erweitert... Mitgliedergalerie 2 / 9386 Neuste Beiträge
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tion
Abt



Alter: 30
Anmeldungsdatum: 19.02.2009
Beiträge: 427

BeitragVerfasst am: 06.02.2011, 23:08

Du hast schon recht dass die Sól an einem Stück gehört werden muss, jedoch kann es einem auch schnell zu viel werden. Da 15 Lieder mit einer Laufzeit von 1:30h is doch etwas schleppend. Mir kam es so vor als ob die ersten 12 Lieder ein Vorspiel / (eine Ausführung dessen sind) was man in den letzten 3 (2, Lichtmess ist ja mehr ein intro für Sól) Stücken zu hören bekommt.

An und für sich find ich Sól jetzt aber nicht übermäßig genial, wären es nicht Helrunar hätte ich die CD beim ersten hören wohl in der Hälfte der 2ten CD abgebrochen da mir kein schlüssiger Pfaden entstand.
Nach oben


Tom
Papst



Alter: 41
Anmeldungsdatum: 01.10.2003
Beiträge: 3075
Wohnort: Austria

BeitragVerfasst am: 01.03.2011, 22:00

Die Scheibe ist derart genial das ist echt der Wahnsinn. Ich kann mich einfach nicht daran satt hören.

Hab ewig gebraucht um bis zu Moorgänger zu kommen, wo ich gerade bin, weil ich mir die Scheiben immer wieder von vorne anhören muss.

Ein Meisterwerk!!
Nach oben


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnenNeue Antwort erstellen
Standort: Foren-Übersicht > Kommentare > Kommentar zu Helrunar - Sól
 


© Schwermetall.ch