Schwermetall • LETZTE CD/LP KÄUFE
Seite 1 von 145

LETZTE CD/LP KÄUFE

Verfasst: 23.10.2006, 14:32
von ticino1
Da der Chef es erlaubt hat, eröffne ich hiermit wieder ein Thread wo man über die Neue Musik Käufe diskutiert werden kann. Wehe wenn hier jemand spammt, dann gibt es Haue.

Heute erhalten:

Extreme Napalm Terror - Impulse to destroy

Grindcore aus Deutschland. Diese LP kam 1989 raus. Mit meinem damaligen Stiftenlohn, konnte ich nicht alles kaufen was ich mir wünschte. Damit hole ich etwas von meine jüngeren Jahren nach.

Verfasst: 23.10.2006, 14:34
von Graf von Hindenloch
Und? Sind die nun so unter aller Sau wie es damals im Metal Hammer geheissen hat? Nur BEHERIT ist damals noch schlechter weggekommen. Aber ich glaube, die besprachen die zweite E.Na.T. dort...

Verfasst: 23.10.2006, 15:10
von Myxin
Meine letzte gekaufte CD war:

Trist - Tiefenrausch (Ein Abstieg in fünf Stufen)

Ein Dark Ambient-Projekt vom Lunar Aurora-Frontman Aran (hier hat er das Pseudonym Tristan), der dieses Werk zusammen mit dem deutschen Schriftsteller, Lyriker und Philosophen Timo Kölling aufgenommen hat! Benjamin König (aka. Aran / Tristan) erzeugt auf diesem Album sehr beeindruckende und intensive Sound-Kulissen, zu denen Timo Kölling's Stimme perfekt passt... Mal etwas anderes, aber dennoch genial (wenn man in der richtigen Stimmung ist)!

Die "Endzeit" von Blutmond habe ich vor ein paar Wochen ebenfalls bestellt... Allerdings lässt die Scheibe noch auf sich warten! :wink:

Verfasst: 23.10.2006, 15:25
von Sköll
Meine letzte war:

"Darkthrone Holy Darkthrone" (Tribut)

Abgesehen von: "Satyricon - Katharian Life Code" und "Emperor - Cromlech" finde ich die Scheibe verdammt schwach!

Verfasst: 23.10.2006, 15:50
von Graf von Hindenloch
Zuletzt erstanden: SUFFOCATION - souls to deny. Sehr empfehlenswert.

Verfasst: 23.10.2006, 16:04
von the shamen
in letzter Zeit kam einiges zusammen;

Mercyful Fate - Nuns have no Fun Mini Lp
Exciter - Heavy Metal Maniac LP
Amon Amarth - With Oden on our Side
Bathory - Hail Sathanas 7" Mexiko Import
Destruction - Sentence of Death Mini Lp

um nur einige zu nennen...

Verfasst: 23.10.2006, 16:05
von Avenger
Ricardo Clement hat geschrieben:Zuletzt erstanden: SUFFOCATION - souls to deny. Sehr empfehlenswert.
Jep! Sehr gelungene Scheibe auf technisch hohem Niveau...absolut eigenständiger Death Metal.

Zuletzt gekauft:

Naer Mataron - Discipline Manifesto

Genialer Black Metal aus Griechenland!

Verfasst: 23.10.2006, 16:15
von Ar-Aamon
Erst kürzlich erstanden: Koldbrann - Nekrotisk Inkvisition

Verdammt geile Scheibe! Finde sie ein Tick besser als der Nachfolger wobei auch Moribund spitze ist! :)

Verfasst: 23.10.2006, 16:43
von Steiner
Myxin hat geschrieben:
Die "Endzeit" von Blutmond habe ich vor ein paar Wochen ebenfalls bestellt... Allerdings lässt die Scheibe noch auf sich warten! :wink:
Die ist leider noch nicht einmal aus dem Presswerk. *fingernagelkau*

Verfasst: 23.10.2006, 16:52
von Azrael
Das ist übel :? [/code]

Verfasst: 23.10.2006, 16:58
von Azmodina
da wären:

Cultus - A Seat In valhalla (soliderBM aus holland)
Napalm Death - Smear Campaign ( sehr gelungen )
Fleshgore - Killing Absorbtion ( death metal aus der ukraine. konnte sie aufm woa bewunderen.gehört im moment zu meinen fav´s im DM bereich)
Repugnant - Epitome Of Darkness kann ich nun endlich auch mein eigen nennen :)

Verfasst: 23.10.2006, 17:38
von Aequitas
Blut aus Nord - MoRT CD
Paysage d'Hiver - Schattengang A5 Digipack CD
Sunn O))) & Boris - Altar 2xCD

Verfasst: 23.10.2006, 20:35
von ticino1
Ricardo Clement hat geschrieben:Und? Sind die nun so unter aller Sau wie es damals im Metal Hammer geheissen hat? Nur BEHERIT ist damals noch schlechter weggekommen. Aber ich glaube, die besprachen die zweite E.Na.T. dort...
Da habe ich nur noch der italienische MH gekauft. Der deutsche habe ich später wieder gekauft, als ich arbeitslos war und mir langweilig wurde. Ich finde die LP nicht schlecht, auch für heutigen verhältnisse. Die produktion ist sehr gut, ähnlich wie für eine damalige gute Thrash Metal Platte. Z.T. hört man aber die Gitarre nicht so gut, bei den schnellen Parts. Sie versuchten jedem Stück eine eigene Identität zu verleihen und experimentierten gerne dabei. Ich würde kuhn behaupten, sie seien damals ihre Zeit voraus gewesen.

So viel ich weiss spielten sie auf ihre zweite und letzte Platte Death Metal. Sie hatten in Deutschland sicher einen schweren stand, als Grind/Crust Gruppe. Im jahre 1989 waren schliesslich andere Richtungen angesagter.


Heute ausserdem aus den USA eingetroffen:

Raw Noise - The terror continues (meine Crust favoriten)

Unseen Terror - Human error

Napalm Death - Noise for musics sake

Carcass - Reek of putrefaction

Carcass - Symphonies of sickness (beides mit Gore cover, Earache US macht's noch möglich)

Verfasst: 23.10.2006, 21:04
von Jöiren
heute gerade gekauft: secrets of the moon, antithesis
gefällt mir sehr gut und beinhaltet tatsächlich, wie es auf dem aufkleber von myrrthoronth.de stand,
Hypnotische Intensität, Besessenheit, Spirituelle Dunkelheit
.
Ein Album für die Ewigkeit

Verfasst: 23.10.2006, 21:25
von Amon666
Hmmm... die letzte CD war Emperor - Wrath Of The Tyrant ... die fehlte noch in meiner Sammlung... auch wieder so ein Album, das man einfach haben MUSS... :D

Verfasst: 23.10.2006, 22:01
von Ratatöskr
Die letzte..... also, vor einigen Tagen ist mal wieder ne CD ins Haus geflattert, welche ich vor längerer Zeit bestellt hatte, und das war
Krohm - a world through dead eyes

sehr schöne CD..... muss ich gleich auf meiner Liste aufnehmen.... :D

Verfasst: 24.10.2006, 02:03
von Totgeburt
ui das wird ne lange Liste, habe ziemlich zugeschlagen in den letzten Tagen/Wochen:

Craft: Fuck the Universe
Bathory: Blood Fire Death
Azaghal: Luciferian Valo
Sterbend: Dwelling Lifeless
Anaal Nathrakh: Eschaton
Xasthur: Subliminal Genocide
Xasthur: The funeral of being
Woodtemple: Feel the anger of the wind
Sophia: Deconstruction of the world
Virgin Black: Sombre Romantic
My Dying Bride: A line of deathless kings
Dolorian: Voidwards
Secrests of the moon: Antithesis
Dolorian: When all the laughter has gone
Sarnath: Shadowland
Hate Forest: Purity

Den grössten Teil um die Sammlung zu vervollständigen, das restliche Zeugs ist neu erschienen. Sind nicht ganz alle, aber kann mich nicht erinnern ;)
Jaja, wenn man plötzlich Geld hat... Brauche wieder einige neue CD Regale.

Verfasst: 24.10.2006, 07:35
von Eiswalzer
Asphyx - Last one on Earth
Asphyx - The Rack
Grave - Soulless
Grave - You'll never see


Heil dem klassischen Deathmetal! Endlich haben Century Media kapiert, dass sie diese Killeralben nicht einfach in ihren Archiven verschimmeln lassen sollten. Und dass sie sie sehr günstig wieder rausbringen und dazu noch massenhaft Bonustracks draufgelegt haben, lässt keine Ausreden zu. Und so konnte ich auch endlich meine schäbigen CD-R Kopien ersetzen :oops:

Weiss jemand, wieso sie die erste Asphyx nicht auch re-released haben? Hat da noch ein anderes Label die Rechte dran?

ausserdem gekauft:

Queen - News of the World

Auch wenn ich sie mir nicht täglich anhöre, fasziniert mich doch die kompositorische Meisterleistung und musikalische Integrität mit der die Königinnen eigentlich jede ihrer Platten veredelten. Wirklich begeistern kann ich mich aber allerdings nur für die 70er-Alben. Auf denen hat es aber ein paar absolute Hammerkompositionen! Es ist nur mühsam, die Anlage immer so zu programmieren, dass "we will rock you" nicht meine Ohren malträtiert. Komischerweise liebe ich "we are the Champions" obwohl das mindestens genauso ausgelutscht ist.

desweiteren:

Kyuss - Blues for the Red Sun

Staubig, basslastig, mundwassertreibend - die Wüstensöhne wussten eben wie guter Stoner-Rock tönen muss. Und aus heutiger Sicht war ja diese Allstarband wegbereitend für drölfzig Hobby-Cowboy-Steinchen.
the shamen hat geschrieben:Mercyful Fate - Nuns have no Fun Mini Lp
Exciter - Heavy Metal Maniac LP
Amon Amarth - With Oden on our Side
Bathory - Hail Sathanas 7" Mexiko Import
Destruction - Sentence of Death Mini Lp
Beim zweifach gehörnten - Hail the O.S.M. Turicum!

Verfasst: 24.10.2006, 07:59
von Agramon
Meinst du die EP "Mutilating Process"? Die ist nicht auf Nuclear Blast erschienen, da die Band nicht mehr existiert wird es auch ziemlich schwierig das herauszufinden. Wenn die Rechte bei der Band liegen wirds wohl nur noch per EBay und Co. möglich sein an die Platte zu kommen.

Verfasst: 24.10.2006, 15:28
von Thermonuclear Warrior
Anthrax - Spreading The Disease
Black Sabbath - Sabbath Bloody Sabbath
Celtic Frost - Morbid Tales
Cirith Ungol - Frost And Fire
Heathen - Breaking The Silence
Judas Priest - Screaming For Vengeance, Painkiller
Motörhead - 1916, Snake Bite Love, Iron Fist, Inferno
Saxon - Saxon, Wheels Of Steel
Slaughter - Strappado
Wolf - Wolf

Iron Fist und Inferno musste ich kaufen, als ich sie in Glasgow gesehen habe, die restlichen dürften im Lauf der Woche kommen.