sein. Wir reden von einem Schal aus dem Whitechapel von 1888, der die DNA von Täter und Opfer enthalten soll, und den man mit der DNA von indirekten "Verwandten" aus heutiger Zeit abgeglichen hat. Da kann so einiges zusammengepanscht werden...

Image

Ich würde sagen, es bleibt letztendlich offen. Er war es wohl zu 80%, aber ganz sicher wird es nie sein...

Image
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 8793
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 20.03.2019, 09:07

Zitat:
Telcos block access to 4chan, 8Chan, Liveleak and other sites

Several websites including 4chan have been blocked by major Australian ISPs for continuing to host footage of the Christchurch terrorist attack.

Telstra on Tuesday blocked access to 4chan, 8chan and Voat, the blog Zerohedge and video hosting platform Liveleak.

"We understand this may inconvenience some legitimate users of these sites, but these are extreme circumstances and we feel this is the right thing to do," Telstra networks and IT executive Nikos Katinakis said in a statement.

Optus and Vodafone declined to name which domains they blocked but the same platforms also failed to load on their networks on Tuesday afternoon.

The ban on 4chan was lifted a few hours later.


Jetzt ratet mal, was dieser "BAN" von 4Chan gebracht hat?

Image

... Mal wieder das, was alle Verbote bringen...
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 20.03.2019, 11:34

Die meisten Leute haben vorher nicht mal gewusst, dass es das Zeug gibt... Lachen
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 8793
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 21.03.2019, 13:30

Dr.Gonzo hat Folgendes geschrieben:
Nun können wir auf den Aufschrei der Anti-Waffen-Lobby warten... -.-


CNN hat Folgendes geschrieben:
Assault rifles to be banned in New Zealand in aftermath of massacre, Prime Minister announces

All military-style semi-automatic weapons, assault rifles and high-capacity magazines will be banned in New Zealand following the mass shootings at two Christchurch mosques that killed 50 people, New Zealand's Prime Minister Jacinda Ardern announced on Thursday.
"On 15 March our history changed forever. Now our laws will too. We are announcing action today on behalf of all New Zealanders to strengthen our gun laws and make our country a safer place," Ardern said at a press conference in the capital Wellington.

Image



Fucking retards...

Ich werde heute noch einen neuen WES beantragen, bevor wir uns hier Ende Mai dann den Spass auch nicht mehr gönnen können...
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 21.03.2019, 13:35

Komisch, wie "geschlossene Grenzen nichts bringen", weil "wer wirklich rein will, kommt auch rein."... Aber Waffenverbote sehr viel bringen, weil "wer wirklich eine Waffe will, bekommt dann keine mehr weils ja verboten ist."...

Liberal Logic 101...
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 11764

BeitragVerfasst am: 22.03.2019, 09:22

https://www.nzz.ch/panorama/basel-kind-auf-trottoir-niedergestochen-75-jaehrige-stellt-sich-ld.1469053

wtf
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 22.03.2019, 11:24

Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
wtf


Antwort: 2019...
Nach oben


Dr.Gonzo
Heiliger



Alter: 24
Anmeldungsdatum: 14.11.2012
Beiträge: 8793
Wohnort: de_dust2

BeitragVerfasst am: 25.03.2019, 10:14

20min hat Folgendes geschrieben:
Aus Höflichkeit
«Er tat mir leid, also schlief ich mit ihm»

Leser erzählen, wieso sie aus Höflichkeit mit jemandem geschlafen haben. Für Sex gebe es vielfältige Gründe, Liebe und Lust seien nur zwei davon, sagt eine Expertin.


Was sind das wieder für übersexualisierte-20minuten-Bullshit-"News"

Zumal noch nie eine aus Mitleid mit mir fickte... Traurig

+++

Blick hat Folgendes geschrieben:
Das neue Waffenrecht hat eine Lücke
Aus Schützen werden einfach Sammler

Schützen und Waffensammler wären betroffen vom verschärften Waffengesetz, das am 19. Mai an die Urne kommt. Denn künftig brauchen beide eine Ausnahmebewilligung für ihre neu verbotenen halbautomatischen Gewehre und Pistolen. Schützen müssten dafür, wenn sie nicht Mitglied in einem Schützenverein sind, nach fünf und nach zehn Jahren nachweisen, dass sie mit ihrer Waffe regelmässig üben. Sammler müssten jederzeit ein aktuelles Verzeichnis und eine sichere Aufbewahrung der Waffen vorzeigen können.

Für Sammler wären die Hürden somit tiefer: Keine Verpflichtung für einen Sammler-Verband, keinen Nachweis über ihre Waffenkunde, obschon sie nicht nur weiterhin verbotene halbautomatische Waffen, sondern auch solche mit grossen Magazinen besitzen dürften...



Böse Böse Böse


Zuletzt bearbeitet von Dr.Gonzo am 26.03.2019, 10:11, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 35664
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 25.03.2019, 14:48

Mueller-Bericht stürzt Demokraten ins Dilemma
(BaZ)

Zitat:
Geben die Demokraten auf, verkauft dies Donald Trump als Sieg. Machen sie weiter, ist das kostenlose Wahlkampfhilfe für Trump


Bericht von Robert Mueller: US-Präsident Trump offenbar entlastet
(Tagesschau/ARD)

Mueller-Bericht: Keine Beweise für Verschwörung mit Russland
(Tagesschau/ARD)

Trump sieht sich durch Mueller-Bericht entlastet
(20Minuten)

Zitat:
Im Mueller-Bericht ist festgehalten, dass es keine Hinweise auf eine Verschwörung gibt. Das gab der US-Justizminister in einem Brief bekannt.


Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen

Gott sei dank haben wir die ganzen Jahre Vorankündigung vom Impeachment hier festgehalten...
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Weltgeschehen und Geschichte > Neue Rubrik: Schlagzeilen Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 92, 93, 94, 95, 96  Weiter
 


© Schwermetall.ch