erweitert... Mitgliedergalerie 5 / 9432 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Schattengewächs
Gläubiger



Alter: 43
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 78
Wohnort: Nähe Kiel

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 21:26

15./16.12.2017

bisher bestätigte bands:

Gaahls Wyrd
Baptism
deströyer666
the committee
Acherontas
october tide
totalselfhatred
Furia
the stone
hemelbestormer
Krater
Rimruna
Audn
.
.
.

ticket kostet 68,- €



Image
Nach oben


vampyr supersusi
Heiliger



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 7018
Wohnort: oben im Taubenschlag

BeitragVerfasst am: 28.07.2017, 23:05

Ja genau, total cool: Deströyer666! Und Baptism, die spielen supersatanisch, und Rimruna! Sehr glücklich



*sowieso anwesend*
Nach oben


Torque
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 4085
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße

BeitragVerfasst am: 29.07.2017, 13:16

oh gott, stutt... äh acherontas UND krater Geschockt Geschockt

pass auf, in welchen kreisen du dich bewegst, susi

antifa2011 hat Folgendes geschrieben:
Es spielten Bands wie Krater,[....] . Erstgenannte Band Krater sind Zwar keine offensichtlichen Nazis aber brachten ihre Scheiben auf Labels wie „Christhunt Productions“( http://www.christhuntproductions.com) und „Obscure Abhorrence Productions“(www.obscure-abhorrence.com) raus. Beide genannten Labels vertreiben Artikel von Absurd, Der Stürmer, Totenburg usw.
Dass die genannten Bands, NS- Black Metal Bands sind, ist eindeutig und steht hier auch nicht zur Debatte. Außerdem veröffentlichten Krater eine Split mit der Band Silberbach. Silberbach sind auf dem Label „Nebelfee Klangwerke“ unter Vertrag, welches vom bekennenden Neonazi und Holocaustverherrlicher Hendrik Möbus geführt wird, der gleichzeitig auch selbst Bandmitglied bei Absurd ist.


Ugly Ugly Ugly 2 Ugly 2 Ugly 2 Ugly 2
Nach oben


vampyr supersusi
Heiliger



Alter: 45
Anmeldungsdatum: 26.08.2011
Beiträge: 7018
Wohnort: oben im Taubenschlag

BeitragVerfasst am: 29.07.2017, 15:06

Geschockt Geschockt das gleiche Label wie Absurd, ja das ist natürlich bedenklich.. und wenn mich dann da einer sieht, komm ich wahrscheinlich am nächsten Vendetta Fest wieder nicht rein.



Nach oben


Schattengewächs
Gläubiger



Alter: 43
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 78
Wohnort: Nähe Kiel

BeitragVerfasst am: 29.07.2017, 23:11

vampyr supersusi hat Folgendes geschrieben:
Geschockt Geschockt das gleiche Label wie Absurd, ja das ist natürlich bedenklich.. und wenn mich dann da einer sieht, komm ich wahrscheinlich am nächsten Vendetta Fest wieder nicht rein.




Lachen vendetta fest, in der Tat. Der ist gut, muß ich mir merken. Die einzige band vom vendetta label, die was taugt, sind solbrud, ansonsten bringen die doch auch nur post black metal - Grütze raus, oder ? Ich ärgere mich schon seit Jahren darüber, dass so ein Mist es überhaupt verdient, die Bezeichnung black metal zu tragen.
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12021

BeitragVerfasst am: 30.07.2017, 17:01

Die geilsten waren ja diese Zecken von Ultha oder so, die zuerst andere Bands verpetzten und dann den Bumerang in die Fresse bekamen als rauskam, dass man mit Inquisition tourt.
Nach oben


Schattengewächs
Gläubiger



Alter: 43
Anmeldungsdatum: 16.02.2016
Beiträge: 78
Wohnort: Nähe Kiel

BeitragVerfasst am: 30.07.2017, 20:36

Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Die geilsten waren ja diese Zecken von Ultha oder so, die zuerst andere Bands verpetzten und dann den Bumerang in die Fresse bekamen als rauskam, dass man mit Inquisition tourt.
jo, die story ging rum. Und dann gab es anschließend doch noch so ein statement mit Foto von Inquisition als Gutmenschen mit so Moslemfrauen.
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Metal Veranstaltungen > De Mortem et Diabolum, in Berlin
 


© Schwermetall.ch