erweitert... Mitgliedergalerie 1 / 9432 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen

???
Shadows of the Past
12%
 12%  [ 1 ]
North from Here
50%
 50%  [ 4 ]
Amok
37%
 37%  [ 3 ]
Down
0%
 0%  [ 0 ]
Nichts oder irgendein späterer Scheiss
0%
 0%  [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 8

Autor Nachricht
Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12019

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 14:28

Image

Eine heutzutage beinahe vergessene Band, die jedoch in ihren Anfangszeiten durchaus einflussreich war. Die ersten zwei Alben sind bedenkenlos zu empfehlen, nordischer DM mit leichter BM-Schlagseite auf dem Zweitling. Ich mag auch Amok, eine gute Alternative zu In Flames oder ähnlichem Weichspüler. Ab Down wurde es inklusive Line-Up Wechsel sehr mainstreamig und ich wage zu behaupten, dass wenn es nicht später Bands wie HIM gegeben hätte, Sentenced mit ihrer Mische noch viel erfolgreicher gewesen wären. Der Main-Songwriter (und damit alle Reunion-Gelüste) starb übrigens relativ unbemerkt im Jahre 2009, RIP.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 36404
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 15:06

Ntrl. AMOK...

Image

(hat nur die)

#PoserImSchwermetall
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12019

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 15:24

Immerhin...war glaubs auch ihr Durchbruch.
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 44
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3924
Wohnort: Wirklich nicht von dieser Welt!

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 15:37

Image

North From Here!

Komischer Zufall! Grad erst letzte Woche habe ich mir nach Urzeiten wieder einmal "North From Here" aufgelegt. Unglaublich, dass heuer schon ein Vierteljahrhundert seit jenem seligen Erscheinungsjahr 1993 vergangen sind!

Ja, nicht zuletzt dank Taneli Jarva, der ja auch bei IMPALED NAZARENE den Tieftöner bediente, hat "North From Here" einen ganz leichten BM-Touch. Wobei ich mich noch dran erinnere, dass sie seinerzeit im Interview zu Protokoll gaben, ihr progressiver Stil sei von CORONER beeinflusst.

Die Nachfolgescheibe "Amok" hat stilistisch nicht einmal die allergeringste Ähnlichkeit.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 36404
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 20:15

Dann werde ich das wohl mal hören...
Nach oben


Torque
Papst



Alter: 34
Anmeldungsdatum: 02.09.2006
Beiträge: 4083
Wohnort: aggro berlin crime/kettlerstraße

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 21:17

ich weiß noch...meine Pläne 2005 bei Wacken, mit S. meiner großen Liebe, den letzten Sentenced live gig zu sehen. Ja, sie hatte dann was mit nem anderen angefangen und ich durfte dann zu sehen, wie sie diesen gig mit dem gesehen hat.
Da sie sich die "neuen" lyrics, also die von laihiala gesungenen, in diverse Körperstellen eingeritzt hatte, erklärt dies mutmaßlich, warum ich mir nur noch sehr wenig von denen geben kann Geschockt aber die amok finde ich nach wie vor super. genau wie die north from here.

Taneli Jarva tattowiert jetzt übrigens und macht mit "poison whisky" recht ähnliche musik wie mid-sentenced und the black league. Der andere SÄnger macht jetzt so pantera rip off sound
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12019

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 09:13

Oh je, das wusste ich nicht. Aber Sentenced können da nicht viel dafür, lass es dir nicht vermiesen.
Nach oben


Embalmed
Bischof



Alter: 29
Anmeldungsdatum: 27.11.2010
Beiträge: 773
Wohnort: Kollektiv Januarlöcher idr Steigi 69

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 11:29

Ich besitze die "Shadows of the past"...die ist 1A. Muss mir demfall aber bei Gelegenheit mal die "North from here" geben.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 36404
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 11:48

Soso... Regelrecht trve, Emerald...
Nach oben


Embalmed
Bischof



Alter: 29
Anmeldungsdatum: 27.11.2010
Beiträge: 773
Wohnort: Kollektiv Januarlöcher idr Steigi 69

BeitragVerfasst am: 28.02.2018, 12:02

DA besteht kein Zweifel...
Nach oben


Shadowthrone
Halbgott
Halbgott



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 1787
Wohnort: Allschwil

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 15:03

Shadows of the Past habe ich natürlich, kann mir das aber nicht anhören.
North from here ist über jeden Zweifel erhaben.
Amok mochte ich am Anfang sehr, sie wurde aber langweilig.
Die nächsten 4 oder so Alben braucht man nicht erwähnen
The Cold White Light und The Funeral Album sind geile Rock Alben
Nach oben


Bernard Gui
Papst



Alter: 29
Anmeldungsdatum: 26.11.2008
Beiträge: 3439
Wohnort: Avignon

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 15:23

Sali Shadowthrone!
Nach oben


Shadowthrone
Halbgott
Halbgott



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 1787
Wohnort: Allschwil

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 15:25

Sali !
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12019

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 15:47

Ja, hallo, hilf mal wieder bisschen mit hier.
Nach oben


Shadowthrone
Halbgott
Halbgott



Alter: 40
Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 1787
Wohnort: Allschwil

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 16:17

Überlastet? Aber gut, ich lese mich gerade mal durchs letzte Jahr.
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12019

BeitragVerfasst am: 02.03.2018, 16:34

Die Spambots nerven sehr, ja. Sonst gehts.
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 44
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3924
Wohnort: Wirklich nicht von dieser Welt!

BeitragVerfasst am: 05.03.2018, 17:35

"Shadows of the Past" erschien seinerzeit glaubs nur auf LP, nicht auf CD, so dass ich als eingefleischter Vinyl-Hasser sie natürlich NICHT besitze. Ausserdem erinnere ich mich, dass ein Kollege damals meinte, sie klänge wie ein Leprosy-Abklatsch. (In jenen Jahren war man in der Kritik mit Bandvergleichen sehr viel strenger als heute.) Jedoch bin ich mir dessen bewusst, dass ein solcher scheinbarer Mangel, wie er in den frühen 90ern wahrgenommen worden ist, nachträglich im Jahre 2018 durchaus ein Gütesiegel darstellen kann.
Nach oben


Imperial Warcry
Halbgott
Halbgott



Alter: 38
Anmeldungsdatum: 13.10.2009
Beiträge: 12019

BeitragVerfasst am: 06.03.2018, 11:26

Ich sah die Original-Vinyl von Shadows of the Past nie damals, aber es gab später eine ziemlich unschmucke CD-Version:

Image

Passt aber optisch besser zum Zweitling, ironischerweise. Witzig auch, wie man beim Original einfach das "the" im Titel vergessen hat:

Image

Kann ja mal passieren.
Nach oben


Graf von Hindenloch
Engel



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 36404
Wohnort: Hi-Lo Country

BeitragVerfasst am: 06.03.2018, 11:54

Lachen

Könnte aus Polen sein...

"When Shadows return to ancient castle"
Nach oben


Der Theurg
Papst



Alter: 44
Anmeldungsdatum: 04.10.2007
Beiträge: 3924
Wohnort: Wirklich nicht von dieser Welt!

BeitragVerfasst am: 06.03.2018, 12:00

Ja, die LP sah glaubs ungefähr so aus. (Ich sah sie damals nur flüchtig.)

Und beim Cover der späteren CD-Version handelt es sich offenbar um ein bearbeitetes Foto jenes Tattoos, welches Taneli Jarva am Oberarm trägt.

Imperial Warcry hat Folgendes geschrieben:
Ich sah die Original-Vinyl von Shadows of the Past nie damals, aber es gab später eine ziemlich unschmucke CD-Version:

Image
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Death Metal > Sentenced Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 


© Schwermetall.ch